Auch in Deutschland gibt es Nutzungskonflikte ums Wasser!!!

17. Auch in Deutschland gibt es Nutzungskonflikte ums Wasser – Klimawandel kann Situation verschlimmern 16. Grüne warnen vor Dürre: Deutschlands Flüsse und Bäche besser schützen 15. NRW rüstet sich …
geringstes Rädchen
Das ist ja schön für Sie, lieber @michael7, wenn Sie mein Beitrag belustigt. Doch wenn Sie eines Tages Durst - viel Durst haben und Sie diesen Durst nicht stillen können - werden Sie dann auch noch so lustig sein? 🥴
michael7
Nein, ich nehme Ihren Beitrag schon ernst. Vieles, was wir heute erleben, weist ja darauf hin, dass der Segen Gottes überall schwindet, weil sich die Menschen gar nicht mehr an Gott wenden.
Lustig finde ich allerdings Meldungen der Massenmedien: Seit 14 Jahren, seit 20 oder 30 Jahren ...
So, als seien diese paar Jahre die Norm, wie es auf Erden optimal sein sollte!
geringstes Rädchen
Danke für die Klarstellung, werter @michael7, doch möchte ich noch hinzufügen, dass die Sünden der Menschen für die Drangsale dieser Zeit verantwortlich sind. Gott benutzt die Natur gegen uns und das werden wir immer mehr zu spüren bekommen. Wenn wir nicht bald umkehren, wird es uns schlecht ergehen. 🥺
michael7
Mögen wir uns der Gnade Gottes, die uns geschenkt wurde, als würdig erweisen und auch viele andere Menschen zur wahren Liebe Gottes führen können!
geringstes Rädchen
Das haben Sie aber schön gesagt/geschrieben, lieber @michael7 ! Ja, so soll es sein, das ist unser Auftrag - Seelen für unseren Herrn und Gott zu gewinnen...
michael7
Ja, wir müssen bestimmte (Fehl?)Entwicklungen im Auge haben, um notwendige Maßnahmen nicht zu übersehen!

Lustig sind allerdings immer Schlagzeilen wie: "Erstmals seit 14 Jahren..."!
Ist die Erde und damit der Bezugspunkt für unsere Einschätzung nur 14 Jahre? 😂 Gab es davor nichts, oder war trotz der Dürre davor auch schon Leben möglich?