Gast6
18
BLM-Gründerin Patrisse Cullors hat offenbar Millionen Dollar an sich selbst und enge Familienangehörige ausgezahlt. Während US-Medien nach dem Verbleib von Spendengeldern fragen, wird dieser Skandal in den deutschen Medien totgeschwiegen.

Vetternwirtschaft bei Black Lives Matter

Von Kai Rebmann Patrisse Cullors ist eine von drei Gründerinnen von Black Lives Matter (BLM), einer Bewegung, der es angeblich um den Schutz von …