Heute am 8. Dezember ist das Hochfest der Unbefleckten Empfängnis Mariens

Bild: Peter Paul Rubens 1628 O Unbefleckt Empfangene Jungfrau, du Große Schlangenzertreterin, bitte für uns! Der Begriff der Unbefleckten Empfängnis (lateinisch immaculata conceptio), einer „Empfängnis …More
Bild: Peter Paul Rubens 1628
O Unbefleckt Empfangene Jungfrau, du Große Schlangenzertreterin, bitte für uns!
Der Begriff der Unbefleckten Empfängnis (lateinisch immaculata conceptio), einer „Empfängnis ohne Erbsünde“, bezeichnet den Glauben daran, dass Maria, die Gottesmutter, durch Gottes Gnade im Moment ihrer Empfängis durch ihre Mutter Anna und ihrer Zeugung durch ihren Vater Joachim vor der Erbsünde bewahrt wurde. Maria wird als (virgo) immaculata (concepta) "unbefleckte (unbefleckt empfangene) Jungfrau" bezeichnet und verehrt. Das "Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria", auch „Mariä Empfängnis“ genannt, wird seit jeher am 8.Dezember gefeiert. Es ist bezogen auf das Fest Mariä Geburt am 8. September, 9 Monate später.
Die unbefleckte Empfängnis ist ein Dogma. Papst Pius IX verkündete am 8. Dezember 1854 in der Bulle „Ineffabilis Deus“(der unbegreifliche Gott) als von Gott geoffenbarte und darum von allen Gläubigen fest und standhaft zu glaubende …More
Theresia Katharina
R.I.P. Dr.Andreas Noack. Vielen Dank für seinen Mut, dass er die heimt…
Es werden Nano-Rasierklingen aus Graphenoxid mit verimpft, die die Blutgefässe zerschneiden.
9 more comments from Theresia Katharina
Theresia Katharina
Heute zwischen 12-13 Uhr war Weltgnadenstunde.