Clicks3K
de.news
402

Franziskus errichtet Haus für ehemalige Schwestern, die als "Prostituierte" endeten

Kardinal Joao Braz de Aviz, Präfekt der Ordenskongregation, sagte dem Frauenmonatsmagazin von L'Osservatore Romano, dass Franziskus die Errichtung eines römischen Hauses für Schwestern, die ihre Klöster verlassen haben, angeordnet habe.

Aviz behauptete, dass diese "von der Straße" kommen würden, besonders wenn sie Ausländerinnen seien. Er erklärte, dass sie manchmal "völlig verlassen" sind.

"Die Geste von Papst Franziskus ist wunderbar", ruft ein begeisterter Avis aus. Er behauptet, dass Ex-Schwestern sich auch der Prostitution hingegeben hätten, "um sich selbst zu versorgen".

Sollte diese Aussage stimmen, dann betrifft sie Frauen, welche die Prostitution einer Rückkehr in ihr Heimatland vorzogen, was ein Beweis dafür wäre, dass ihre "Berufung" von Anfang an nur ein Versuch war, ein Visum für Europa zu bekommen.

Bild: © Mazur, CC BY-NC-SA, #newsCkxxaiivwz

Mehr und mehr Ordensfrauen im Burn-out
Ordensfrauen leiden zunehmend unter Stress und Burn-out. Als verantwortlich für die psychische Belastung werden Situationen von Ausbeutung und Missbrauch verortet. Aber auch Nachwuchsrückgang und wirtschaftliche Sorgen trügen dazu bei, wie die vatikanische Frauenzeitschrift „Donne Chiesa Mondo“ in ihrer am Sonntag erscheinenden Februar-Ausgabe berichtet. …More
Mehr und mehr Ordensfrauen im Burn-out
Ordensfrauen leiden zunehmend unter Stress und Burn-out. Als verantwortlich für die psychische Belastung werden Situationen von Ausbeutung und Missbrauch verortet. Aber auch Nachwuchsrückgang und wirtschaftliche Sorgen trügen dazu bei, wie die vatikanische Frauenzeitschrift „Donne Chiesa Mondo“ in ihrer am Sonntag erscheinenden Februar-Ausgabe berichtet.
Mehr dazu in religion.ORF.at
Das ist zwar richtig,, trifft aber die konpletativen Ordensfrauen weit weniger, was Stress und Burn out betrifft,
Mit den Ordensfrauen, für die eventuell das Haus gebaut werden soll, hat es nichts zu tun.
Waagerl
Es zeigt ja bloß den katastrophalen Zustand der Kirche! Ordensfrauen treten aus dem Orden aus, oder fliehen davor und keine Kirche fängt sie auf! Ja genau das selbe habe ich zu oft erlebt! In den Nöten der Menschen ist die Kirche nicht da! Was nützt euch der Glaube ohne Werke! Oh ihr lauen Geistlichen, die ihr in Saus und Braus lebt, eines Tages werdet ihr Rechenschaft abgeben müssen, vor dem …More
Es zeigt ja bloß den katastrophalen Zustand der Kirche! Ordensfrauen treten aus dem Orden aus, oder fliehen davor und keine Kirche fängt sie auf! Ja genau das selbe habe ich zu oft erlebt! In den Nöten der Menschen ist die Kirche nicht da! Was nützt euch der Glaube ohne Werke! Oh ihr lauen Geistlichen, die ihr in Saus und Braus lebt, eines Tages werdet ihr Rechenschaft abgeben müssen, vor dem Herrn!
michael7
Eine modernistische Theologie und modernistische "Gottesdienste" überall. Wie soll da die Seele in einem solchen Klima der Gottesferne noch die Verbindung mit Gott oder die Ruhe in Gott finden können?
Wir alle sind berufen, für all diese Menschen zu beten und ihnen so weit wie möglich auch zu helfen!
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
Mk 16,16 likes this.
Mk 16,16 and one more user like this.
Mk 16,16 likes this.
Nicolaus likes this.
Mangold03
"... dass Franziskus die Errichtung eines römischen Hauses für Schwestern, die ihre Klöster verlassen haben, angeordnet habe...." >> Frage: warum mußten diese überhaupt das Kloster verlassen??? Könnte es sein, daß da so ein ganz Böser aus Argentinien diesen einen Strick gedreht hat..... und nun den edlen Samariter mimen will?
Die Ordenshäuser von den glaubenstreuen Traditionellen löst er auf.Die vom glauben abgefallenen nimmt er auf.Er steht dann gut da und hat viele neue Verehrer und Verehrerinnen. Die sind Ihm dann besonders gehorsam.Die dürfen dann für Ihn sprechen so werden viele verführt. @Mangold03
Joseph Franziskus and 2 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Mk 16,16 likes this.
Waagerl likes this.
Mk 16,16 and one more user like this.
Mk 16,16 likes this.
Goldfisch likes this.
Giasinger likes this.
Welchen Zweck befolgt Aviz? In seiner Schilderung von Bergoglio Guttat erscheint die bisherige Kirche grausam und schmutzig, weil sie ehemals Anvertraute moralisch verkommen gelassen hätte. Bin darum skeptisch.
Mk 16,16 and one more user like this.
Mk 16,16 likes this.
Mangold03 likes this.
Handelt es sich hier nicht um Kardinal Bergoglio? Den Heiligen von Assisi sehe ich nirgends.
Susi 47 and 2 more users like this.
Susi 47 likes this.
Goldfisch likes this.
Mangold03 likes this.
Antiquas likes this.
Wieso endeten? Hören die jetzt auf? Was wollen die jetzt unters Volk bringen? Etwa die Theologie des Leibes von Johannes Paul II.?
michael7
Wenn sie in einem Haus aufgenommen würden, könnten sie ihre Tätigkeit wohl beenden und vielleicht auch wieder ein neues Leben anfangen!
Mk 16,16 and 3 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Nicolaus likes this.
Susi 47 likes this.
@michael7 ; Wieso? Das ist doch nicht der Zweck der Übung. Wenn man extra ein Haus für ausgesprungene Nonnen einrichten muß, die sich sodann prostituierten, dann liegt wohl tatsächlich der Verdacht nahe, daß seit Anbeginn die "Berufung zum geistlichen Leben" nur dazu diente, eine europäische Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen. Wenn die Weiber jetzt gemeinschaftlich in so ein Haus ziehen, haben …More
@michael7 ; Wieso? Das ist doch nicht der Zweck der Übung. Wenn man extra ein Haus für ausgesprungene Nonnen einrichten muß, die sich sodann prostituierten, dann liegt wohl tatsächlich der Verdacht nahe, daß seit Anbeginn die "Berufung zum geistlichen Leben" nur dazu diente, eine europäische Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen. Wenn die Weiber jetzt gemeinschaftlich in so ein Haus ziehen, haben sie noch nicht einmal Unkosten, wenn sie ihrer "Arbeit" nachgehen. Und wieso gibt es überhaupt so viele ehemalige junge Nonnen in Rom und Italien, daß für sie ein Haus einrichten müßte? Warum sind die nicht einfach hei
gefahren? Ich kenne Leute, die würde so einem Haus gerne einen Besuch abstatten. Zur Abwechslung mal keine Pädophilen.
Es sind in letzter Zeit einige üble Skandale über den sexuellen Mi0brauch an afrikanischen Ordensfrauen publik geworden und auch, dass solche Schwestern von ihren Oberen ausgestoßen wurden. Vielleicht steht das Haus ja in einem sachlichen oder ideologischen Zusammenhang damit.
Mk 16,16 and one more user like this.
Mk 16,16 likes this.
michael7 likes this.
michael7
@MAXIMOS 101: Drum hab ich ja geschrieben, es sei in diesem Zusammenhang entscheidend, dass so ein Haus auch richtig geführt wird und die notwendig geistliche Begleitung nicht zu kurz kommt.
Wir wissen übrigens nicht, welche Gründe im Einzelfall es waren, warum diese Frauen nicht mehr im Kloster leben (konnten?).
Auch wird es sich kaum um ein Massenphänomen handeln, denn sonst müsste ja …More
@MAXIMOS 101: Drum hab ich ja geschrieben, es sei in diesem Zusammenhang entscheidend, dass so ein Haus auch richtig geführt wird und die notwendig geistliche Begleitung nicht zu kurz kommt.
Wir wissen übrigens nicht, welche Gründe im Einzelfall es waren, warum diese Frauen nicht mehr im Kloster leben (konnten?).
Auch wird es sich kaum um ein Massenphänomen handeln, denn sonst müsste ja nicht nur ein Haus, sondern hunderte davon eröffnet werden!
Mk 16,16 and one more user like this.
Mk 16,16 likes this.
nujaas Nachschlag likes this.
@nujaas Nachschlag ; @michael7 ; Gerade in dem Falle sollte man sie nicht in ein solches Haus aufnehmen, weil es ehrlich gesagt in diesem "geistlichen" Milieu auch keine vertrauenswürdigen Personen gibt, denen man die Leitung anvertrauen könnte.
Was schlagen Sie denn für Afrikanerinnen in Italien vor, die ihr Orden rausgeschmissen hat?
@nujaas Nachschlag ; Dasselbe wie für andere Flüchtlinge und Landnehmer auch: Ab in die Heimat!
Ordensfrauen reisen mit Visum nach Italien ein, sie fliehen nicht dahin und nehmen kein Land, Sie wurden mittellos auf die Straße gesetzt, schlugen sich irgendwie durch, muß nicht jedesmal Prostirution gewesen sein. Da schuldet man ihnen doch mehr, als sie in einem afrikanischen Land auf die Straße zu setzen.
michael7 and one more user like this.
michael7 likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
@nujass Nachschlag ; Ja und? Werden etwa Flüchtlinge auf ihre eigenen Kosten zurückgeschickt? Da ist doch sowieso nie dran zu denken. Sie kommen immer mit Einwänden, da fliegt mir die Mütze weg. Reine Zeitverschwendung auf Sie überhaupt einzugehen. Das übliche Gutmenschengelaber, Fernstenliebe statt Nächstenliebe.
Der italienische Staat hat die Kosten auch unter Salvini nur für wenige übernommen. Deshalb sind die meisten ja noch da.
Aber Sie haben das speziell kichliche an diesem Problem nicht begriffen. Ordensfrauen legen Gelübde auf Lebenszeit ab, die auch ihre Orden verpflichten. Wenn diese sich einseitig von Mitgliedern trennen, kann das zu Recht geschehen, dann hätten die Orden aber wenigstens den …More
Der italienische Staat hat die Kosten auch unter Salvini nur für wenige übernommen. Deshalb sind die meisten ja noch da.
Aber Sie haben das speziell kichliche an diesem Problem nicht begriffen. Ordensfrauen legen Gelübde auf Lebenszeit ab, die auch ihre Orden verpflichten. Wenn diese sich einseitig von Mitgliedern trennen, kann das zu Recht geschehen, dann hätten die Orden aber wenigstens den Heimflug zu bezahlen, angesichts der früheren Leistungen des Ordensmitglieds wird meistens noch eine Starthilfe für angemessen gehalten. Bei einigen afrikanischen Schwestern bestehen aber Indizien. dass die Trennung völlig unrechtmäßig erfolgt ist, um eigenes Versagen (Verletzung der Fürsorgepflicht) zu vertuschen. Wenn da exemplarisch etwas wiedergut gemacht werden soll, ist das richtig.
@nujaas Nachschlag ; Wissen Sie überhaupt, wie lange man heutzutage in einem Orden sein muß, bevor es zu den ewigen Gelübden kommt? Außerdem ist es nicht mein Problem, wenn Leute bei der Hure Babylon ewige Gelübde ablegen. Nicht umsonst schreibt der hl. Johannes, "meine Kinder, geht hinweg aus ihrer Mitte, damit ihr mit ihren Taten nicht in Verbindung gebracht werdet".
Ja, weiß ich. Wissen Sie, in welchem Alter man in manche afrikanische Ordensniederlaßung eintreten kann? Aber auch zeitliche Verträge sind Verträge auf Gegenseitigkeit. Es sind auch keinenfalls die jüngsten, die ein Orden nach Italien verschickt.
Schon weiter oben ist mir ihre Diffamierung der Geistlichkeit und Laien der Diözese Rom übel aufgestoßen. Es gibt keine Indizien, dass jemand von ihnen …More
Ja, weiß ich. Wissen Sie, in welchem Alter man in manche afrikanische Ordensniederlaßung eintreten kann? Aber auch zeitliche Verträge sind Verträge auf Gegenseitigkeit. Es sind auch keinenfalls die jüngsten, die ein Orden nach Italien verschickt.
Schon weiter oben ist mir ihre Diffamierung der Geistlichkeit und Laien der Diözese Rom übel aufgestoßen. Es gibt keine Indizien, dass jemand von ihnen ursächlich mit ungerechtfertigten Rausschmissen aus den Orden zu tun hatte.
Ratzi
O.T. Quiz-Frage: Was hat Putin's Rabbi am WEF in Davos zu suchen? Exklusiv-Interview mit Putin's Rabbi am WEF 2020 in Davos
Nicolaus
Sollte die sachlich zutreffend sein, ist es tatsächlich eine große Tat! Mitleid und Barmherzigkeit wird bei einigen Usern hier ja klein geschrieben bei ihrer zelotischen Scharfmacherei!
Joseph Franziskus likes this.
Ratzi
Die Bolschewiken (80-85% Juden gemäss Putin) haben in der Sowjetunion immerhin 66 Mio. Christen ermordet (gemäss Nobelpreisträger Solschenizyn). Diese Leute haben kein Mitleid gegenüber anderen, auch Jesus wurde dies zum Verhängnis. Der Vater von Putin war übrigens ein Kommunist und Christenhasser.
michael7

Solche Schwestern brauchen aber auch eine gute geistliche Führung und die Hilfe der Sakramente im überlieferten treu-katholischen Sinn! Beten wir für sie! Ein solches Haus wird nur Früchte bringen, wenn auch viel gebetet wird!
Eugenia-Sarto likes this.
Nicolaus
Solche Frauen sind kaum altritualistisch orientiert.
Sie von der Strasse wegzuholen, ist an sich schon eine gute Tat. Daraus kann sich manches ergeben: Eine Berufstätigkeit und vielleicht auch ein Glaubensweg. Wichtig ist natürlich geistliche Begleitung.
michael7 and one more user like this.
michael7 likes this.
Susi 47 likes this.
michael7
@Nicolaus: Vielleicht haben manche auch den Glauben ganz aufgegeben. Ich wollte nur sagen, ein modernistisches oder glaubensloses Bla-Bla wird ihnen nicht helfen können!
Joseph Franziskus likes this.
michael7
@Schüler Gottes : Ich hoffe, sie pflegen kein "Rosenkranzgeleier", sondern bekennen ihren Glauben im Credo, beten andächtig das Vaterunser, das uns Jesus gelehrt hat, und grüßen Maria mit dem Gruß, mit dem sie der Erzengel Gabriel bei der Verkündigung der Menschwerdung einst gegrüßt hat!
(Oder sind Sie vielleicht gar kein Schüler Gottes? )
Das "Heilige Maria, bitte für …More
@Schüler Gottes : Ich hoffe, sie pflegen kein "Rosenkranzgeleier", sondern bekennen ihren Glauben im Credo, beten andächtig das Vaterunser, das uns Jesus gelehrt hat, und grüßen Maria mit dem Gruß, mit dem sie der Erzengel Gabriel bei der Verkündigung der Menschwerdung einst gegrüßt hat!
(Oder sind Sie vielleicht gar kein Schüler Gottes? )
Das "Heilige Maria, bitte für uns Sünder..." soll übrigens der ziemlich unmoralisch lebende Papst Alexander VI. hinzugefügt haben, der aber trotz seines Lebenswandels immer wieder Reue gezeigt hat.
Auch dieses Gebet kann also für uns alle, die wir ja alle in der Sterbestunde die Fürsprache Mariens brauchen können, nur segensbringend sein!?
Eugenia-Sarto and 4 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Nicolaus likes this.
Susi 47 likes this.
Susi 47
michael7, hinzufüge ich das
im evangelium
steht das der engel des herrn,
maria so begrüsste:
Gegrüsset seist du Maria voll der Gnade,
der herr ist mit
du bist gebenedeit unter den frauen
-----
ganz vergessen:
das vater unser ja auch
und das gebet: ehre sei dem vater
das neue testament ist teil der bibel-
deshalb ist der risenkranz auch in gewisser weise biblisch,
da er ja gebete aus der bibel …More
michael7, hinzufüge ich das
im evangelium
steht das der engel des herrn,
maria so begrüsste:
Gegrüsset seist du Maria voll der Gnade,
der herr ist mit
du bist gebenedeit unter den frauen
-----
ganz vergessen:
das vater unser ja auch
und das gebet: ehre sei dem vater
das neue testament ist teil der bibel-
deshalb ist der risenkranz auch in gewisser weise biblisch,
da er ja gebete aus der bibel beinhaltet
gegrüsset seist du maria,
dann bei christi geburt sangen die engel ehre sei gott in der höhe,
und im magnifikat ist es ja auch finden ehre sei gott...
und das vater unser kehrte uns jesus selbst,
er sagte so sollt ihr beten
vater unser....
Eugenia-Sarto and 2 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
michael7 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Das Rosenkranzgebet ist doch ein besonders biblisches Gebet. So sind die Rosenkranzgeheimnisse, also die jeweiligen Einfügungen, beim Ave Maria, alles, Sequenzen aus dem Evangelium. Da das Rosenkranzgebet auch ein betrachtendes Gebet ist, meditiert man förmlich, über die Heilsgeschehen, aus der Bibel.
Eugenia-Sarto and 3 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Faustine 15 likes this.
michael7 likes this.
Susi 47 likes this.
Susi 47
im rosenkranz ist unser glaubensbekenntnis zusammengefasst
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
michael7 likes this.
viatorem
Glaubensbekenntnis und der Lebenslauf Jesu Christi
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
michael7 likes this.
michael7
@Schüler Gottes : Vielleicht hatten Sie noch nie die Gelegenheit, den Rosenkranz in der Kirche oder in der Familie andächtig zu beten, weil Sie ihn als "Leiergebet" beschreiben?
Wenn Sie morgens, mittags und abends den "Engel des Herrn" beten, werden Sie allmählich den schönen Gruß besser verstehen, den der Engel bei der Menschwerdung Christi gesprochen hat. Ich weiß nicht, ob Ihnen dieses …More
@Schüler Gottes : Vielleicht hatten Sie noch nie die Gelegenheit, den Rosenkranz in der Kirche oder in der Familie andächtig zu beten, weil Sie ihn als "Leiergebet" beschreiben?
Wenn Sie morgens, mittags und abends den "Engel des Herrn" beten, werden Sie allmählich den schönen Gruß besser verstehen, den der Engel bei der Menschwerdung Christi gesprochen hat. Ich weiß nicht, ob Ihnen dieses Gebet bekannt ist, das von der Kirche auch sehr empfohlen und mit Ablässen versehen ist?
Dieser "Englische Gruß" dreimal täglich hilft uns Katholiken schon seit vielen Jahrhunderten, das große Geheimnis der Menschwerdung Gottes nicht zu vergessen und immer tiefer dafür dankbar zu sein. Mit diesem Gruß verbindet sich beim Rosenkranzgebet das Betrachten des ganzen Lebens Jesu. So leben wir unser Leben gleichsam mit und vor Jesus, ja alles wird Teilnahme und Gemeinschaft mit Ihm!
Es ist daher nicht überraschend, dass Maria dieses Gebet immer wieder selbst empfohlen hat. Mit ihr gehen wir so auf den Spuren Jesu!
Susi 47 and 4 more users like this.
Susi 47 likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
DJP likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Nicky41 likes this.
Der engel des Herrn, war in meiner Kindheit und Jugend, das Gebet, der katholischen Landjugend. Die Jugendlichen haben es sich selbst damals so gewünscht.
michael7 likes this.
Mangold03
Das Angelus-Läuten ist der eigentliche Aufruf zu diesem wunderschönen kurzen Gebet. Wir hatten es in meiner Internatszeit immer gebetet und ich pflege es auch heute noch, beginnend mit morgens um 6.00 (wenn ich die Glocken höre!) gelegentlich mittags, aber abends!
Susi 47 and 3 more users like this.
Susi 47 likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Joseph Franziskus likes this.
michael7 likes this.
Mangold03
@Schüler Gottes "... Klosterschwestern, die angeblich viel beten (ich meine jetzt Leiergebete) dann selbst vor solche Diensten (Prostitution) nicht zurückschrecken. >>> Vielleicht ist auch alles aus der Luft gegriffen - nur um Bergoglio wieder als den Barmherzigen ins Rampenlicht zu rücken???
@Schüler Gottes , in meiner Jugend habe ich wie Sie gedacht, Gerade treuen und geübten Rosenkranzbetern ist aber ihre Stimme und ihr Sprechen völlig unbewußt . Sie konzentrieren sich auf Inhalte. Das kann sich geleiert und mechanisch anhören. Sie wissen aber nicht, was sich im Innern abspielt, genauso wenig wie in Andachtsstunden vor dem Tabanakel oder bei stillen Betern, nach der Eucharistie …More
@Schüler Gottes , in meiner Jugend habe ich wie Sie gedacht, Gerade treuen und geübten Rosenkranzbetern ist aber ihre Stimme und ihr Sprechen völlig unbewußt . Sie konzentrieren sich auf Inhalte. Das kann sich geleiert und mechanisch anhören. Sie wissen aber nicht, was sich im Innern abspielt, genauso wenig wie in Andachtsstunden vor dem Tabanakel oder bei stillen Betern, nach der Eucharistie zum Beispiel.
Mit dem Gebetsleben der jeweils anderen kennt sich keiner aus. Das zu erkennen ist immer ein zumindest punktueller Austritt aus der Hybris, zu der ernsthafte Christen leider neigen. Vielleicht wird Ihre Konzentration auf Gott leichter, wenn Sie ihren Geschwistern im Glauben mehr Achtung entgegen bringen. Ich bin ein eher seltener Rosenkranzbeter, bei mir hat es geholfen.
michael7
Der Rosenkranz wird leider von vielen oft nur "geleiert", drum ist es in manchen Kirchen oder Gemeinschaften auch schwer, mitzubeten.
Ich habe aber auch schon erlebt, dass er wirklich ehrfurchtsvoll gebetet wurde, wo man mit jedem Wort mitgenommen wird in die Geheimnisse unseres Glaubens!
Die Betrachtung fällt oft leichter, wenn man den Rosenkranz allein betet. Aber es ist schon auch bedenkenswer…More
Der Rosenkranz wird leider von vielen oft nur "geleiert", drum ist es in manchen Kirchen oder Gemeinschaften auch schwer, mitzubeten.
Ich habe aber auch schon erlebt, dass er wirklich ehrfurchtsvoll gebetet wurde, wo man mit jedem Wort mitgenommen wird in die Geheimnisse unseres Glaubens!
Die Betrachtung fällt oft leichter, wenn man den Rosenkranz allein betet. Aber es ist schon auch bedenkenswert, dass Jesus sagt: Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen!
Susi 47 likes this.
Susi 47 likes this.