michael7
21

Schweizer Gardist klagt Vatikan an: Impfzwang mit skandalösen Methoden

Symbolbild: Pixabay Einer der drei vatikanischen Schweizer Gardisten, die den Dienst wegen der Impfpflicht quittierten, packte jetzt in einem offene…
De Profundis shares this
1180
"Der Gardist sei selbst an Covid erkrankt, genesen und habe damit die „beste Immunität“ erworben. Der Vatikan akzeptiere das nicht."
Erich Foltyn
der Vatikan ist eine Diktatur um des Diktierens willen.
Waagerl shares this
60
alfredus
Das ist die " Barmherzigkeit " der Unterwelt ... ! Sich öffentlich als gut und gütig feiern lassen, aber gegen Untergebene hart auftreten, das ist die neue geschwisterliche Liebe in der Konzilskirche ! Diese profane Sicht hat es im Vatikan noch nie gegeben und ist ein Zeichen dafür, dass es Dämonen sind, die hier handeln. Das geht mindestens so lange, bis in dem Petersdom, der entweiht wurde, …More
Das ist die " Barmherzigkeit " der Unterwelt ... ! Sich öffentlich als gut und gütig feiern lassen, aber gegen Untergebene hart auftreten, das ist die neue geschwisterliche Liebe in der Konzilskirche ! Diese profane Sicht hat es im Vatikan noch nie gegeben und ist ein Zeichen dafür, dass es Dämonen sind, die hier handeln. Das geht mindestens so lange, bis in dem Petersdom, der entweiht wurde, der Exorzismus durchgeführt wird ... !