Clicks6.8K
heidrichberlin
19
Der neue Bischof von Görlitz Wolfgang Ipolt. Am 28.8.2011 wurde der neue Bischof von Görlitz Wolfgang Ipolt geweiht. Dazu ein MDR-Bericht vom Tage. - Die Weihe vollzog der Berliner Erzbischof Dr. …More
Der neue Bischof von Görlitz Wolfgang Ipolt.

Am 28.8.2011 wurde der neue Bischof von Görlitz Wolfgang Ipolt geweiht. Dazu ein MDR-Bericht vom Tage. - Die Weihe vollzog der Berliner Erzbischof Dr. Woelki.

www.bistum-goerlitz.de
Wolpertinger
Die D"D"R war genauso demokratisch wie das letzte verbliebene Zentralkomitee auf deutschem Boden katholisch ist

korrekt ist da schon eher die Bezeichnung SOGENANNTE DDR
oder einfach Sowjetische Besatzungszone oder kurz SBZ
heidrichberlin
Ich habe einen Kommentar gelöscht, da der Kommentator in unwürdigster Weise einen Bischof persönlich angegriffen hat. Der dabei zitierte Zeitungslink mit einer meiner Meinung nach sehr positiven Darstellung der Positionen von Bischof Ipolt ist damit leider auch gelöscht.

Ich lösche ungern Kommentare, gegenteilige Meinungen schärfen nur das eigene Verständnis !

Für eher jüngere Leser noch der …More
Ich habe einen Kommentar gelöscht, da der Kommentator in unwürdigster Weise einen Bischof persönlich angegriffen hat. Der dabei zitierte Zeitungslink mit einer meiner Meinung nach sehr positiven Darstellung der Positionen von Bischof Ipolt ist damit leider auch gelöscht.

Ich lösche ungern Kommentare, gegenteilige Meinungen schärfen nur das eigene Verständnis !

Für eher jüngere Leser noch der Hinweis: mit SBZ ist wahrscheinlich "Sowjetisch Besetzte Zone" gemeint, wir sprachen in Berlin eher von DDR.
Wolpertinger
"Wolpentinger...ich glaub nicht, dass Sie als scheinbarer "Besserwessi" i.eine Ahnung haben. "

Sie scheinen mich ja gut zu kennen, um zu wissen, weiviel Ahnung ich habe...

"Wenn man 40 Jahre nur im warmen Wohlstandssessel gehockt hat"

Geht leider nicht, denn so alt bin ich noch lange nicht...

..naja da muß ich mich wohl bei meinen Geburtstagen verzählt haben, denn Sie kenen mich ja besser …More
"Wolpentinger...ich glaub nicht, dass Sie als scheinbarer "Besserwessi" i.eine Ahnung haben. "

Sie scheinen mich ja gut zu kennen, um zu wissen, weiviel Ahnung ich habe...

"Wenn man 40 Jahre nur im warmen Wohlstandssessel gehockt hat"

Geht leider nicht, denn so alt bin ich noch lange nicht...

..naja da muß ich mich wohl bei meinen Geburtstagen verzählt haben, denn Sie kenen mich ja besser als ich mich selbst...

"sollte man die Klappe halten von Dingen, von denen man nichts versteht."

Eben das ist ein wunderschönes Totschlag"argument", man behauptet einfach, derAndere habe keine Ahnung...

"Von gestörten Menschen wie Sie, lass ich mich nicht belehren."

Wenn Sie das sagen, dann wird dies dank Ihrer Allwissenheit auch zutreffen

"als Sie mit dem fetten Mercedes nach Spanien in den Urlaub gefahren sind in ihrer freien Welt"

Tja dort war ich nie im Urlaub, ich habe es da doch eher vorgezogen, den Warschauer Pakt im Robur-Bus zu bereisen!

"Also sein Sie vorsichtig mit Ihren Pauschlurteilen, Sie Superwessi."

Nö, Sie pauschalisieren
Ich habe blos angemerkt, daß Zensur und Wegsperren eine nette Methode im real existierenden Sozialismus war, um ungenehme Meinungen zu eliminieren
Diaspora_Christ
Wolpentinger...ich glaub nicht, dass Sie als scheinbarer "Besserwessi" i.eine Ahnung haben. Ich hab sicher nichts von der Stasi gelernt. Wenn man 40 Jahre nur im warmen Wohlstandssessel gehockt hat sollte man die Klappe halten von Dingen, von denen man nichts versteht. Von gestörten Menschen wie Sie, lass ich mich nicht belehren. Ich hab genug unter der "DDR" gelitten, als Sie mit dem fetten …More
Wolpentinger...ich glaub nicht, dass Sie als scheinbarer "Besserwessi" i.eine Ahnung haben. Ich hab sicher nichts von der Stasi gelernt. Wenn man 40 Jahre nur im warmen Wohlstandssessel gehockt hat sollte man die Klappe halten von Dingen, von denen man nichts versteht. Von gestörten Menschen wie Sie, lass ich mich nicht belehren. Ich hab genug unter der "DDR" gelitten, als Sie mit dem fetten Mercedes nach Spanien in den Urlaub gefahren sind in ihrer freien Welt ! Also sein Sie vorsichtig mit Ihren Pauschlurteilen, Sie Superwessi. Ihr habt schon Probleme mit dem "grünen Pfeil" also ...ENDE...mit sowas wie Ihnen zu reden ist mir zu doof, weil man Gefahr läuft (wie ich es grad wieder an mir selber merke) auf das selbe tiefe und traurige Niveau zu fallen...
Ich glaub ich geh lieber Offline...viel Spass noch mit Ihrem traurigen Leben ! 🤗
Wolpertinger
Ja Ja alles bhitte löschen und Jeden löschen der die unangenehme Wahrheit sagt

Da habt Ihr in der SBZ aber gut von der Stasi gelernt

Naja 40 Jahre hats gedauert, dann hat die Wahrheit Euch eingeholt, da konntet ihr diese nicht mehr länger verschweigen und zensurieren

Sind nicht auch gerade etwa mehr als 40 Jahre seit dem Konzilsgeist verweht

Ist das die Halbewertszeit von sozialistischen Ideo…More
Ja Ja alles bhitte löschen und Jeden löschen der die unangenehme Wahrheit sagt

Da habt Ihr in der SBZ aber gut von der Stasi gelernt

Naja 40 Jahre hats gedauert, dann hat die Wahrheit Euch eingeholt, da konntet ihr diese nicht mehr länger verschweigen und zensurieren

Sind nicht auch gerade etwa mehr als 40 Jahre seit dem Konzilsgeist verweht

Ist das die Halbewertszeit von sozialistischen Ideologien...
Diaspora_Christ
Jaja Wolpertinger...Sie haben Recht und ich meine Ruhe ! 😘
Am besten, Sie stürzen sich hinter einen Zug 😈
Prost ! 😊
Wolpertinger
@Diaspora_Christ
Die Lage ist noch viel schlimmer als Aussichtslos
Man kann auch alles schön reden

Wer nach 40-50 Jahren Ökumenismus und der Totalzerstörung immer noch Ökumenismus propagiert hat nichts begriffen

Es ist genauso wie wenn ich im Mai 45 noch den Endsieg ausrufe!

Wer hat denn die letzten 40-50 Jahre ANDAUERND PAUSENLOS gegen Katholiken gestänkert!!??

Und jetzt wundert sich …More
@Diaspora_Christ
Die Lage ist noch viel schlimmer als Aussichtslos
Man kann auch alles schön reden

Wer nach 40-50 Jahren Ökumenismus und der Totalzerstörung immer noch Ökumenismus propagiert hat nichts begriffen

Es ist genauso wie wenn ich im Mai 45 noch den Endsieg ausrufe!

Wer hat denn die letzten 40-50 Jahre ANDAUERND PAUSENLOS gegen Katholiken gestänkert!!??

Und jetzt wundert sich ach so liebe Konzilsgeistnostalgiker, daß sich endlich einmal einige Wenige nicht alles gefallen lassen

Warum nur bekommen wir immer nur solche Weicheier als Bischöfe vorgesetzt, die sich nie klar katholisch positionieren können, sondern stets ökumenisch seicht

Ja ich kann mir alles schön reden, gerade als Bischof wenn ich dann zur Firmung aufs Land komme, wo EIN EINZIGES Mal die Kirche voll ist und mir die Realität schönlügen

In die Amtskirche gehen fast ausschließlich Greise, die bald in der Ewigkeit sind und dennoch werden von der Amtskirche überall die Katholiken aufs Messe bekämpft, die jung und dynamisch sind!

Die selbst geschaffenen Ruinen werden bis zum letzten Blutstropfen verteidigt
Diaspora_Christ
Herr Heinrich...können Sie nicht diesen Sauertopp löschen...der vesaut einem die ganze Freude an unserem neuen Bischof 🤨 mit seiner Lebensunlust und seinem Gequake !?! ☕
Wolpertinger
"Die Nachbarschaft zu den beiden polnischen Bistümern Legnica und Zielono Góra ist mir wichtig, weil ich mir auch einen Austausch im Glauben erhoffe."

Austausch oder Überstülpung des lehmisch-katholischen Glaubens auf das bislang noch weitgehend katholische Polen???

Es ist stets auffällig, sobald polnische Priester nach Deutschland kommen.
Anfangs sind sie noch gut katholisch und tragen Prieste…More
"Die Nachbarschaft zu den beiden polnischen Bistümern Legnica und Zielono Góra ist mir wichtig, weil ich mir auch einen Austausch im Glauben erhoffe."

Austausch oder Überstülpung des lehmisch-katholischen Glaubens auf das bislang noch weitgehend katholische Polen???

Es ist stets auffällig, sobald polnische Priester nach Deutschland kommen.
Anfangs sind sie noch gut katholisch und tragen Priesterkleidung
Jedoch je länger Sie von ihren deutschnationalen Amtsbrüdern in die hiesige Zwangskirchensteursekte indoktriniert werden, je schneller legen sie den Glauben ab

Herr bewahre Polen davor, daß die Häresie über die Neisse schwappt

Es reicht schon, daß der deutschstämmige Bischof von Oppeln Nossol am deutschen Wesen die Kirche Polens genesen lassen will und dort in seiner Diözese voran die Grapschkommunion eingeführt hat, damit auch endlich nachdem der antifaschistische Schutzwall gefallen ist, die Errungenschaften des Westens auch in Polen Einzug halten können
Diaspora_Christ
Wolpertinger...
finden Sie überhaupt noch was Sinnvolles und Schönes im Leben ? 🤦
Nur meckern, motzen, blubbern und rumsabbeln ! Mensch, dann wandern Sie doch aus, in ein Land Ihrer Wahl wo alles besser ist. Ihr Rumgemecker hat nix mit konstruktiver Kritik zu tun sondern anscheinend, wie bei allen Stänkerern, mit Ihrem "verkannten Ego". Sie hat anscheinend niemand lieb, drum haben Sie den ganzen …More
Wolpertinger...
finden Sie überhaupt noch was Sinnvolles und Schönes im Leben ? 🤦
Nur meckern, motzen, blubbern und rumsabbeln ! Mensch, dann wandern Sie doch aus, in ein Land Ihrer Wahl wo alles besser ist. Ihr Rumgemecker hat nix mit konstruktiver Kritik zu tun sondern anscheinend, wie bei allen Stänkerern, mit Ihrem "verkannten Ego". Sie hat anscheinend niemand lieb, drum haben Sie den ganzen Tag Sodbrennen und versuchen nun alles nur madig zu labern. 😈
Aber so sind sie, die ewigen Miespeter...wenn i.wo was auf der Welt oder gar in ihrem Umfeld was nicht nach ihrem Kopf geht, dann wird rumgestunken, bis man auch die gute Laune seiner Mitmenschen versaut hat...echt krass. Bloss gut, dass man sich solche Mitmenschen real vom Hals halten kann, indem man lieb lächelt und sie ihrem miespetrigen Leben überlässt...ich glaub selbiges ist schon Strafe genug für diese Leute ! 😁
🤦 🤦 🤦
Wolpertinger
Welch glanzvolle Leistung, die Zahl der Gottesdienstbesucher hat sich in den letzten 40 - 50 Jahren ökumenisch korrekt den Protestanten angepaßt und nähert sich rasant der Nullmarke

Jubel Jubel Jubel

Die Ökumene muß noch weiter vorangetrieben werden

www.dbk.de/…/1950-2009_Grafi…
Wolpertinger
"Ich nenne zu Ihrer Frage auch Hans Urs von Balthasar, einen großen Theologen des 20. Jahrhunderts. Das war mein Lieblingstheologe während meines Studiums. Schade, dass es um ihn heute so ruhig geworden ist…"

"Mit dem Zustand, den wir jetzt erreicht haben, dürfen wir uns nicht zufrieden geben. Aber wenn ich alleine an mein eigenes Leben denke: Was sich in den letzten 40 oder 50 Jahren im …More
"Ich nenne zu Ihrer Frage auch Hans Urs von Balthasar, einen großen Theologen des 20. Jahrhunderts. Das war mein Lieblingstheologe während meines Studiums. Schade, dass es um ihn heute so ruhig geworden ist…"

"Mit dem Zustand, den wir jetzt erreicht haben, dürfen wir uns nicht zufrieden geben. Aber wenn ich alleine an mein eigenes Leben denke: Was sich in den letzten 40 oder 50 Jahren im Verhältnis zwischen den Kirchen getan hat, ist schon unglaublich. Dass man heute ökumenische Gottesdienste feiert, dass ein ökumenischer Kirchentag stattfinden kann und vieles andere mehr, das war vor einer Generation noch fast unvorstellbar."

www.lr-online.de/…/Kuenftiger-Goer…
Diaspora_Christ
DANKE...lieber Herr Heinrich !!! 👏 👏 👏
Für das Posten dieses Berichtes unseres neuen Bischofs Wolfgang !
Gott schütze und segne ihn !!! 🙏

Die Sedisvakanz in unserem kleinen aber feinen Diaspora-Bistum hat war lang genug 👌
Ich konnte die ganzen Berichte darüber an dem Tag nicht sehen, weil ich grad aus dem Urlaub zurückgekommen bin ! 🤗
Wolpertinger
@heidrich

Es werden Zeiten kommen, da Niemand mehr die Wahrheit verträgt...

Wir haben schon genügend Ökumene-Bischöfe und Konzislgeistnostalgiker
Bibiana
Gottes Segen für Bischof Wolfgang Ipolt und die ganze Diözese Görlitz!
heidrichberlin
Ein Kommentar wurde von mir gelöscht !heidrichberlin
heidrichberlin
Bilder von der Bischofsweihe gibt es hier:www.bilder.bistum-goerlitz.de
Conde_Barroco
Herzlichen Glückwunsch Herr Bischof! 🤗
Klaus
Möge er Vater seiner Priester und Gläubigen sein.

Vater im Glauben