Müller: "Auf der Seite" von Franziskus, ABER niemand kann homosexuelle Handlungen rechtfertigen

"Niemand auf der Welt" kann verstehen, dass Franziskus den Homosexuellen McElroy aus San Diego im August zum Kardinal ernennt, sagte Kardinal …
elisabethvonthüringen
„Was vom Deutsch-Synodalen Weg betrieben wird, ist das Gegenteil einer Reform“
vor 27 Minuten in Kommentar, 2 Lesermeinungen
„Spät, aber vielleicht nicht zu spät hat ‚Rom‘ auf die unkatholischen Umtriebe der Deutsch-Synodalen Häresie reagiert“ – Lob für Kirchenrechtler Graulich, Kritik an ZdK-Präsidentin - Von Gerhard Kardinal Müller
Vates
Da es nicht nur um falsche Handlungen, sondern auch um häretische Verlautbarungen von Franziskus geht (z.B. in "AL" und "Abu Dhabi") darf Müller doch unmöglich "absolut" auf der Seite von Franziskus stehen!
Tabuku Tana
Der Umgang mit Schwulen, Lesben und Transleuten ist ein schwieriges Thema, man muss den Leuten vor Augen halten, dass es eine Sünde ist und trotzdem die Tür nicht vor der Nase zuschlagen.
BruderClaus
Matthäus 5 (EÜ):
"37 Eure Rede sei: Ja ja, nein nein; was darüber hinausgeht, stammt vom Bösen."
alfredus
Auf der Seite von Franziskus ... ? Das ist wieder mal so eine Aussage von Kardinal Müller, die irritiert und wischiwaschi ist ! Warum stellt er sich öffentlich auf die Seite von Franziskus, der durch seine Häresien und heidnischen Eskapaden zeigt, dass er nicht der Papst sein kann ? Müller müßte zudem wissen, dass Franziskus durch verbotene Absprachen gewählt wurde, also nicht rechtmäßig und mit …More
Auf der Seite von Franziskus ... ? Das ist wieder mal so eine Aussage von Kardinal Müller, die irritiert und wischiwaschi ist ! Warum stellt er sich öffentlich auf die Seite von Franziskus, der durch seine Häresien und heidnischen Eskapaden zeigt, dass er nicht der Papst sein kann ? Müller müßte zudem wissen, dass Franziskus durch verbotene Absprachen gewählt wurde, also nicht rechtmäßig und mit Hilfe von Außen und der Freimaurerei ! Müller ist und bleibt ein Rätsel ? !
Immaculata90
Nun, wenn Müller auf der Seite des falschen Propheten steht, dann sollte ja alles klar sein! Sein von Zeit zu Zeit zu hörendes halbkatholische Gequake dient, wie ehedem bei Ratzinger, nur dazu, den gutwilligen Restkatholiken in der Konzilssekte Sand in die Augen zu streuen!
studer
Nein, Müller ist ein tiefschürfender Theologe, den man mit Ehrfurcht und Respekt ernst nehmen muss. Dass er als Kardinal Diplomatie walten lassen muss, ist ihm nachzusehen! Er spricht dadurch viele Menschen an, die er sonst nicht erreichen könnte!
Theresia Katharina
Cavendish
Eine dem natürlichen Ziel widersprechende Ausrichtung der Sexualität kann so lange gleichgültig bleiben, wie sie nicht praktiziert und damit Unzucht wird. Die Hl. Schrift lässt überhaupt keinen Zweifel daran, wie Letzteres zu beurteilen ist.
Marietheres
@Cavendish "..... Die Hl. Schrift lässt überhaupt keinen Zweifel daran, wie Letzteres zu beurteilen ist."
Die betroffenen Organe bestimmt auch nicht!
GOKL015
Man kann nicht 2 Herren dienen,........!
pensator
Ich bin genau derselben Ansicht. Kardinal Müller ist ein theologisch und geistig sehr gebildeter Mann, dessen Dogmatik durchaus nutzbringend konsultiert werden kann, aber er hat sich nach seiner Entlassung als Präfekt der Glaubenskongregation als ein schändlicher Opportunist erwiesen. Seine Glaubwürdigkeit hat sehr gelitten.
kyriake
Wieso sagt Kardinal Müller immerzu, dass er auf der Seite von Franziskus steht?! Vor was fürchtet er sich?!! Wieso bekennt er nicht endlich Farbe wie Vigano und spricht offen aus, wes Geistes Kind Bergoglio in Wirklichkeit ist?!!
Immaculata90
Weil er ein opportunistischer, karrieresüchtiger Feigling ist, der auf allen Hochzeiten tanzen will!
Mir vsjem
Müller: "Auf der Seite" von Franziskus, ABER niemand kann homosexuelle Handlungen rechtfertigen
"..Von Unzucht aber und jeder Art von Unlauterkeit oder Habsucht werde unter euch nicht einmal genannt. So ziemt es sich für Heilige...Denn dies müsst ihr wissen und verstehen: Kein Unkeuscher oder Unreiner oder Habgieriger - ein solcher wäre ein Götzendiener - hat Anteil am Reiche Christi und Gottes.."…More
Müller: "Auf der Seite" von Franziskus, ABER niemand kann homosexuelle Handlungen rechtfertigen

"..Von Unzucht aber und jeder Art von Unlauterkeit oder Habsucht werde unter euch nicht einmal genannt. So ziemt es sich für Heilige...Denn dies müsst ihr wissen und verstehen: Kein Unkeuscher oder Unreiner oder Habgieriger - ein solcher wäre ein Götzendiener - hat Anteil am Reiche Christi und Gottes.." (Eph 5,3-5)

"..Ich mahne euch Brüder, nehmt euch in acht vor denen, die Zwietracht anrichten und Ärgernisse im Widerspruch zu der Lehre, die ihr empfangen habt; geht ihnen aus dem Wege.." (1 Röm 16,17)
a.t.m
Die Bestrebungen aus Gut = Böse und Böse = Gut zu formen, haben schon lange begonnen nur über und nach dem unseligen VK II haben diese massive Früchte getragen, und je mehr Zeit vergeht desto mehr der Herde fallen auf dieses satanische freimaurerische , siehe Die ständige Anweisung der Alta Vendita – Kathpedia und Der freimaurerische Plan zur Zerstörung der Katholischen Kirche Geschwafel herein…More
Die Bestrebungen aus Gut = Böse und Böse = Gut zu formen, haben schon lange begonnen nur über und nach dem unseligen VK II haben diese massive Früchte getragen, und je mehr Zeit vergeht desto mehr der Herde fallen auf dieses satanische freimaurerische , siehe Die ständige Anweisung der Alta Vendita – Kathpedia und Der freimaurerische Plan zur Zerstörung der Katholischen Kirche Geschwafel herein. Und der AC - FP - PF hat nicht damit begonnen, sondern er will als Frucht der VK II und Nach VK II Päpste, das beenden das diese begonnen haben, und das hat mit der Nummer einer obskuren kirchlich verworfenen Privatoffenbarung nichts gemein. Den schon seit langen werden wir vor diesen innerkirchlichen antikatholischen Abfall gewarnt, siehe Selige Anna Katherina Emmerick, Fatima, La Salette und das eben auch im Bezug auf die Heilige Schrift Gottes unseres Herrn, der uns ja auch selber davor warnte.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Romani shares this
151
592.Botschaft
" Wenn sie versuchen, in Meinen Kirchen ein abscheuliches Laster zu einem Sakrament zu machen, dann werden sie sagen, dass es wegen der Rechte gleichgeschlechtlicher Paare sei."
Tina 13
Romani
"
Die Abschaffung der Sünde wird durch die Einführung von Gesetzen, die man als eine Stärkung des Toleranzgedankens ansehen wird, eingeleitet werden.
Sie schließen Abtreibung, Euthanasie und gleichgeschlechtliche Ehen mit ein. Die Kirchen werden gezwungen werden, gleichgeschlechtliche Ehen zu erlauben, und die Priester werden gezwungen werden, sie vor Meinen Augen zu segnen." Botschaft 499.
"Viel…More
"
Die Abschaffung der Sünde wird durch die Einführung von Gesetzen, die man als eine Stärkung des Toleranzgedankens ansehen wird, eingeleitet werden.
Sie schließen Abtreibung, Euthanasie und gleichgeschlechtliche Ehen mit ein. Die Kirchen werden gezwungen werden, gleichgeschlechtliche Ehen zu erlauben, und die Priester werden gezwungen werden, sie vor Meinen Augen zu segnen." Botschaft 499.
"Viele werden nicht stark genug sein, um gegen Abtreibung, Euthanasie und gleichgeschlechtliche Ehe zu kämpfen. Kaum dass die entsprechenden Gesetze dann eingeführt sind, wird die katholische Kirche ihre Reformen ankündigen und alle Menschenrechte und alle Religionen anerkennen."768.Botschaft

592. Botschaft
"Wenn sie versuchen, in Meinen Kirchen ein abscheuliches Laster zu einem Sakrament zu machen, dann werden sie sagen, dass es wegen der Rechte gleichgeschlechtlicher Paare sei" Quelle: Das Buch der Wahrheit - Startseite