Waagerl
674

Papst: Jesus und Buddha waren Friedensstifter - Vatican News

Jesus und Buddha waren Verfechter der Gewaltlosigkeit. Daran erinnerte Papst Franziskus bei einer Audienz für eine buddhistische Delegation aus der …
Waagerl
Dämonische Belastung durch Meditation Der Kontakt mit der Welt der Dämonen wird durch unterschiedliche Techniken hergestellt, denen ein wesentlicher Schritt gemeinsam ist, nämlich die Ausschaltung des Willens u. des klaren Denkvermögens. Der Mensch soll in einen Zustand der Passivität u. Wehrlosigkeit gelangen, in dem er für übersinnliche Einflüsse aufnahmebereit ist. Techniken u. Mittel, die …More
Dämonische Belastung durch Meditation Der Kontakt mit der Welt der Dämonen wird durch unterschiedliche Techniken hergestellt, denen ein wesentlicher Schritt gemeinsam ist, nämlich die Ausschaltung des Willens u. des klaren Denkvermögens. Der Mensch soll in einen Zustand der Passivität u. Wehrlosigkeit gelangen, in dem er für übersinnliche Einflüsse aufnahmebereit ist. Techniken u. Mittel, die zu diesem Zweck in der Regel angewandt werden, sind Formen der Suggestion, Hypnose, Meditation, Yoga, Zen, die dauernde Wiederholung von Mantras, Melodien u. Trommelgeräuschen, narkotisierende Musik, Drogen u.a. Gott warnt uns vor solcher Versklavung durch Passivität und ruft uns zu: „Seid nüchtern und wachet; denn euer Widersacher, der Teufel, geht umher wie ein brüllender Löwe und sucht, wen er verschlinge. Dem widersteht, fest im Glauben gegründet" (1. Petr 5,8 f.). (Text: Okkultismus, Östliche Religionen und die New-Age-Bewegung, Lothar Gassmann. Zum PDF) @NewAgeOkkult Zum Inhaltsverzeichnis des Kanals
4 more comments from Waagerl
Waagerl
Damit fördert BerGoliath, dass sich noch mehr Menschen dem Buddhhismus und der Esoterik zuwenden.
Waagerl