19vierundachtzig.com

Nun also doch: Bundeswehrsoldaten machen Jagd auf Corona-Infizierte im eigenen Land

Es war kein großer Aufmacher, nur eine kurze Meldung, die da hieß: „Soldaten unterstützen Berliner Gesundheitsämter“: Für die Nachverfolgung von …
Roland Wolf
Das ist, aus verschiedenen Gründen, zu kurz gesprungen.

Die Bundeswehr hat bereits oft im Inland Dienst geleistet, dies im Rahmen der sog. Amtshilfe ohne hoheitliche Befugnisse.

gesetze-im-internet.de/gg/art_35.html

Der Artikel erwähnt diese Möglichkeit des Einsatzes nicht, war wohl nicht spektakulär genug.

Die Bundeswehrangehörigen in den Gesundheitsämtern versuchen den ganzen Tag den …More
Das ist, aus verschiedenen Gründen, zu kurz gesprungen.

Die Bundeswehr hat bereits oft im Inland Dienst geleistet, dies im Rahmen der sog. Amtshilfe ohne hoheitliche Befugnisse.

gesetze-im-internet.de/gg/art_35.html

Der Artikel erwähnt diese Möglichkeit des Einsatzes nicht, war wohl nicht spektakulär genug.

Die Bundeswehrangehörigen in den Gesundheitsämtern versuchen den ganzen Tag den Kontaktpersonen von Infizierten nachzutelefonieren und diese zu Tests und ggf. Quarantäne aufzufordern. Dazu bedarf es keiner Waffe und Jagt sieht gewöhnlich anders aus.