Clicks887
Elista
113

Die allgemeine Corona-Impfpflicht muss gestoppt werden!

patriotpetition.org/…llgemeine-corona-impfpflicht-muss-gestoppt-werden/

Lange Zeit wurden von etablierten Medien und Politikern alle Berichte zu einer geplanten allgemeinen Corona-Impfpflicht als „krude Verschwörungstheorien“ abgetan, nun wird daraus bittere Realität. Die österreichische Bundesregierung will als eines der ersten Länder weltweit eine allgemeine Corona-Impfpflicht ab d 1. Februar 2022 einführen und damit alle Österreicher unter Androhung drakonischer Strafen zur Erstimpfung oder den Folgeimpfungen zwingen.
Die Ankündigung der Regierung in Wien hat weltweit für Entsetzen gesorgt. Wie Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) bekanntgaben, tritt ab Montag, den 22. November 2021 ein neuer Lockdown für alle in Kraft und ab 1. Februar 2022 dann die allgemeine Corona-Impfpflicht. Wer sich bis dahin nicht habe impfen lassen, dem drohte der Bundeskanzler mit „Verwaltungsstrafen“. Was das konkret bedeutet, geht aus einem zuvor schon publik gewordenen Gesetzentwurf für eine Impfpflicht bei medizinischem Personal hervor: Dieser sieht eine Geldbuße von 3.600 Euro oder vier Wochen Haftstrafe für die Verweigerung der Erstimpfung vor. Für die Verweigerung jeder weiteren Auffrischungsimpfung sind 1.450 Euro Strafe oder ebenfalls vier Wochen Haft vorgesehen.
Die unfassbaren Pläne betreffen also früher oder später alle Bürger. Zuerst die mehr als zwei Millionen Ungeimpften, in wenigen Monaten dann die fast sechs Millionen Zweifach-Geimpften – und irgendwann wohl auch die über 800.000 Dreifach-Geimpften. Denn Gesundheitsminister Mückstein stellte bereits klar: Es wird eine vierte und vielleicht auch eine fünfte Impfung geben! Immerhin hat die Regierung bekanntlich 72,5 Millionen Impfdosen bestellt – genug für eine Achtfach-Impfung für jeden einzelnen Einwohner! Und auch die Regierungen in Deutschland, der Schweiz und anderen Ländern werden ihre Entscheidung zur Einführung einer allgemeinen Impfpflicht wohl davon abhängig machen, auf wie viel Widerstand diese in Österreich stößt.
Die einzige Art und Weise, diesen absoluten Tabubruch noch abzuwenden, ist daher jetzt entschiedenen Widerstand gegen die allgemeine Impfpflicht in Österreich zu leisten
. Denn egal ob man die Corona-Impfung für sich persönlich befürwortet oder ablehnt, in einer freien Gesellschaft sollte ein Grundkonsens darin bestehen, dass keine Regierung der Welt das Recht hat, ihre Bürger dazu zu zwingen, sich welche Substanz auch immer in den Körper spritzen zu lassen. Zumal auch die offiziellen Zahlen einer Impfpflicht klar entgegenstehen: Denn Fakt ist, jeder dritte Corona-Intensivpatient ist doppelt geimpft. Wer geimpft ist, kann immer noch an Corona erkranken, auf der Intensivstation landen oder andere mit dem Virus anstecken. Gleichzeitig wurden allein in den ersten neun Monaten 2021 in Deutschland 1.802 Todesfälle nach Impfungen gemeldet, in den USA im gleichen Zeitraum sogar 17.128 Todesfälle – ein auf das Jahr gerechneter Anstieg um das 240-fache beziehungsweise 92-fache im Vergleich zum Zeitraum vor den Corona-Impfungen.
Wir müssen daher jetzt alle zusammenstehen – egal ob geimpft oder ungeimpft, egal ob Österreicher, Deutsche, Schweizer oder Bürger eines anderen Landes – und gemeinsam mit aller Entschiedenheit gegen diesen absolut dreisten und tyrannischen Versuch der österreichischen Bundesregierung protestieren, den Bürgern die Entscheidungsfreiheit über Eingriffe in ihre körperliche Unversehrtheit zu nehmen. Heute die Corona-Impfung – morgen irgendetwas anderes. Wir müssen die Regierung jetzt in ihre Schranken weisen und unsere Grundrechte verteidigen! Bitte unterzeichnen deshalb auch Sie die anbei stehende Petition an Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP), mit der wir ihn auffordern, die Pläne für die allgemeine Impfpflicht unverzüglich fallen zu lassen. Setzen wir gemeinsam ein deutliches Zeichen für unsere Freiheit und zeigen wir damit auch anderen Regierungen, dass eine Impfpflicht auf massiven Widerstand im Volk stößt. Bitte denken Sie auch daran, die Petition zu teilen und Ihre Freunde und Bekannten auf unser gemeinsames Anliegen aufmerksam zu machen.
Herzlichen Dank!


patriotpetition.org/…llgemeine-corona-impfpflicht-muss-gestoppt-werden/
Xaver Fr.
Unterschrieben: "Wir sind Österreich"
Elista
chng.it/QhTJYTKPK9
STRIKTES NEIN ZUR IMPFPFLICHT IN ÖSTERREICH UND ALLEN WEITEREN LÄNDERN
Elista
Bei dieser Petition haben bisher 23,625 uterschrieben. Bitte weiter verbreiten, danke!
Elista
Bis jetzt sind 7930 Unterschriften zusammen gekommen. Da muss doch noch mehr gehen!
Bitte unterschreiben und teilen 🖋✒
Elista
219.346 haben unterschrieben

Gegen Coronazwangsimpfung für Pflegeberufe
habe gerade unterschrieben
Carlus shares this
234
Jede Diktatur hat von der vorhergegangen gelernt. Die heutigen Akteure stehen in nichts denen der vorhergegangen Diktaturen hintenan. NEIN sie sind noch brutaler und weltweiter geworden.
Beten und bitten wir Jesus Christus den König des Himmels und der Erde um sein baldiges Eingreifen, damit diese Tage in denen wir uns befinden verkürzt werden.
Satan vergrößert täglich sein bösartiges Verhalten …More
Jede Diktatur hat von der vorhergegangen gelernt. Die heutigen Akteure stehen in nichts denen der vorhergegangen Diktaturen hintenan. NEIN sie sind noch brutaler und weltweiter geworden.
Beten und bitten wir Jesus Christus den König des Himmels und der Erde um sein baldiges Eingreifen, damit diese Tage in denen wir uns befinden verkürzt werden.
Satan vergrößert täglich sein bösartiges Verhalten mehr und mehr, damit sich niemand seinem Wirken entziehen kann.
Eugenia-Sarto
Wenn es keine gewaltige Reaktion gibt, haben wir eine große Chance verpasst! Denkt an die Worte und Bitten und dringenden Mahnungen von Erzbischof Vigano, der als Einziger unter den Geistlichen sich vorwagt, dringende Apelle an alle zu senden, daß wir uns gegen die begonnene Diktatur zur Wehr setzen.
Lisi Sterndorfer
Ob es eine gute Idee ist, eine kleine Gruppe von Menschen kollektiv zu Feinden der Gemeinschaft zu erklären, darf bezweifelt werden
Elista
Bitte unterschreiben und weiterleiten! Die Reaktion muss gewaltig sein, will sie etwas bringen!
Eugenia-Sarto
Habe unterschrieben. Bitte an alle: Macht mit, kämpft gegen diese Diktatur, die in Österreich begonnen hat und auch uns Deutsche treffen wird, wenn wir nicht massiv protestieren.
Ursula Sankt