geringstes Rädchen
geringstes Rädchen
Dankeschön, liebe Sonia, für die Herzchen!
Sonia Chrisye
Für Dich 🙏♥️🙏
geringstes Rädchen
😘
Sonia Chrisye
Jesu Macht über die bösen Geister

Mt 9,32-34; Mt 12,22-30; Mk 3,22-27
14 Und er trieb einen Dämon aus, und der war stumm. Es geschah aber, nachdem der Dämon ausgefahren war, redete der Stumme. Und die Volksmenge verwunderte sich. 15 Aber etliche von ihnen sprachen: Durch Beelzebul[1], den Obersten der Dämonen, treibt er die Dämonen aus! 16 Und andere versuchten ihn und verlangten von …More
Jesu Macht über die bösen Geister

Mt 9,32-34; Mt 12,22-30; Mk 3,22-27
14 Und er trieb einen Dämon aus, und der war stumm. Es geschah aber, nachdem der Dämon ausgefahren war, redete der Stumme. Und die Volksmenge verwunderte sich. 15 Aber etliche von ihnen sprachen: Durch Beelzebul[1], den Obersten der Dämonen, treibt er die Dämonen aus! 16 Und andere versuchten ihn und verlangten von ihm ein Zeichen aus dem Himmel.

17 Er aber, da er ihre Gedanken kannte, sprach zu ihnen: Jedes Reich, das mit sich selbst uneins ist, wird verwüstet, und ein Haus, das gegen sich selbst ist, fällt. 18 Wenn aber auch der Satan mit sich selbst uneins ist, wie kann sein Reich bestehen? Ihr sagt ja, ich treibe die Dämonen durch Beelzebul aus. 19 Wenn ich aber die Dämonen durch Beelzebul austreibe, durch wen treiben eure Söhne sie aus? Darum werden sie eure Richter sein. 20 Wenn ich aber die Dämonen durch den Finger Gottes austreibe, so ist ja das Reich Gottes zu euch gekommen!

21 Wenn der Starke bewaffnet seinen Hof bewacht, so bleibt sein Besitztum in Frieden. 22 Wenn aber der, welcher stärker ist als er, über ihn kommt und ihn überwindet, so nimmt er ihm seine Waffenrüstung, auf die er sich verließ, und verteilt seine Beute.


23 Wer nicht mit mir ist, der ist gegen mich; und wer nicht mit mir sammelt, der zerstreut!

Wer ist der "Starke" in Vers 21? Das ist Satan. Jesus meint Satan, der seinen Hof/Haus "bewaffnet" bewacht, um sein Besitztum in Sicherheit zu halten. Dieses Besitztum sind diejenigen, die Jesus nicht angenommen haben, sich in falscher Sicherheit fühlen und untereinander uneins sein können. Diese Uneinigkeit seiner Besitztümer ist Satanas völlig gleichgültig, hauptsache er hat sie.

Das gelingt ihm allerdings nur solange, bis der STÄRKERE, - JESUS kommt, ihn überwindet und ihm seine Waffenrüstung abnimmt.

Jesus hilft den Seinen, die ER verteilt hat über die ganze Welt, die Art der Waffen und ihre Anwendung durch die "Gabe der Geisterunterscheidung" - (ein Gnadengeschenk Gottes) - zu erkennen. Die Liste der Waffengattungen Satanas ist lang. Ganz am Anfang stehen die Halbwahrheiten, gepaart mit Täuschung, die nichts als Lügen sind.

So können die Menschen, die in der Nachfolge Jesu stehen, nur mit IHM und aus SEINER Kraft heraus, die Mächte der Finsternis überwinden. Die Waffenrüstung der Christen sind zu allererst Wahrheit und Standhaftigkeit, gelebt durch den Glauben in der Hoffnung auf IHN aus der Liebe zu IHM.

🙏 Gott schenke uns Gnade, ausgestattet mit der Waffenrüstung des Heiligen Geistes dem Teufel zu widerstehen. 🙏
Winfried
Es ist immer noch die Gottesmutter, welche Satan den Kopf zertreten wird (Gen 3,15). Der Hl. Michael hat die Aufgabe, ihn dann zu fesseln und in die Hölle zu werfen, was in diesem Zusammenhang natürlich auch für alle anderen Dämonen gilt.
Interessanterweise ist dies noch immer nicht geschehen. Ihr Sohn Jesus Christus hat Satan zwar durch seinen Tod besiegt, aber er treibt immer noch sein Unwesen …More
Es ist immer noch die Gottesmutter, welche Satan den Kopf zertreten wird (Gen 3,15). Der Hl. Michael hat die Aufgabe, ihn dann zu fesseln und in die Hölle zu werfen, was in diesem Zusammenhang natürlich auch für alle anderen Dämonen gilt.
Interessanterweise ist dies noch immer nicht geschehen. Ihr Sohn Jesus Christus hat Satan zwar durch seinen Tod besiegt, aber er treibt immer noch sein Unwesen und zwar heftiger als je zuvor, da er weiß, dass er nur noch wenig Zeit hat. Laut der Hl. Schrift muss aber erst der Antichrist auftreten, bevor der Teufel tausend Jahre in die Hölle verbannt sein wird. Schön wäre es natürlich, es würde schon vorher geschehen.
sedisvakanz
Wissen Sie @Sonia Chrisye , das Beste ist eigentlich, wenn man ganz bewusst ein Gebet liest und darüber nachdenkt.
Und wenn es ein Schmarrn ist - ich meine von der katholischen Lehre her betrachtet, dann sollte man es auch nicht beten.
Über diese Art der "katholischen Analyse" von Gebeten und Liedern bin ich hinter manchen Unsinn gekommen, den ich nicht mehr bete oder singe.

Wenn ein Gebet …More
Wissen Sie @Sonia Chrisye , das Beste ist eigentlich, wenn man ganz bewusst ein Gebet liest und darüber nachdenkt.
Und wenn es ein Schmarrn ist - ich meine von der katholischen Lehre her betrachtet, dann sollte man es auch nicht beten.
Über diese Art der "katholischen Analyse" von Gebeten und Liedern bin ich hinter manchen Unsinn gekommen, den ich nicht mehr bete oder singe.

Wenn ein Gebet sprachlicher und grammatikalischer Unsinn ist, wie die obige unsinnige Version des Erzengel Michaelgebetes, dann ist es einfach nur Unsinn und kein Gebet, egal wer es veröffentlicht hat. Oder das nur behauptet wird.
Wenn der katholische Erzherzog das tatsächlich so betet, denkt er leider nicht viel mit beim beten.
sedisvakanz
Am Besten wird sein, Sie lassen dem armen Erzherzog die richtige Version zukommen.
Sonia Chrisye
Exorzismus-Gebet
zum Hl. Erzengel Michael
(Kurzversion von Papst Leo XIII.)


Heiliger Erzengel Michael, verteidige uns im Kampfe.
Gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz.
Gott gebiete ihm, so bitten wir flehentlich.
Du aber, Fürst der himmlischen Heerscharen, stoße den Satan und die anderen bösen Geister, die in der Welt umhergehen, um die Seelen zu verderben, …More
Exorzismus-Gebet
zum Hl. Erzengel Michael
(Kurzversion von Papst Leo XIII.)


Heiliger Erzengel Michael, verteidige uns im Kampfe.
Gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz.
Gott gebiete ihm, so bitten wir flehentlich.
Du aber, Fürst der himmlischen Heerscharen, stoße den Satan und die anderen bösen Geister, die in der Welt umhergehen, um die Seelen zu verderben, durch die Kraft Gottes in die Hölle.
Amen.

+++

Gebet zum heiligen Erzengel Michael
(Langversion von Papst Leo XIII)


Oh ruhmreicher Erzengel heiliger Michael, Prinz der himmlischen Heerscharen, sei unser Verteidiger in diesem schrecklichen Krieg, den wir gegen die Fürstentümer und Mächte, gegen die Herrschenden dieser Welt des Dunkels und gegen die bösen Geister führen.
Komme dem Menschen zu Hilfe, den Gott nach Seinem Abbild unsterblich erschaffen hat, und zu einem sehr hohen Preis von der Tyrannei des Bösen erlöst hat.
Kämpfe heute wieder zusammen mit den heiligen Engeln diesen Kampf des Herrn, so wie du ihn schon gegen den Führer der stolzen Engel, Luzifer mit samt seinen abtrünnigen Scharen, gekämpft hast. Sie hatten weder Kraft, Dir zu widerstehen, noch gab es länger Platz für sie im Himmel.
Jene grausame Urschlange, die auch Teufel oder Satan genannt wird, und die ganze Welt verführt, wurde samt Anhang in den Abgrund gestoßen.
Siehe, dieser Urfeind und Menschenmörder von Anbeginn hat wieder Mut gefasst! Verwandelt in einen Lichtengel wandert er mit einer Vielzahl von bösen Geistern, die Erde überfallend, herum, um den Namen Gottes und seines Christus auszumerzen und von den, für die Krone des ewigen Ruhmes bestimmten Seelen, Besitz zu ergreifen, sie zu töten und in die ewige Verdammnis zu stoßen.
Wie das schmutzigste Abwasser, gießt dieser böse Drache, den Gift seiner Boshaftigkeit, nämlich den Geist des Bösen, der Unfrömmigkeit, der Gotteslästerung, den stinkenden Hauch von Unzucht und jegliche Art von Lastern und Gemeinheiten, auf Menschen verdorbenen Geistes und Herzens, aus.
Diese gerissensten Feinde haben die Kirche, die unbefleckte Braut des Lammes, mit Galle und Bitterkeit erfüllt und getränkt, und haben ihre frevlerischen Hände auf Ihre heiligsten Schätze gelegt. Selbst am Heiligen Ort, wo der Sitz des heiligsten Peter und der Thron der Wahrheit zur Erleuchtung der Welt, errichtet wurde, haben sie ihren Thron des grauenvollen Frevels aufgestellt, mit der heimtückischen Absicht, dass, wenn der Hirte einmal geschlagen ist, sich die Schafe in alle Richtungen zerstreuen werden.
Erhebe dich denn, oh unbesiegbarer Prinz, bringe dem Volk Gottes Hilfe gegen die Angriffe der verlorenen Geister, und gib ihm den Sieg.
Es verehrt Dich als seinen Beschützer und Schutzpatron; Du bringst der heiligen Kirche den Ruhm, in dem Du sie gegen die bösen Mächte der Hölle verteidigst; Dir hat Gott die Seelen von Menschen anvertraut, die in die ewige Freude eingehen werden. Oh, bete zum Gott des Friedens, Er möge Satan unter unsere Füße legen, damit er derart besiegt sein möge, dass er nicht mehr länger Menschen in seiner Gefangenschaft halte, und der Kirche schade.
Bringe unsere Gebete im Angesicht des Allerhöchsten dar, damit diese zur Aussöhnung mit den Gnaden Unseres Herrn dienen mögen, und damit der Drache, die Urschlange, die nichts weiter als der Teufel und der Satan ist, erschlagen werde und wieder in der Hölle gefangen gehalten werde, damit er die Völker nicht länger verführe. Amen.

V. Siehe das Kreuz des Herrn,
A. seid zerschmettert, ihr feindlichen Mächte.
V. Der Löwe aus dem Stamme Judah hat erobert, die Wurzel Davids.
A. Lasse uns deine Gnaden zufließen,
V. O Herr, die wir auf Dich hoffen.
A. Oh Herr, höre mein Gebet und lasse meinen Ruf zu Dir hinaufsteigen.

Lasset uns beten:
Oh Gott, der Vater Unseres Herrn Jesus Christus, wir rufen Deinen Heiligsten Namen an, und bettelnd erflehen wir Deine Sanftmut, dass durch die Fürbitte Mariens, der immerwährenden Jungfrau und unserer Mutter, und des ruhmreichen Erzengels Michael, Du uns Deine Hilfe gegen Satan und alle anderen unreinen Geister, die zum Schaden der menschlichen Rasse und zum Ruin der Seelen herumwandern, gewährest. Amen.
sedisvakanz
Und du, der Prinz der himmlischen Miliz, mit der göttlichen Macht, trete in die Satanische Hölle und die anderen bösen Geister, die in der Welt irren, um die Seelen zu verlieren. Amen.
Verzeihung, aber das ist gruseliger Unsinn.
Der Hl. Erzengel soll in die "Hölle treten" und in in anderen bösen ''Geister "treten" um die Seelen zu verlieren..?! 🥵 🥶

Was ist denn das für ein Bödsinn?? 😱

Das Gebe…More
Und du, der Prinz der himmlischen Miliz, mit der göttlichen Macht, trete in die Satanische Hölle und die anderen bösen Geister, die in der Welt irren, um die Seelen zu verlieren. Amen.
Verzeihung, aber das ist gruseliger Unsinn.
Der Hl. Erzengel soll in die "Hölle treten" und in in anderen bösen ''Geister "treten" um die Seelen zu verlieren..?! 🥵 🥶

Was ist denn das für ein Bödsinn?? 😱

Das Gebet geht lt. Kirche so und nicht anders:

"Hl. Erzengel Michael, verteidige uns im Kampfe. Gegen die Bosheit und die Nachstellungen
des Teufels sei du unser Schutz.
Gott gebiete ihm.

Du aber ,Fürst der Himmlischen Heerscharen, stoße den Satan und die anderen bösen Geister, die auf der Erde umherschweifen, um die Seelen zu verderben, mit der Kraft Gottes hinab in die Hölle.

Heiligstes Herz Jesu, erbarme dich unser (3x)
Unbeflecktes Herz Mariä bitte für uns und sei unsere unsere Zuflucht."


Letzter Absatz optional aber sehr, sehr hilfreich.
Sonia Chrisye
t.me/grossherzogfriedrichmaik/2344
Großherzog Friedrich von Maik ist praktizierender Katholik.
Das Gebet in der Version, die Sie jetzt eingestellt haben, war mir unbekannt.
Danke für die Richtigstellung. Irgend jemand muss gewagt haben, es durch Kürzung zu verändern. Das allerdings wäre Missbrauch und sollte gerade bei Katholiken nicht vorkommen.
Vielleicht könnten Sie einmal nach seiner Adresse…More
t.me/grossherzogfriedrichmaik/2344
Großherzog Friedrich von Maik ist praktizierender Katholik.
Das Gebet in der Version, die Sie jetzt eingestellt haben, war mir unbekannt.
Danke für die Richtigstellung. Irgend jemand muss gewagt haben, es durch Kürzung zu verändern. Das allerdings wäre Missbrauch und sollte gerade bei Katholiken nicht vorkommen.
Vielleicht könnten Sie einmal nach seiner Adresse googeln und ihn benachrichtigen.
Mir fehlen leider die Kenntnisse darüber, wie die Version von Erzherzog Friedrich von Maik zustande gekommen ist. Ich glaubte, es sei das Original.
Sonia Chrisye
Erzherzog Friedrich von Maik ist praktizierender Katholik. Ich ging davon aus, es sei das Originalgebet. Die Version von Ihnen war mir noch nicht bekannt.
sedisvakanz
Nein, das Originalgebet ist das, was ich geschrieben habe. Die nach der hl. Messe gebetete Kurzversion. Aber nicht im NOM.
Aber das ist ja keine Hl. Messe.
geringstes Rädchen
Ich kann mit diesem Gebet nicht wirklich etwas anfangen. Empfehlen möchte ich darum allen das Exorzismus-Gebet zum Hl. Erzengel Michael von Papst Leo XIII (Kurz-und Langversion) unter der Nr. 27More
Ich kann mit diesem Gebet nicht wirklich etwas anfangen. Empfehlen möchte ich darum allen das Exorzismus-Gebet zum Hl. Erzengel Michael von Papst Leo XIII (Kurz-und Langversion) unter der Nr. 27
Faber Verba
@geringstes Rädchen Ich verstehe nicht ganz. Das von @Sonia Chrisye gepostete Gebet ist das Selbe wie die Kurzversion die Sie empfehlen, bloss eine etwas andere Übersetzung des Latein. Die sogenannte Langversion ist uns normalen Katholiken übrigens nicht erlaubt zu verwenden. Es ist Bischöfen und Priestern, die von Bischöfen den Auftrag erhalten haben als Exorzisten tätig zu sein, vorbehalten.…More
@geringstes Rädchen Ich verstehe nicht ganz. Das von @Sonia Chrisye gepostete Gebet ist das Selbe wie die Kurzversion die Sie empfehlen, bloss eine etwas andere Übersetzung des Latein. Die sogenannte Langversion ist uns normalen Katholiken übrigens nicht erlaubt zu verwenden. Es ist Bischöfen und Priestern, die von Bischöfen den Auftrag erhalten haben als Exorzisten tätig zu sein, vorbehalten. Sie sollten es deshalb keinesfalls "allen" empfehlen.
Gottfried von Globenstein
Quellenangabe ist gut, dient der Information und zur Meinungsbildung. Danke.