Clicks569
Tina 13
5
+++ Schäuble-Tochter verdient bei ARD jährlich 285.000 Euro – Rundfunkbeitrag abschaffen! +++ Christine Strobl, Tochter des Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble und Ehefrau des baden-württembergi…More
+++ Schäuble-Tochter verdient bei ARD jährlich 285.000 Euro – Rundfunkbeitrag abschaffen! +++

Christine Strobl, Tochter des Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble und Ehefrau des baden-württembergischen Innenministers Thomas Strobl, ist seit zwei Monaten ARD-Programmdirektorin und entwickelt unter anderem die Programmstrategie des Ersten. Jetzt hat sie offengelegt, was sie in ihrem Amt verdient: 285.000 Euro im Jahr. Die Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel, prangert deshalb an: Mit dem Rundfunkbeitrag von 17,50 Euro im Monat finanzieren die Bürger einen staatsnahen Selbstbedienungsladen!

(Facebook)
Tina 13
Der Rundfunkbeitrag muss weg! Diese Zusatzsteuer für die Fernsehpropaganda der Altparteien ist eine Frechheit!
Theresia Katharina
Klar, diese üble Gehirnwäsche der Mainstream Medien sollen wir auch noch selber bezahlen, damit sich gewisse Leute überdies noch die Taschen voll machen können.
viatorem
Jetzt wundert mich gar nichts mehr bei den ÖR.

Der Rundfunkbeitrag hat keine Berechtigung .

Die ÖR können niemals neutral informieren, solange es soche Konstellationen zwischen Medien und Politik gibt.

Da gibt es bestimmt noch mehr in diesem Sumpf.
Theresia Katharina
Alles Vetternwirtschaft und Korruption!