Clicks104

Gemeinsamkeiten von Islam und Nationalsozialismus - Susanne Hirzel, Weiße Rose

Heilwasser likes this.
Zweihundert likes this.
Bibiana
Tja... weiss ich nicht...

Ich habe eher den Eindruck, dass Deutsche sich kaum getrauen, kritisch den Islam und seinen Anspruch zu sehen...

Deutsche wollen heute doch alles Fremde auf gar keinen Fall, wenn auch noch so berechtigt, kritisieren.
In der Nazizeit ist alles Deutsche wohl übergenug in den Himmel hoch gehoben worden;
es kam dann der Krieg, den D aber verloren hat!

Ergo dann die Devise…More
Tja... weiss ich nicht...

Ich habe eher den Eindruck, dass Deutsche sich kaum getrauen, kritisch den Islam und seinen Anspruch zu sehen...

Deutsche wollen heute doch alles Fremde auf gar keinen Fall, wenn auch noch so berechtigt, kritisieren.
In der Nazizeit ist alles Deutsche wohl übergenug in den Himmel hoch gehoben worden;
es kam dann der Krieg, den D aber verloren hat!

Ergo dann die Devise von oben jetzt wohl besser alles Bedrohliche von Deutschland einfach nicht zur Kenntnis nehmen und lieber noch so Fremde/s loben, was vom Volk allerdings kaum mitgetragen wird.
Und wieder wird D auf Dauer so nicht glücklich werden. Seien wir vor allem heute nicht mehr so gottvergessen, schützen wir unsere Kultur und schauen wir der Wahrheit voll ins Gesicht.
Zweihundert likes this.
Ein hervorragender Beitrag hier auf Gloria TV.
Ja, das Lügen dürfe, wenn es der Sache des Islam dient (genannt Taqiya) ist eine ungeheuerliche Sache.
Frau Hirzel bringt es auf den Punkt: Es ist schon verwunderlich, wie die Leute hier kaum Angst vor dem Islam haben, dabei beansprucht diese Religion Totalitäres, die Moschee ist nicht nur religiöses Zentrum, nein, sogar Rathaus!
Zweihundert and 2 more users like this.
Zweihundert likes this.
Rest Armee likes this.
Heilwasser likes this.
Joannes Baptista likes this.