elisabethvonthüringen
Gebet am Freitag
Es sind Finsternisse entstanden, als die Juden den Herrn Jesus gekreuzigt hatten. Und um die neunte Stunde rief der Herr Jesus mit lauter Stimme: „Mein Gott! Mein Gott! Warum hast Du mich verlassen?“ Und mit geneigtem Haupte gab Er Seinen Geist auf.
Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich;
denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die ganze Welt erlöst.
alfredus
Finsternisse kommen nur durch die Sünde, deshalb wird es finster in Europa ... ! Zuerst fast unmerklich und wenn es die Menschen dann merken, wird es zu spät sein ! Das christliche Europa, dass seinen Glauben verloren hat, wird mit Fremdreligionen überrannt ! Selbst der einstige Lichtblick die Kirche, ist von Dunkelheit eingehüllt . Wo ist noch Hilfe ? Die laufenden Strafen die jetzt schon spürbar …More
Finsternisse kommen nur durch die Sünde, deshalb wird es finster in Europa ... ! Zuerst fast unmerklich und wenn es die Menschen dann merken, wird es zu spät sein ! Das christliche Europa, dass seinen Glauben verloren hat, wird mit Fremdreligionen überrannt ! Selbst der einstige Lichtblick die Kirche, ist von Dunkelheit eingehüllt . Wo ist noch Hilfe ? Die laufenden Strafen die jetzt schon spürbar sind, sind nicht aufzuhalten und nur noch durch Bittgebete abzumildern ... !
Vates
Schon einige Male hat ein Papst versucht, seinen Nachfolger offiziell zu designieren, z.B. der ostgotische(!) Papst Bonifatius II. (530-2), der aber damit genauso wie seine Nachfolger scheiterte..... .
Der Hofrat
also macht er es so wie Pius XI. bei Eugenio Pacelli