Die deutsche Geld-Kirche versucht ein Flopp-Portal nach dem anderen. Was sie bräucthe, wäre die Technologie von Gloria.tv. Ein soziales Netzwerk.

Marktplatz für Online-Seelsorge-Ideen gestartet

Seite "digitalpastoral.de/" vernetzt kirchlich Engagierte und Seelsorger Nicht zuletzt der Digitalisierungsschub infolge der Corona-Pandemie hat viel…
Die Bärin
Zunächst muss ja mal die Seelsorge überhaupt funktionieren. Wo sind denn in den Kirchen die Angebote zur Hl. Beichte?? Wo sind denn die Pfarreien noch wirklich katholisch?? In welchem Pfarrverband (Pfarreien gibt es ja schon keine mehr!) hat der geweihte Priester mehr zu sagen, als die Gemeindereferentin?? Welcher Pfarrer kennt denn heute alle seine Schäfchen?? Wenn die Seelsorge schon vor Ort …More
Zunächst muss ja mal die Seelsorge überhaupt funktionieren. Wo sind denn in den Kirchen die Angebote zur Hl. Beichte?? Wo sind denn die Pfarreien noch wirklich katholisch?? In welchem Pfarrverband (Pfarreien gibt es ja schon keine mehr!) hat der geweihte Priester mehr zu sagen, als die Gemeindereferentin?? Welcher Pfarrer kennt denn heute alle seine Schäfchen?? Wenn die Seelsorge schon vor Ort nicht klappt, würde ich den Internetversuch einfach vergessen!