Tina 13
298
Das letzte Abendmahl (Frau aller Völker) Das Letzte Abendmahl Dann sah ich vor mir einen langen Tisch und dahinter eine Art Ruhebank, auf die sich verschiedene Männer halb liegend niederließen. In der …More
Das letzte Abendmahl (Frau aller Völker)

Das Letzte Abendmahl

Dann sah ich vor mir einen langen Tisch und dahinter eine Art Ruhebank, auf die sich verschiedene Männer halb liegend niederließen. In der Mitte sah ich eine leuchtende Gestalt mit Brot vor sich und einem Kelch mit Wein. Die Frau stand hinter allem und sagte wieder zu mir:
„Sieh gut zu und höre.“
Nüchtern zum Tisch des Herrn gehen
Und plötzlich wurde der Saal zu einer großen Kirche, die voll von Menschen war. Die Frau und ich standen mittendrin und blickten umher.
Dann hörte ich die Frau sagen:
„Es wird und muss ein Dekret ausgearbeitet werden, dass die Menschen nicht mehr nüchtern zu sein brauchen, um zu kommunizieren. Es gibt so viele Menschen, die, gerade wenn sie in der Kirche sind, ein großes Verlangen bekommen können, zum Tisch des Herrn zu gehen, aber davon ausgeschlossen sind, weil sie nicht nüchtern geblieben sind.“
Danach zeigte die Frau auf die Männer und sagte:
„Diese Männer gingen auch so von der Straße zu Tisch.“
Und plötzlich sah ich sehr kurz den Saal wieder.

(Ausschnitt 26. Botschaft)
Tina 13
Tina 13
"Es wird und muss ein Dekret ausgearbeitet werden, dass die Menschen nicht mehr nüchtern zu sein brauchen, um zu kommunizieren. Es gibt so viele Menschen, die, gerade wenn sie in der Kirche sind, ein großes Verlangen bekommen können, zum Tisch des Herrn zu gehen, aber davon ausgeschlossen sind, weil sie nicht nüchtern geblieben sind.“