Clicks1.9K
de.news
4

Von McCarrick geweihter Priester erhebt Klage gegen ihn

Ex-Priester Michael Reading, 61, ein “Berater", behauptet in einer am Dienstag eingereichten Klage, dass der damalige Newarker Erzbischof McCarrick, 91, ein ehemaliger Freund von Franziskus, seine Hand in seine Badehose steckte und auf seinem Gesäß ruhen ließ, ungefähr zu der Zeit, als er Reading zum Priester weihte (ApNews.com, 23. November).

Die Anschuldigung: McCarrick lud 1986 einige Seminaristen [Diakone?] in sein berühmtes Strandhaus ein. Er forderte sie auf, ihre Badehosen anzuziehen. Dann folgte er Reading, schloss die Tür und sah schweigend zu, wie dieser, 26, sich entkleidete. Später berührte er ihn am Strand. Die anderen Seminaristen waren ebenfalls anwesend.

Reading sagt, er habe den Newarker Kardinal Tobin vor drei Jahren informiert, "aber nie eine Antwort erhalten".

Zur Problematik von Readings Darstellung: McCarrick wurde am 25. Juli 1986 in Newark installiert. Es ist unwahrscheinlich, dass er Wochen später mit noch unbekannten Seminaristen am Strand war, die zu dieser Zeit nicht im Seminar, sondern in den Sommerferien waren.

#newsBugpelruan

Solimões
Auch unabhängig von der Wahrscheinlichkeit schmeckt diese Anklage fahl, wie der Teufel der nie an Opfern genug hat.
Goldfisch
Wenn man mit Schnee von gestern heute einen Schneeball machen möchte ....., hätte man das nicht über Nacht verschlafen, sondern gleich aktiv werden sollen.
Im Nachhinein sind Wünsech und Versäumnisse nimmer aufzuholen .... vorbei ... da nützt die größte Schuldzuweisung nix mehr! Allmählich fragt man sich schon .... was das alles im Nachhinein soll ...!!!
PHILIPPVS MARIA FILIVS SIMONIS
Wie kann sich ein Seminarist, ein erwachsener Mann, sowas antun lassen??
Ursula Sankt
Im McCarrick-Report heißt es über den fraglichen Fall, dass McCarrick "in den 1980er Jahren am Strand von New Jersey seine Hand für einige Minuten im Bereich des Gesäßes unter die Badekleidung des Seminaristen steckte, während mehrere andere Seminaristen ebenfalls anwesend waren". Der umfangreiche Untersuchungsbericht war zu dem Ergebnis gekommen, dass mehrere Missbrauchsvorwürfe, auch von …More
Im McCarrick-Report heißt es über den fraglichen Fall, dass McCarrick "in den 1980er Jahren am Strand von New Jersey seine Hand für einige Minuten im Bereich des Gesäßes unter die Badekleidung des Seminaristen steckte, während mehrere andere Seminaristen ebenfalls anwesend waren". Der umfangreiche Untersuchungsbericht war zu dem Ergebnis gekommen, dass mehrere Missbrauchsvorwürfe, auch von Minderjährigen, glaubwürdig seien.