Clicks669
Erntehelfer
Lieber Herr Wolf,
die von Ihnen verlinkte Grafik zeigt ziemlich oben die Lage im April 2021,
weiter unten aber eine Landkarte, die für das Jahr 2020 für ganz Deutschland
eine Corona-Auslastung der Intensivstationen von unter 10 % ausweist.
Das stimmt mit den von mir verlinkten amtlichen Angaben des Gesundheits-
ministeriums überein, das ja für 2020 einen Durchschnitt von 4 % ausge-
rechnet hat.
miracleworker
Achtung: hier ist wieder mal der Faktenchecker-"Wolf" unterwegs: Stellen wir ihm alle Enthüllungen von Reitschuster entgegen . . . ! ! !
Maximilian Schmitt
@Santiago_ ; @Zweihundert : Suramin, das Antidot zur genmanipulativen Impfung: odysee.com/@NeufdeCoeur:1/L'antidote:0
Erntehelfer
Hinweis an ROLAND WOLF und andere Leser:
Leser a.t.m verlinkt auf die aktuellen Zahlen, also eine Momentaufnahme,
wie es im Mai 2021 aussieht.
Dagegen stellt die amtliche Darstellung des Gesundheitsministeriums
fest, dass es im ganzen Jahr 2020 im Durchschnitt nur 4 % waren.
Wenn wir jetzt mal 3 Monate weiter sind, sehen die Zahlen deutlich
niedriger aus als jetzt im Mai.
Roland Wolf
Ich verlinke mal eine Statistik, die die Auslastung der Intensivstationen über das letzte Jahr zeigt:
quarks.de/…die-situation-auf-den-deutschen-intensivstationen/
statista.com/…edizinisch-behandelte-covid-faelle-in-deutschland/
Das korreliert leider viel zu gut mit den steigenden Infektionszahlen durch COVID-19. Die 4´% könnten, ween überhaupt, aus dem Anfang 2020 stammen, als COVID-19 in …More
Ich verlinke mal eine Statistik, die die Auslastung der Intensivstationen über das letzte Jahr zeigt:
quarks.de/…die-situation-auf-den-deutschen-intensivstationen/
statista.com/…edizinisch-behandelte-covid-faelle-in-deutschland/
Das korreliert leider viel zu gut mit den steigenden Infektionszahlen durch COVID-19. Die 4´% könnten, ween überhaupt, aus dem Anfang 2020 stammen, als COVID-19 in Deutschland nur eine sehr geringe Rolle spielte.
Isolde Essen
Meine Schwiegertochter arbeitet in einer Kölner Klinik.
Sie hat mir aufgrund ihrer Beobachtung bestätigt, was man in
einigen wenigen Medien lesen kann: mindestens 2/3 der
Intensiv-Patienten haben Migrationshintergrund, während
diese Leute aber nur 26 % Anteil an der Bevölkerung in
Deutschland haben.
Roland Wolf
Kann es sein das Sie hier alle Krankenhausbetten und Corona-Patienten miteinander verrechnet haben? ATM war so freundlich die aktuellen Zahlen aufzuzeigen und die sehen ganz, ganz anders aus als Ihre Rechnung.
Escorial
ROSENKRANZMUTTI
Wenn es nur 4 % Corona-Patienten im Durchschnitt waren,
dann bedeutet das sogar, dass es Zeiten gab, wo es noch
weniger waren und Zeiten, wo es mehr waren.
Den Medien sind also die "restlichen" 96 % der Intensiv-
patienten ziemlich egal. Es geht nur um Corona-Alarm.
Wir sollen in Angst gehalten werden.
Das geht später nahtlos über in die Klima-Angst und
Einschränkungen. Man kann gar nicht so …More
Wenn es nur 4 % Corona-Patienten im Durchschnitt waren,
dann bedeutet das sogar, dass es Zeiten gab, wo es noch
weniger waren und Zeiten, wo es mehr waren.
Den Medien sind also die "restlichen" 96 % der Intensiv-
patienten ziemlich egal. Es geht nur um Corona-Alarm.
Wir sollen in Angst gehalten werden.
Das geht später nahtlos über in die Klima-Angst und
Einschränkungen. Man kann gar nicht so viel essen
wie man kot... möchte.
😡 😡 😡