Clicks220
Erntehelfer
5

Zahlreiche Kommunionkinder im Irak - ein tröstliches Foto!

Während es in Deutschland kirchlich rasant bergab
geht, blüht die katholische Kirche andernorts auf,
sogar im Irak, wo sie lange verfolgt wurde:
twitter.com/father_rmv/status/1391497198693756938

SARAH FOR POPE
Ich freue mich erst einmal riesig, dass der katholische Glaube
weltweit so großes Interesse findet.
Ich bin übrigens froh, dass wir Weltkirche sind, und da sind mir
christliche Familien, die zu uns kommen, 1000 mal lieber als
streng muslimische.
Überall begegnen uns auch im Beruf Menschen mit Migrations-
hintergrund. Manche von denen haben eine Chance verdient,
weil sie keine Schmarotzer sind. …More
Ich freue mich erst einmal riesig, dass der katholische Glaube
weltweit so großes Interesse findet.
Ich bin übrigens froh, dass wir Weltkirche sind, und da sind mir
christliche Familien, die zu uns kommen, 1000 mal lieber als
streng muslimische.
Überall begegnen uns auch im Beruf Menschen mit Migrations-
hintergrund. Manche von denen haben eine Chance verdient,
weil sie keine Schmarotzer sind. Mein Hausarzt, ein Ägypter,
macht hervorragende Arbeit, und ich esse gerne auch mal
chinesisch. Ferner weiß ich, dass Kardinal Sarah aus Afrika kommt.
Isolde Essen
Darf ich Sie so verstehen, Herr Rodenstein, dass es Ihnen
lieber ist, wenn muslimische Großfamilien zu uns kommen
statt katholischer?
Rodenstein
Sie dürfen mich so verstehen, daß ich weder Mohammedaner noch Christen aus der 3. Welt in Europa will.

Gott hat nach nach der Katastrophe mit dem Turmbau zu Babel die Menschheit nicht umsonst in verschiedene Völker aufgeteilt und jedem von ihnen einen besonderen Lebensraum gegeben. Das hat schon alles seinen guten Sinn, wenn jeder dort und als das sein Heil wirkt, wo Gott in nun einmal …More
Sie dürfen mich so verstehen, daß ich weder Mohammedaner noch Christen aus der 3. Welt in Europa will.

Gott hat nach nach der Katastrophe mit dem Turmbau zu Babel die Menschheit nicht umsonst in verschiedene Völker aufgeteilt und jedem von ihnen einen besonderen Lebensraum gegeben. Das hat schon alles seinen guten Sinn, wenn jeder dort und als das sein Heil wirkt, wo Gott in nun einmal hingestellt hat statt sich den Satanist*nnen als Material für ihren Bevölkerungseinheitsbrei zur Verfügung zu stellen.

Massenweise um die halbe Welt jetten auf der Suche nach den üppigsten Staatskneteweidegründen ist alles andere als christlich.
Rodenstein
Der größte Trost ist jedoch, wenn sie und ihre Großfamilie allesamt in ihrer angestammten Heimat bleiben.
ROSENKRANZMUTTI
Ja, das ist ein Trost, wirklich toll, die Verlinkung!
Für die deutsche Kirchenführung kann man sich ja nur noch
schämen. Bischof Bätzing ist feige in Deckung gegangen und
hat den Unfrieden nicht gestoppt, sondern hält ihn ganz vor-
sichtig nur für "nicht hilfreich".
Ich denke jetzt oft darüber nach, ob ich solche Hetzgremien
noch mit meinen Kirchensteuern unterstützen darf oder ob
ich aus Gewisse…More
Ja, das ist ein Trost, wirklich toll, die Verlinkung!
Für die deutsche Kirchenführung kann man sich ja nur noch
schämen. Bischof Bätzing ist feige in Deckung gegangen und
hat den Unfrieden nicht gestoppt, sondern hält ihn ganz vor-
sichtig nur für "nicht hilfreich".
Ich denke jetzt oft darüber nach, ob ich solche Hetzgremien
noch mit meinen Kirchensteuern unterstützen darf oder ob
ich aus Gewissensgründen irgendwann doch aus diesem
Zeitgeistverein austreten muss, um Gott nicht zu beleidigen!
😡 😡 😡