Clicks1.1K
de.news
6

Pro-gay Bischof ersetzt pro-gay Kardinal

Franziskus ersetzte Kardinal Lorenzo Baldisseri, 79, den Generalsekretär der Bischofssynode, am 16. September mit Bischof Mario Grech, 63, von Gozo, Malta. Grech wurde bereits im Oktober 2019 ernannt.

Baldisseri hatte sein Amt seit September 2013 inne. Er organisierte die Bischofssynoden zu Familie (2014 und 2015), zu Jugend (2018) sowie 2019 die Amazonas-Synode. Er wird am 29. September 80 Jahre alt.

Bischof Grech verfasste katastrophale Richtlinien zu Amoris Laetitia und ist für seine pro-homosexuelle Haltung bekannt. Im März 2018 nahm er das maltesische Pseudo-Ehegesetz für Homosexuelle "mit Genugtuung" entgegen.

#newsCpeechperk

Ratzi
Rabbi Bergoglio liebt dieses Lied: Ring of Fire ["Ring aus Feuer"]
a.t.m
Lorenzo Baldisseri wurde unter PP VI Msgr, PJP II ernannte diesen zum Bischof und Kardinal wurde er unter Bergolgio, also er ist nichts anderes als eine Unheilige Frucht des Wirkens und Wütens der VK II und Nach VK II Päpste.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Erich Foltyn
pro-gay kann man ja sein, aber wenn man es nicht hintan stellt unter ferner liefen, verliert man alle, die in der Kirche etwas Anderes suchen. Aus dem Staat kann man nicht austreten, aus der Kirche schon, aber ein geistiger Austritt aus dem Staat ist schon auch möglich. Durch die Homoehe ist die feierliche Ehezeremonie für Mann und Frau sehr stark degradiert und alle möglichen weiteren Folgen....…More
pro-gay kann man ja sein, aber wenn man es nicht hintan stellt unter ferner liefen, verliert man alle, die in der Kirche etwas Anderes suchen. Aus dem Staat kann man nicht austreten, aus der Kirche schon, aber ein geistiger Austritt aus dem Staat ist schon auch möglich. Durch die Homoehe ist die feierliche Ehezeremonie für Mann und Frau sehr stark degradiert und alle möglichen weiteren Folgen.... Kirche und Staat sind Ungeheuer.
a.t.m
@Erich Foltyn Niemand der katholische Getauft wurde kann aus der Kirche Gottes unseres Herrn austreten "Einmal Katholik immer Katholik", man kann aber sehr wohl aus der Kirche Verbannt werden, siehe die Beugestrafe der Exkommunikation, wo man aber sehr wohl austreten kann und auch sollte, das ist vor dem Staat aus einer der Zwangskirchensteuer eintreibenden "Körperschaft öffentlichen Rechts …More
@Erich Foltyn Niemand der katholische Getauft wurde kann aus der Kirche Gottes unseres Herrn austreten "Einmal Katholik immer Katholik", man kann aber sehr wohl aus der Kirche Verbannt werden, siehe die Beugestrafe der Exkommunikation, wo man aber sehr wohl austreten kann und auch sollte, das ist vor dem Staat aus einer der Zwangskirchensteuer eintreibenden "Körperschaft öffentlichen Rechts katholische Kirche des deutschsprachigen Raumes" siehe eben vatican.va/…0060313_actus-formalis_ge.html

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Erich Foltyn
wenn man aus der Kirche verbannt werden kann, kann man auch austreten, weil wenn ich gegen die Moderne bin, was völlig unkatholisch ist, könnte man mich verbannen. Und dann wollte ich natürlich nix mehr zahlen und nix mehr damit zu tun haben. Und das wäre schon ein Austritt
Seidenspinner
Wer brachte Baldisseri nach oben? Er war seit 1992 im diplomatischen Dienst des Vatikan, bevor ihn Benedikt XVI. 2012 zum Sekretär der Bischofskongregation ernannte.