Clicks329
augustinus 4
1

GEBET AN DEN EWIGEN VATER UM ERNEUERUNG DURCH DEN HEILIGEN GEIST

Das nachfolgende Gebet ist dazu inspiriert worden, das Angesicht der Welt von jeder Seele aus zu erneuern und das Kommen von Gottes Reich zu beschleunigen. Es kann sogar als eine Weihe an den Heiligen Geist gebetet werden. Aus diesen Gründen wird mit großer Dringlichkeit um eine weite Verbreitung und reichlichen Gebrauch dieses Gebetes gebeten, sowohl einzeln als auch in der Familie und in Gebetsgruppen, sogar als Pfingstnovene.
Sie können es auch im Namen einer anderen Person beten, die Sie dem Heiligen Geist weihen möchten, damit sie zur Bekehrung gelangt und bzw. oder eine Vertiefung in ihrem religiösen Leben erfahren möge.


421. GEBET AN DEN EWIGEN VATER
UM ERNEUERUNG DURCH DEN HEILIGEN GEIST

(Myriam van Nazareth)
Geliebter Ewiger Vater,
Im Namen Jesu Christi und auf Marias Fürsprache gebe ich mein ganzes Wesen dem heiligenden Feuer des Heiligen Geistes hin, damit Seine unaufhaltsame Kraft mein ganzes Wesen erneuern möge.
Möge der Heilige Geist die Fülle Seiner Gaben in mich gießen, damit ich in die Fülle des Göttlichen Lebens aufgenommen werde.
Möge der Heilige Geist mich in das Erlösungsmysterium untertauchen, damit der gekreuzigte Leib Jesu mir zur Göttlichen Nahrung und Sein Blut mir zur Quelle der Heiligung wird.
Möge der Heilige Geist mein Herz vollkommen mit Marias Herzen zusammenschmelzen, damit Ihr Liebesfeuer alle Tugenden in mir zur Vollkommenheit bringt und Ihre Tränen alle meine Sünden wegwaschen.
Möge der Heilige Geist vollkommen Besitz von meinem Geist nehmen, damit alle meine Handlungen, Gedanken, Worte und Gefühle von Ihm ausgerichtet werden und ich mich von allem weltlichen Denken loslösen kann.
O Himmlischer Vater, durch die Vermittlung Marias, der Braut des Heiligen Geistes und der Königin der Seelen, erhöre doch meinen sehnlichen Wunsch und nimm mich in Deinen Heiligen Geist auf, damit meine Seele, mein Herz und mein Geist jetzt in der Kraft des alles erneuernden Göttlichen Feuers neu geschaffen werden mögen.
♥ ♥ ♥
Die Seele, die den Heiligen Geist nicht in ihr Leben einbezieht, ist wie ein Auto ohne Treibstoff. Widerstand gegen das Böse und alle Versuchung, Rüstung gegen alle Verblendung und Irreführung, Erkenntnis vom Wert von Leiden und Prüfungen, die Fähigkeit, Gott und den Nächsten aufrichtig zu lieben, den Mut, im Glauben standhaft zu bleiben, wenn dies menschlicher weise schwierig scheint, dies alles ist das Werk des Heiligen Geistes.

www.maria-domina-animarum.net

TAU-FE : Tau des Feuers
augustinus 4
Aus diesen Gründen wird mit großer Dringlichkeit um eine weite Verbreitung und reichlichen Gebrauch dieses Gebetes gebeten