Kardinäle und Bischöfe schnell durchimpfen.
HerzMariae

Kardinal Schönborn verteidigt Corona-Impfung: Will Vorbild sein

Der Wiener Kardinal Christoph Schönborn hat seine frühe Corona-Impfung verteidigt und zugleich zur Impfung ermutigt. „Dadurch, dass ich öffentlich …
miracleworker
Impfungen = die Taufe Satans ! Begründung: Aus der Summe der Hintergründe: von Davos bis zur Steuerung unserer Politiker durch Finanz-Oligarchen!
Br.Johannes
Na ja,diesen Corona Knecht kann man also auch vergessen- gez. ehemaliger Br.Johannes Maria u. Knecht Gottes
Gutemine
Gestern sprach ich mit einem Priester, der bis jetzt einer Impfung gegenüber skeptisch eingestellt war. Seit der Papst verlautbart hat, geimpft worden zu sein, hat er alle Zweifel augenblicklich fallen gelassen. Selbst den Hinweis auf die Abtreibungsproblematik ließ er nicht gelten, denn die Bioethikkommission hat ja ihr OK gegeben. So wie er werden sich wohl viele Priester und Gläubige am Tun …More
Gestern sprach ich mit einem Priester, der bis jetzt einer Impfung gegenüber skeptisch eingestellt war. Seit der Papst verlautbart hat, geimpft worden zu sein, hat er alle Zweifel augenblicklich fallen gelassen. Selbst den Hinweis auf die Abtreibungsproblematik ließ er nicht gelten, denn die Bioethikkommission hat ja ihr OK gegeben. So wie er werden sich wohl viele Priester und Gläubige am Tun des Papstes orientieren.
rose3
Ich verstehe nicht das fast alle Kirchlichen Oberhäupter so positiv auf Impfungen eingestellt sind...?Ich Persönlich bin nicht begeistert wenn ich mir vorstelle das dort Zellen von abgetriebenen Kindern vorhanden sind! Irgendwie bezeuge ich mit diesem Schritt das ich mit Abtreibungen einverstanden bin ,Oder sehe ich das falsch?
viatorem
@rose3

"Ich verstehe nicht das fast alle Kirchlichen Oberhäupter so positiv auf Impfungen eingestellt sind...?"

Die sind halt sehr gläubige Menschen,---wissenschaftsgläubig.

Oder...es "schwebt etwas sehr gefährliches im Raum", was bzgl. des Krankheitserregers nur wenige Auserwählte wissen dürfen.
viatorem
@rose3
So ziemlich alle Kirchlichen Oberhäupter sind auch schon ziemlich alt , daher kommen sie nicht in den "Genuss" von eventuellen Spätfolgen, sie haben also nichts zu verlieren nur u.U.etwas kurzzeitig zu gewinnen. Dann fällt manchem von ihnen die Begeisterung für das Impfen doch etwas leichter. 😉
Maria Katharina
FM-Sprech. Wie FP halt auch!
Eugenia-Sarto
Sie finden Äusserlichkeiten schön?
Moselanus
Sehr schön ist es jedenfalls, den Kardinal im Habit seines Ordens zu sehen. Nur mit rotem Scheitelkäppchen und Birett wäre das Foto noch schöner.