Joannes Baptista
Ich las einmal, dass sein Zeigefinger, über den regelmäßig die Rosenkranzperlen glitten, unverwest sei.
Elista
GEBET in Not und Bedrängnis
Heiliger Bruder Konrad, du Liebhaber der Armen und Bedrängten, sei in Demut und Liebe von mir armen Erdenpilger gegrüßt! Ich fasse großes Vertrauen zu dir, weil du ja in deinen Erdentagen schon Tag für Tag armen und bedrängten Herzen Helfer und Tröster warst. Diese deine Liebe zu den Armen ist aber heute, wo du im Himmel bist, noch viel gößer geworden, so daß ich …More
GEBET in Not und Bedrängnis
Heiliger Bruder Konrad, du Liebhaber der Armen und Bedrängten, sei in Demut und Liebe von mir armen Erdenpilger gegrüßt! Ich fasse großes Vertrauen zu dir, weil du ja in deinen Erdentagen schon Tag für Tag armen und bedrängten Herzen Helfer und Tröster warst. Diese deine Liebe zu den Armen ist aber heute, wo du im Himmel bist, noch viel gößer geworden, so daß ich fürwar voll Zuversicht mich dir nahen kann. So stehe ich denn vor dir und klage dir mein Elend und meine Not. Ich weiß zwar, daß ich armer Mensch nicht würdig deiner Liebe bin, aber schaue nicht auf meine Armseligkeit, sondern auf deine große Güte und erhöre mich! Amen.