Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
Clicks35
Tina 13
12

Klein Menschlein wachse in den Gaben des Heiligen Geistes (Jes 11,1-4):

Klein Menschlein wachse in den Gaben des Heiligen Geistes (Jes 11,1-4):

Die Gabe der Weisheit: Sie strahlt die Nächstenliebe aus und Klein Menschlein versteht durch sie, dass der Plan Gottes über alle Dinge erhaben ist und nicht behindert werden darf.

Die Gabe der Erkenntnis: Sie erleuchtet Klein Menschlein damit es klar die von Gott geoffenbarten Wahrheiten verstehen kann.

Die Gabe des Guten Rats: Sie macht es möglich, alle Optionen die sich bieten abzuwägen. Deshalb muss Klein Menschlein auch für das Erlangen dieser Gabe lernen, seinem Nächsten zuzuhören und ihm zu helfen wo es nötig ist. "Er richtet nicht nach dem Augenschein und nicht nur nach dem Hörensagen entscheidet er, sondern er richtet die Hilflosen gerecht und entscheidet für die Armen des Landes, wie es recht ist." (Jes 11,3-4)

Die Gabe der Wissenschaft: Sie ist nicht das, was die Welt glaubt das sie ist. Wissenschaft ist, wenn der Liebe Gott Klein Menschlein offenbart, was Er über sie weiß.

Die Gabe des Erbarmens: Diese Gabe hilft Klein Menschlein, die Nächstenliebe in die Praxis umzusetzen und wenn es den Göttlichen Willen befolgt, weckt sie in ihm das Bedürfnis Jesus nachzuahmen, um Ihm ähnlicher zu werden.

Die Gabe der Stärke: Diese Gabe findet Klein Menschlein in seinem Glauben. Sie macht alles ertragbar, was die Kinder Gottes erleiden müssen und lässt sie es heroisch wie die Märtyrer durchstehen. Ebenfalls fördert sie die Beharrlichkeit und das Durchhaltevermögen, wenn Klein Menschlein nur ganz auf Gott vertraut, der den Menschen nicht im Stich lässt.

Die Gabe der Gottesfurcht: Sie verhilft Klein Menschlein zu dem nötigen Willen, den Versuchungen des Bösen zu widerstehen und im Einklang mit dem Göttlichen Willen zu leben und zu handeln.
Rita 3 and one more user like this.
Rita 3 likes this.
Zweihundert likes this.
Tina 13
Die Gabe der Gottesfurcht: Sie verhilft Klein Menschlein zu dem nötigen Willen, den Versuchungen des Bösen zu widerstehen und im Einklang mit dem Göttlichen Willen zu leben und zu handeln.
Gestas likes this.