Clicks554

Alfons Adam: Abtreibung ist Mord und gehört bestraft

Das Mikrofon des Redners schwächt das Hintergrundkonzert der Gegendemonstranten ab. Beim Wort "Mord" für Abtreibung brach die Hölle los.
Ein einfacher Christ
Zwei ÖVP-Ministerinnen sprechen in ihren Stellungnahmen zur Initiative #fairändern faktenwidrig von einem "gesetzlich verbrieften Recht" auf Abtreibung. Eine ÖVP-Abgeordnete, die früher aktiv gegen die Fristenlösung gesprochen hat, meinte dazu, dass man mit dieser Ministerin nicht zu stark ins Gericht gehen soll, da sie ja nur den Text einer Stellungnahme aus dem April 2019 erneut veröffentlicht…More
Zwei ÖVP-Ministerinnen sprechen in ihren Stellungnahmen zur Initiative #fairändern faktenwidrig von einem "gesetzlich verbrieften Recht" auf Abtreibung. Eine ÖVP-Abgeordnete, die früher aktiv gegen die Fristenlösung gesprochen hat, meinte dazu, dass man mit dieser Ministerin nicht zu stark ins Gericht gehen soll, da sie ja nur den Text einer Stellungnahme aus dem April 2019 erneut veröffentlicht haben. Diese Stellungnahme stammte ebenso von einer ÖVP-Ministerin.
Soweit ist es mit dieser sich zumindest partiell noch immer "christlich" nennenden Gruppierung gekommen.
Die ÖVP steht voll auf der Seite derer, die den Mord an den unschuldigsten aller Menschen nicht nur tolerieren, sondern als ein Recht betrachten. Die FPÖ unterscheidet sich dabei nur Nuancen.
Ein anständiger Mensch kann sich davon nur distanzieren.
Tina 13
Ja. Kindermord ist Mord.
Mission 2020
Möge der dreifaltige Gott Sie reichlich belohnen, dafür bete ich. 😍
Ischa
Wir leben wahrlich in der Endzeit der Endzeit!