Clicks799

Wo ist die freie Meinung geblieben und wo ist die ehrliche Auseinandersetzung mit den Impfungen geblieben?

Der Katholik will und soll nach seinem Gewissen und seinem Wissen eine persönliche Entscheidung treffen. Er ist auf Gott ausgerichtet und will die göttlichen Gebote befolgen: Du sollst nicht morden.

Die verschiedenen Wissenschaftler liefern Beweise aus Untersuchungen, dass die verschiedenen Impfstoffe gefährliches Material enthalten, das der Gesundheit schaden kann in vielen Fällen. Sei es durch Beimischung von Graphenoxid, das nachgewiesen wurde, sei es durch Genmaterial, das die Gene der Geimpften verändert. Das sind äusserts gefährliche krankmachende Impfstoffe, über die die Bevölkerung nicht aufgeklärt wird. Desweiteren und vor allem werden Impfstoffe angefertigt, in denen menschliche Embryonen verwendet werden. Diese stammen aus Abtreibungen. Das kann
der Christ nicht akzeptieren.

Wenn nun die Christen aus diesen Informationen die Impfungen ablehnen, werden sie als Querdenker und ungerechte Spalter der Gesellschaft bezeichnet. Ja sie seien schuld an der Weiterentwicklung der sog. Pandemie.

Auffällig ist, daß die argumentierenden Impfgegner gute Gründe anführen und offen diskutieren, die Impfbeführworter aber nur emotional mit Verachtung und Beschimpfung reagieren ohne sich mit den Argumenten auseinanderzuetzen.

Das genügt eigentlich zu sagen, wer nicht sachlich diskutiert und sich mit den wissenschaftlichen Ergebnissen auseinandersetzen will, ist im Unrecht.

Und so sind die Bischöfe und Priester, die sich als autoritäre Impfbefürworter äussern, Gott und den Menschen gegenüber in großem Unrecht.
Eugenia-Sarto
Warum streitet man sich denn? Es kann doch jeder seine Meinung sagen und seinen Standpunkt haben. Offenbar glaubt der eine dieser Quelle, der andere jener.
Ich persönlich habe mich stärken lassen in meiner Auffassung von vielen wissenschaftlichen Videos und von der Stellungnahme katholischer Bischöfe wie z.B. Weihbischof Schneider und Erzbischof Laun.
Meine eigene Überzeugung und auch mein …More
Warum streitet man sich denn? Es kann doch jeder seine Meinung sagen und seinen Standpunkt haben. Offenbar glaubt der eine dieser Quelle, der andere jener.
Ich persönlich habe mich stärken lassen in meiner Auffassung von vielen wissenschaftlichen Videos und von der Stellungnahme katholischer Bischöfe wie z.B. Weihbischof Schneider und Erzbischof Laun.
Meine eigene Überzeugung und auch mein Gewissen erlauben mir eine persönliche Überzeugung, der ich folge.
Und so hat jeder das Recht, eine eigene Überzeugung zu haben.

Das gegenseitige Beschimpfen ist einfach sinnlos und bringt nichts.
Melchiades
"Wenn nun die Christen aus diesen Informationen die Impfungen ablehnen, werden sie als Querdenker und ungerechte Spalter der Gesellschaft bezeichnet. Ja sie seien schuld an der Weiterentwicklung der sog. Pandemie."

Leider ist dies genau das Ziel der Weltmenschen, was, so muss man bedauerlicherweise einräumen, sie auch in sehr kurzer Zeit erreicht haben. Doch, und dies eher weltliche Fragen, da …More
"Wenn nun die Christen aus diesen Informationen die Impfungen ablehnen, werden sie als Querdenker und ungerechte Spalter der Gesellschaft bezeichnet. Ja sie seien schuld an der Weiterentwicklung der sog. Pandemie."

Leider ist dies genau das Ziel der Weltmenschen, was, so muss man bedauerlicherweise einräumen, sie auch in sehr kurzer Zeit erreicht haben. Doch, und dies eher weltliche Fragen, da Eugenia - Sarto die Antworten des Glaubens schon beleuchtet hat, weshalb liegt im Grunde keine Studie über die natürlich entstandene Immunität vor ? Wenn dies tatsächlich eine so gefährliche Pandemie sein sollte, weshalb leben noch so viele Menschen in Europa, Asien, Afrika und auf den anderen Kontinenten ? Dies mag mancher makaber finden, aber wenn wir die Sterblichkeitsrate mal genauer betrachten gab es kaum eine Übersterblichkeit weltweit. Und selbst dort wo es etwas auffällig gewesen ist oder ist, dürfen wir doch nicht ausseracht lassen, dass wir es hier mit den den Geburtsstarkenjahrgängen zutun haben, die nun in das Alter kommen, dass der Herr sie heimruft. Denn, so traurig es für Viele auch sein mag oder sie es gänzlich zurück weisen wollen " wir sind und bleiben sterblich" ! Was uns, zum Leidwesen der Mächtigen und selbst sämtlicher Impfbefürworter, ausgerechnet Israel, Island und beinahe alle Länder mit hoher Durchimpfung beweisen. Denn hier geht es nicht darum wer Recht hat oder nicht, sondern darum, dass der Slogan der Frau Merkel : "Impfen macht Frei", eine LÜGE ist !!! Denn nach der zweiten Impfung kommt die Dritte, Vierte usw. bis niemand mehr eine tatsächlichen Sinn in " sich impfen lassen" erkennen wird, ohne im Grunde überhaupt noch zu wissen, was in dem Impfseren ist oder was sie eigentlich bezwecken sollten, weil sie niemals ihr angebliches Versprechen auf eine Immunität halten werden und können ! Sondern auch jeden " Geimpften" vor einer neu Ansteckung des Corona- Virus oder einer seiner Mutationen nicht zu schützen vermag ! Denn, wenn es stimmt, dass sich 100000 Menschen impfen lassen müssen, damit bei einen möglicherweise kein schwerer Verlauf entsteht, was ist dann mit den 100000 Personen, die einen solchen Verlauf trotzdem bekommen können ? Oder jenen Menschen, die tatsächlich nach der Impfung versterben ? Sollte der australische Premier mit seiner Äußerung : " Wer an der Impfung stirbt, hat selber Schuld !" Recht haben, weil alle so denken und in Wahrheit so ihre Menschenverahtung zum Ausdruck bringen, auch grosse Teile des katholischen Klerus ??
Denn es ist eigentlich unfassbar, dass selbst unter den Katholiken, so viele bereit sind sich belügen und betrügen zu lassen, nur um so nicht genauer hinsehen zu müssen, oder sich mal tiefergehent mit allen vorhandenen Fakten auseinanderzusetzen. Ja, der eine oder andere hat, Gott sei Dank, keine Nebenwirkungen gezeigt. doch andere Menschen haben esgezeigt, erlebt und sind gar daran verstorben. Doch dies, so hat es den Anschein, ist euch egal, weil solange es nur euch gut geht interessiert keinen von euch ! Verzeiht, aber ein solches Verhalten nennt man egoistisch und dies ist nach unserem Glauben alles andere, nur keine Nächstenliebe, wie auch ,im Grunde, sich zu Helfen des Totalitarismus machen zu lassen, selbst wenn es eure freie Entscheidung gewesen sein mag.
a.t.m
@Eugenia-Sarto Wenn Christen auf Verschwörungstheorien und nur auf diese horchen und absolut keinen anderen Argumenten mehr zugänglich sind (den es ist ja schon längst erwiesen das in den Impfungen kein Graphenoxid vorhanden ist, usw.) und nur an das, was sie Glauben wollen hören, aber auch das ist nichts unbekanntes siehe "BdW, Medjugorje, Salvatore Caputa, usw.", solange wird auch kein …More
@Eugenia-Sarto Wenn Christen auf Verschwörungstheorien und nur auf diese horchen und absolut keinen anderen Argumenten mehr zugänglich sind (den es ist ja schon längst erwiesen das in den Impfungen kein Graphenoxid vorhanden ist, usw.) und nur an das, was sie Glauben wollen hören, aber auch das ist nichts unbekanntes siehe "BdW, Medjugorje, Salvatore Caputa, usw.", solange wird auch kein sinnvoller Meinungsaustausch möglich sein.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
gennen
@a.t.m auch wenn, wie Sie sagen kein Graphenoxid in diesem Serum enthalten sein soll (was es doch ist), sollten wir Christen alleine dadurch uns nicht spritzen lassen, da unschuldige, lebendig zerstückelte Föten genommen worden sind, um dieses Serum herzustellen.
Das alleine reicht schon, NEIN zu diesem Zeug zu sagen.
a.t.m
@gennen Was ist aber mit Impfstoffen bei denen dies nicht der Fall ist? Aber ja ich gebe ihnen Recht, für einen Christen ist ein Impfstoff der mithilfe lebendig zerstückelter Föten erzeugt wird, sehr sehr fragwürdig. Daher dürfte zumindest im deutschsprachigen Raum kein Impfgegner, der sich darauf beruft, in einen medizinischen Beruf (Arzt, Krankenpfleger, Sanitäter) Lehrer und Erzieher mehr …More
@gennen Was ist aber mit Impfstoffen bei denen dies nicht der Fall ist? Aber ja ich gebe ihnen Recht, für einen Christen ist ein Impfstoff der mithilfe lebendig zerstückelter Föten erzeugt wird, sehr sehr fragwürdig. Daher dürfte zumindest im deutschsprachigen Raum kein Impfgegner, der sich darauf beruft, in einen medizinischen Beruf (Arzt, Krankenpfleger, Sanitäter) Lehrer und Erzieher mehr tätig sein. Siehe Masernschutzgesetz. Möchte Wissen wie es im deutschsprachigen Raum zugehen würde, wenn sich Patienten nur mehr von nicht Masern geimpften helfen lassen, Kindergartenkinder und Schüler nur von Lehrern ohne Impfschutz betreuen und lehren lassen würden, den bei den Masern war es ja allen völlig egal.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Wilgefortis
dass bei Vektorimpfstoffen uralte Zelllinien drin sind ja - das andere mit den lebenden Föten ist Fake und wiederlegt
Wilgefortis
Bereits bei 0.05 % Graphenoxid in einer Substanz wäre alles rabenschwar und man könnte rein gar nichts mehr sehn.
gennen
@Wilgefortis es ist ein Fake für die Jenigen, die es nicht wahrhaben wollen. Ich kenne die Aussagen, aus meiner Verwandtschaft, es war nur ein Fötus. Alles Lüge, glauben Sie denn wirklich, dass die verschiedenen Firmen, die das Serum hergestellt haben, alles nur von dem einen unschuldigen Kind, die Zellen bekommen haben. Nie und nimmer, aber wenn Sie es glauben wollen, dann bleiben Sie dabei. (…More
@Wilgefortis es ist ein Fake für die Jenigen, die es nicht wahrhaben wollen. Ich kenne die Aussagen, aus meiner Verwandtschaft, es war nur ein Fötus. Alles Lüge, glauben Sie denn wirklich, dass die verschiedenen Firmen, die das Serum hergestellt haben, alles nur von dem einen unschuldigen Kind, die Zellen bekommen haben. Nie und nimmer, aber wenn Sie es glauben wollen, dann bleiben Sie dabei. (wiederlegt schreibt man ohne e).
Wilgefortis
Soweit ich weiß, werden die Zellen immer weitergezüchtet. Ich glaube, Nujaa hatte da mal was eingestellt. Ich habe gerade keine Zeit zu suchen.
Es gibt ja auch noch Zellen von einem Mann, der die Spanische Grippe hatte vor 100 Jahren. Diese Zellen werden auch noch verwendet. Ich bin mir aber gar nicht ganz sicher.
Eugenia-Sarto
Professor Bhakdi u.a.kompetente Wissenschafter sind doch keine Verschwörungstheoretiker. Und die Aussagen von Erzbischof Vigano, der sich umfangreich informiert hat und ganz sicher seriös berichtet zum Wohle der Menschheit ist auch kein Querdenker.
a.t.m
@Eugenia-Sarto Und all die anderen Wissenschaftler die genau das Gegenteil von Bhakdi usw, wissenschaftlich bewiesen Aussagen sind alles Lügner und Massenmörder? Genau daran hapert´s man informiert sich nur einseitig und pfeift auf die anderen. Und das trifft eben auch auf die "Privatoffenbarungssüchtigen". Das ich gegen jeden Impfstoff bin der mit Hilfe Zellen eines abgetriebenen Kindes …More
@Eugenia-Sarto Und all die anderen Wissenschaftler die genau das Gegenteil von Bhakdi usw, wissenschaftlich bewiesen Aussagen sind alles Lügner und Massenmörder? Genau daran hapert´s man informiert sich nur einseitig und pfeift auf die anderen. Und das trifft eben auch auf die "Privatoffenbarungssüchtigen". Das ich gegen jeden Impfstoff bin der mit Hilfe Zellen eines abgetriebenen Kindes erzeugt wurde, habe ich hier ja nun schon es Öfteren geschrieben. Das die Verschwörungstheoretiker, Corona - Virenleugner und Impfgegner mit den Mitteln des Widersachers wirken und wüten, bringt mich eben zum Nachdenken. Apropos Bhakdi www.googleadservices.com/pagead/aclk?sa=L&ai=DChcSEwj_5ovSrvzyAhUMGgYAHcbCC0IYABAAGgJ3cw&ae=2&ohost=www.google.com&cid=CAESQeD2asixlB3Ui9HtE5MRtlfzRM4t6IgKw1iwmE0bxrQE9aqOKaEYGXHWzuMQlwZ6BjOtcpTu2qCd1zdYpiUZMeNI&sig=AOD64_2hQ_BFtYTYFir_IxUBb3E-NEpmAg&q&adurl&ved=2ahUKEwiT1IPSrvzyAhVChv0HHWhGB6IQ0Qx6BAgCEAE

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Maria Katharina
Absolut jeder, der diese "Impfung = Genozid!!!", in welchem Sinne auch immer unterstützt, macht sich schuldig. Letztendlich wird der HERR sie richten!
a.t.m
@Maria Katharina So sei es, den wir alle sind Sünder. Vermutlich wird hier auch noch behauptet das Ungeimpfte körperlich Unsterblich werden.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Maria Katharina
Das wird es sicherlich nicht. Sterben werden wir ja alle - irgendwann.
Aber eben nur dann, wenn der HERR dies will - und nicht Satan, der durch diese "Impfung" wirkt!!!
a.t.m
@Maria Katharina Aha deshalb also wirken und wüten die Impfgegner, Coronaleugner usw. mit den Mitteln des Teufels also Lügen, Verwirren, Faktenverdrehen, Verleumden und Durcheinanderwerfen. Vermute ich richtig wenn ich nun schreibe das sie daran glauben das das BdW und Medjugorje himmlischen Ursprungs sind??

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Maria Katharina
@a.t.m.
"Vermute ich richtig, wenn ich nun schreibe, dass Sie daran glauben, dass das BdW und Medjugorje himmlischen Usprungs sind?"
===
Absolut. Sie vermuten richtig!😇
a.t.m
@Maria Katharina Möge Gott der Herr sie auf den richtigen Weg führen und möge ihnen die allerseligste Jungfrau und Gottesgebärerin Maria verzeihen.
Maria Katharina
Das wünsche ich Ihnen auch! @a.t.m.
Eugenia-Sarto
Stärkung erfahren wir durch die Muttergottes von Fatima.

"Unsere Liebe Frau hat Lucia bestätigt: „Der Papst wird Russland meinem Unbefleckten Herzen weihen, aber es wird reichlich spät sein! Aber dennoch, das Unbefleckte Herz Mariens wird Russland retten, es ist IHM ja anvertraut worden.“

Im Jahre 1946 wurde Schwester Lucia gefragt, ob sich Russland nach jener Weihe wirklich bekehren werde, …More
Stärkung erfahren wir durch die Muttergottes von Fatima.

"Unsere Liebe Frau hat Lucia bestätigt: „Der Papst wird Russland meinem Unbefleckten Herzen weihen, aber es wird reichlich spät sein! Aber dennoch, das Unbefleckte Herz Mariens wird Russland retten, es ist IHM ja anvertraut worden.“

Im Jahre 1946 wurde Schwester Lucia gefragt, ob sich Russland nach jener Weihe wirklich bekehren werde, und sie erklärte: „Die Weihe Russlands und auch der endgültige Triumph des Unbefleckten Herzens Mariens, der ihr folgen wird, sind absolut sicher und werden trotz aller Hindernisse eintreten.“

Das dritte Geheimnis: drei Voraussagen[2]

Nach den Worten: „In Portugal wird sich immer das Dogma des Glaubens erhalten; usw. ...“ folgt der Text des dritten Geheimnisses. Im Jahre 2000 wurde zwar der Bericht einer Vision veröffentlicht, die die Kinder (auch Francisco) schauten, die aber von der Gottesmutter durch erklärende Worte ergänzt wurde.

Was der Text dieses Geheimnisses beinhaltet, kann durch verschiedene Hinweise, besonders durch die 2013 veröffentlichten Tagebuchnotizen Lucias, im Hinblick auf drei Themen gedeutet werden.

Es muss sich um eine apokalyptische Glaubens- und Kirchenkrise handeln, weil zuvor von der Erhaltung des Glaubensdogmas in Portugal die Rede ist. Diese Krise wird sich vermutlich bis zu einer weltweiten Verfolgung der Rechtgläubigen ausweiten, wobei die Feinde in Portugal nicht siegen werden.
Blutige Verfolgungen, besonders der Priester und aller kirchlichen Stände, wegen dieses Glaubensabfalls. Das wurde den Kindern in der veröffentlichten Vision gezeigt. Die Gottesmutter spricht auch von „Kriegen und Verfolgungen der Kirche, wo die Guten gemartert werden“.

Eine wunderbare Erneuerung der Kirche aufgrund des Triumphes des Unbefleckten Herzens Mariens. Weltweit werden alle Menschen die Macht und Güte Mariens anerkennen und sich zur katholischen Kirche bekehren, nachdem Kirche und Welt von den Sünden gereinigt worden sind.
Schwester Lucia schreibt in ihrem Tagebuch am 3.1.1944 über diese Reinigung: „Eine liebenswürdige Stimme sprach: In jener Zeit: ein Glaube, eine Kirche, heilig, katholisch, apostolisch. – In der Ewigkeit: der Himmel! Dieses Wort Himmel erfüllte meine Seele mit Friede und Freude, so dass ich für lange Zeit, fast ohne es zu merken, die Worte wiederholte: Himmel, Himmel…!“

Der heilige Maximilian Kolbe schreibt im Jahre 1931 die prophetischen Worte: „Dann werden die Häresien und Schismen aufgelöst werden, und dank der Immaculata werden die verhärteten Sünder zu Gott zurückkehren, zu seinem Herzen voller Liebe, und alle Heiden werden sich taufen lassen. … Die Immaculata wird die Königin der ganzen Welt werden.“
Gott der Herr wird so sein Meisterwerk, das Unbefleckte Herz seiner heiligsten und vielgeliebten Mutter, von der gesamten Menschheit verherrlicht sehen. In der ganzen Welt werden die Menschen beeindruckt, erschüttert und beglückt sein und voller Demut die Andacht zum Unbefleckten Herzen mit Freuden annehmen. Der Triumph ihres Herzens wird sich über die ganze Welt erstrecken und alle Menschen erfassen..."