Tesa
111.5K
Keine Messen mehr in Österreich. Ungarische Bischöfe halten Messen weiterhin offen (katolikus.hu/article/communication-of-hcbc)
domradio.de

Österreichs Kirche zieht beim verschärften Lockdown mit | DOMRADIO.DE

15.11.2020 Österreichs Kirche zieht beim verschärften Lockdown mit Keine Gottesdienste im Lockdown Beim angekündigten Corona-Lockdown …
Aquila
Zehn Daumen nach oben für die ungarischen Bischöfe, zehn nach unten für die österreichischen!
prince0357
Die Rechnung kriegen unsere hochwürdigen Herren spätestens, wenn sie vor unserem Herrn stehen. Da wird Heulen und Zähneknirschen sein. Statt die Gläubigen zu stützen, zu festigen und ihnen die Zuversicht und Hoffnung zu geben, stürzen sie diese in die Verzweiflung....
Gottfried von Bouillon
Aufgehst in die Katakombeeeee Katkombeeeee Olé Olé Olééééé
Aufgehst in die Katakombeeeee Katkombeeeee Olé Olé Olééééé
Aufgehst in die Katakombeeeee Katkombeeeee Olé Olé OléééééMore
Aufgehst in die Katakombeeeee Katkombeeeee Olé Olé Olééééé

Aufgehst in die Katakombeeeee Katkombeeeee Olé Olé Olééééé

Aufgehst in die Katakombeeeee Katkombeeeee Olé Olé Olééééé
Tina 13
Ungarn bleibt tapfer, hier ist schon alles verloren. 🙏
Tina 13
Es ist nicht mehr Seine Kirche, wenn diese Jesus Christus so spottet und die Gläubigen in nie dargewesener Weise geißelt, Keks bleibt Keks, wie lange schauen die Gläubigen wohl noch weg, was ganz offensichtlich ist ?!
Wie lange schweigen die Gläubigen noch und klatschen Beifall wenn FM der Welt huldigt. 🤢
Wacht auf ! Vergesst nie, an den Früchten, erkennt ihr wer Freund oder Feind ist. NIE DARF …More
Es ist nicht mehr Seine Kirche, wenn diese Jesus Christus so spottet und die Gläubigen in nie dargewesener Weise geißelt, Keks bleibt Keks, wie lange schauen die Gläubigen wohl noch weg, was ganz offensichtlich ist ?!
Wie lange schweigen die Gläubigen noch und klatschen Beifall wenn FM der Welt huldigt. 🤢
Wacht auf ! Vergesst nie, an den Früchten, erkennt ihr wer Freund oder Feind ist. NIE DARF ES JE EIN KUNGELN MIT DEM FEIND GEBEN. NIE !
Carlus
Die Kirche in Deutschland zieht mit Sicherheit nach!
Sunamis 49
und die kalifornier bestimmt auch
Maria Franziska
Und? Was hatte der Lockdown im Frühjahr gebracht? Statt vermehrt Gottesdienste und Gebete abzuhalten, wo sich die Leute mehr verteilen könnten, hält man die Gläubigen davon fern!
elisabethvonthüringen
Interessante, teilweise geharnischte Kommentare dazu auf kath.net/news/73450
Sunamis 49
im frühjahr verdienten die betreiber der fratzen schneider eine goldene nase-
und seitdem die ganze Zeit
kyriake
Diese Pseudohirten sollten geschlossen zurücktreten - subito!!!