Erich Foltyn
im öffentlichen Gequatsche gibt es mehrere diktatorische Ideen, die alle zusammen eine Diktatur des öffentlichen Gehirns bilden, welches in Form einer weltweiten Fiktion existiert. Die Menschen leben nicht mehr zusammen, sondern einzeln mit dem Internet und dieses ist, trotz exponentiell wachsender Bandbreite, am Ende all seiner Inhalte angelangt. Wenn nicht die USA Kriegstreiberei machen würden,…More
im öffentlichen Gequatsche gibt es mehrere diktatorische Ideen, die alle zusammen eine Diktatur des öffentlichen Gehirns bilden, welches in Form einer weltweiten Fiktion existiert. Die Menschen leben nicht mehr zusammen, sondern einzeln mit dem Internet und dieses ist, trotz exponentiell wachsender Bandbreite, am Ende all seiner Inhalte angelangt. Wenn nicht die USA Kriegstreiberei machen würden, würden alle Amerikaner an Langeweile sterben.
jean pierre aussant
Die Diktatur der politischen Korrektheit und die Kultur des Todes waren schon da in den 70er Jahren, also vor Internet. Es ist zu kurz, alles in die Schuhe Internets zu schieben.
Nicky41
Ach herrje.
Mk 16,16
Das wird ein böses Ende nehmen mit den Antichristen.
Sonia Chrisye
So ist es!