Ambrosius
kyriake
Das war doch sowieso klar!! Hat irgend jemand was anderes geglaubt?!!
Ambrosius
Es geht drum, dass es in den Mainstreammedien und weiten Teilen der Öffentlichkeit ein Tabu ist bzw. eine Verschwörungstheorie. Insofern ist die Studie und deren Veröffentlichung wichtig, ..
frajo
Was sollen diese dauernden Meldungen, woher das Virus nun kommt. Wird dadurch auch nur eine einzige Maßnahme der Regierungen weniger drückend? Völlig überflüssige Ablenkungsmanöver!
elisabethvonthüringen
Na, sooo überflüssig scheinen die Meldungen ja nicht zu sein, sonst würde man nicht so reagieren: epochtimes.de/…hau-das-streamen-a3451803.html
simeon f.
Wenn es sich um ein Laborvirus handeln sollte, würde das die kriminelle Energie der Initiatoren dieser "Pandemie" in noch weiterem Umfang erweisen.
frajo
Es geht doch nicht um ein Virus! Es geht nur um den Great Reset, bzw. die UN Agenda 2030! Das Virus ist nur das Mittel, um den beabsichtigten Plan umzusetzen!
elisabethvonthüringen
Die Veröffentlichung schlug ein – und soll Konsequenzen haben. Aber natürlich nicht für das Regime in Peking, sondern für den Wissenschaftler, der es gewagt hat, eine kritische Stimme zu erheben. Im Netz entlädt sich ein Sturm der Entrüstung, die Universität Hamburg wird aufgefordert die Studie zurückzuziehen. Jan Böhmermann ist vorne mit dabei, der AStA der Universität Hamburg erklärt: „Die ‚…More
Die Veröffentlichung schlug ein – und soll Konsequenzen haben. Aber natürlich nicht für das Regime in Peking, sondern für den Wissenschaftler, der es gewagt hat, eine kritische Stimme zu erheben. Im Netz entlädt sich ein Sturm der Entrüstung, die Universität Hamburg wird aufgefordert die Studie zurückzuziehen. Jan Böhmermann ist vorne mit dabei, der AStA der Universität Hamburg erklärt: „Die ‚Studie‘ von Herrn Wiesendanger der Uni Hamburg entspricht nicht den wissenschaftlichen Standards, die wir von einer Universität erwarten. Sie spielt stattdessen nur Verschwörungstheoretiker*innen in die Hände und schürt anti-asiatischen Rassismus.“
elisabethvonthüringen
18. Februar, 16:20 – Uni Hamburg: Indizien sprechen für einen Laborunfall als Corona-Ursprung
Dass die Ursache der Pandemie ein Laborunfall des virologischen Instituts in Wuhan sein könnte, wurde von der Weltgesundheitsorganisation WHO und anderen offiziellen Stellen immer wieder ausgeschlossen. Da schlägt die am Donnerstag publizierte Studie der Universität Hamburg unter Leitung von Prof. Dr. …More
18. Februar, 16:20 – Uni Hamburg: Indizien sprechen für einen Laborunfall als Corona-Ursprung
Dass die Ursache der Pandemie ein Laborunfall des virologischen Instituts in Wuhan sein könnte, wurde von der Weltgesundheitsorganisation WHO und anderen offiziellen Stellen immer wieder ausgeschlossen. Da schlägt die am Donnerstag publizierte Studie der Universität Hamburg unter Leitung von Prof. Dr. Roland Wiesendanger ein wie eine Bombe: Man kommt zu dem Ergebnis, „dass sowohl die Zahl als auch die Qualität der Indizien für einen Laborunfall am virologischen Institut der Stadt Wuhan als Ursache der gegenwärtigen Pandemie sprechen.“
Ratzi
Können Sie bitte die Dokumentation dieses Virus-Isolats (elektronenmikroskopische Foto, biochemische Beschreibung, Angabe des Durchmessers, Bestätigung der 4 Kochschen Postulate, etc.) hier einstellen! Vielen Dank.
gennen
. (da ist es)🤔😂
Ratzi
Insider sprechen schon lange nicht mehr von "Covid-19" sondern von "Rothschild-19". Der Grund: Richard Rothschild hat das Covid-19 Virus im Jahr 2015 patentieren lassen, 4 (vier) Jahre vor dem erstmaligen Auftreten!
Spassvögel sagen, es sei zum ersten Mal in einer Fledermaus in Wuhan Ende 2019 gefunden worden.
kyriake
Bislang haben die FM alle zwei Jahre ein neues Virus in Umlauf gesetzt. Bill Hates hat prompt schon wieder mit einem noch gefährlicheren Virus gedroht. Diese Bestien wollen (müssen!) im Auftrag ihres Herrn und Meisters 👹 die Menschheit ausrotten. 😱👽
Escorial
Sage ich schon die ganze Zeit, dass einer der chinesischen Laboranten oder Ärzte sich ausversehen angesteckt hat (Loch im Anzug, irgendwo hängengeblieben oder Desinfektionsdusche vergessen) und dann nicht einsam sterben wollte... Somit aber hatte Trump recht, es ist ein China-Virus. Die Chinesen haben es erfunden, es stammt von der VRC. Was daraus die westlichen Regierungen nun machen ist ein …More
Sage ich schon die ganze Zeit, dass einer der chinesischen Laboranten oder Ärzte sich ausversehen angesteckt hat (Loch im Anzug, irgendwo hängengeblieben oder Desinfektionsdusche vergessen) und dann nicht einsam sterben wollte... Somit aber hatte Trump recht, es ist ein China-Virus. Die Chinesen haben es erfunden, es stammt von der VRC. Was daraus die westlichen Regierungen nun machen ist ein ganz anderes Kapitel.
Waagerl
Wenn schon, dann ist es nicht unabsichtlich entfleucht. Aber dass es dabei die ganze Welt erfasst hat ist unwahrscheinlich.
Escorial
@Waagerl es war schon sehr ansteckend wie Bhakdi sagte, die meisten hatten es ohne Symptome und sind schon jetzten Frühling und Sommer durch /immun. Jetzt aber Gesunde mit einer tödlichen Impfung zu versorgen ist ein Wahnsinn. Spahn, Leyen und Merkel müsste man das Zeug in die Ader verpassen.