Clicks1.5K
Aquila
60

Weltweite Pandemie anderer Art

Vom 1.1.20 bis 25.3.20 gab es weltweit folgende Anzahlen von Todesfällen:

21.000 durch Corona
250.000 durch Selbstmord
390.000 durch Aids
1.600.000 durch Rauchen
2.300.000 durch Krebs
9.000.000 durch Abtreibung !!!
Maria Katharina
Eigentlich ist es doch - so furchtbar dies auch ist - unter dem Strich ganz klar: Zugelassen wurde diese Seuche vom HERRN aufgrund des weltweiten Glaubensabfalls. Hervorgerufen - da bin ich mir ebenfalls sicher - durch die Illuminaten zur Dezimierung der Bevölkerung. Diesem ganzen Übel wirklich siegreich entgegenzutreten kann man absolut nur mit dem Glauben, Gebet, Opfer, Sühne etc. (Weltliche …More
Eigentlich ist es doch - so furchtbar dies auch ist - unter dem Strich ganz klar: Zugelassen wurde diese Seuche vom HERRN aufgrund des weltweiten Glaubensabfalls. Hervorgerufen - da bin ich mir ebenfalls sicher - durch die Illuminaten zur Dezimierung der Bevölkerung. Diesem ganzen Übel wirklich siegreich entgegenzutreten kann man absolut nur mit dem Glauben, Gebet, Opfer, Sühne etc. (Weltliche Sicherheitsvorkehrungen, welche Sinn machen, natürlich nicht ausgenommen!!)
Erfolgt keine Reue, Umkehr etc. wird die nächste Runde schlimmer ausgehen.
Auch das ist sicher!!
Waagerl
Also ich habe jetzt mal zum Thema gegoogelt. Folgendes eingegeben: Weviele Menschen sterben jährlich in Bergamo? Dabei fiel mir auf, dass alle öffentlich rechtlichen Zeitungen oder Sender über ansteigende Zahlen in Bergamo berichten. Aber keine einzige kritische Stimme zu finden war? Das macht micht stutzig! Warum gibt es dazu keine kritischen Stimmen?
Aquila
SommerSchorsch, und wegen der sodomitischen Verirrungen, zu denen man bereits unsere Kinder verführen will!
SommerSchorsch
Leider haben Sie Recht - es ist eine Schande was unsere Politiker mit unseren Kindern machen. Diese Schande schreit zum Himmel und fordert Bestrafung . Gott wird diese Strafe erteilen.
SommerSchorsch
Gott wird die Menschheit fürchterlich bestrafen wegen den Abtreibungsmorden!!!
Susi 47
aber auch der sterbehilfe
Heilwasser
Fidelium animae per Misericordiam Dei requiescant in pace, Amen.
Theresia Katharina
Herr Jesus Christus, lasse es bitte das erste, einzige und letzte Ostern sein, das der böse Feind und seine Handlanger vermiesen können, indem eine reale Mitfeier der hl. Messen nicht möglich ist! Die Handlanger planen dasselbe schon für Weihnachten 2020 und würden das im nächsten Jahr an Ostern wiederholen, wenn du nicht endlich eingreifst und den Typen das Handwerk legst! Bitte, Herr, regiere …More
Herr Jesus Christus, lasse es bitte das erste, einzige und letzte Ostern sein, das der böse Feind und seine Handlanger vermiesen können, indem eine reale Mitfeier der hl. Messen nicht möglich ist! Die Handlanger planen dasselbe schon für Weihnachten 2020 und würden das im nächsten Jahr an Ostern wiederholen, wenn du nicht endlich eingreifst und den Typen das Handwerk legst! Bitte, Herr, regiere endlich mit der Gottesmutter! Wir freuen uns auf eure Regierung!!
kyriake
Noch ist nicht Ostern!! Vertrauen wir auf die Sprengkraft der Auferstehung unseres HERRN!!
Maria Katharina
Um dies geht es ja unter dem Strich.
Die Abschaffung des Hl. Messopfers.
Corona ist Mittel zum Zweck.
Und die ganze Welt fällt mehr oder weniger darauf rein.
Statt mit Gebet, Umkehr und Buße dagegen zu halten, fallen sie auf die Fallstricke des Widersachers herein....
Eremitin
danke liebe Eli ,stimmt
kyriake
Dass die Abtreibung das allergrößte Übel ist, konnte die heilige Mutter Teresa nicht oft genug wiederholen.
elisabethvonthüringen
„Sich nicht zu begegnen ist Akt der Nächstenliebe“

„Mit Tränen in den Augen müssen wir lernen und akzeptieren, dass es unter den gegebenen Bedingungen ein Akt der Nächstenliebe ist, sich nicht zu begegnen.“ Palmsonntagspredigt des Regensburger Bischofs Voderholzer
[mehr]
Mir vsjem
Ver[sch]wendet Eure Tränen für was anderes!
elisabethvonthüringen
@Mir vsjem ….wird schon kommen!
kyriake
Bischof Voderholzer wird auch immer unglaubwürdiger. Das Gesülze kann er sich wirklich sparen, wenn er zu feige ist, etwas gegen die Kirchenschließungen zu unternehmen. Da lob' ich mir seinen Generalvikar Michael Fuchs, der die Priester unlängst dazu anregte, bei der Sakramentenspendung kreativ zu werden!
elisabethvonthüringen
Zählt man irgendwann vielleicht auch die, die eines "normalen" (gottgewollten) Todes sterben...einfach weil sich ihre Lebenszeit erfüllt hat mit 90+ oder so... ?
Anno
Die Zshlen Corona-Toten halten sich in Grenzen, weil man Maßnahmen ergriffen hat.
Ratzi
elisabethvonthüringen
In der Aufzählung fehlen die Drogentoten...
Undset
Dann muss ich meine Erkrankung und den Tod von lieben Menschen in meiner Umgebung wohl eingebildet haben.
Ratzi
@Undset Nennen Sie hier das Alter, alle Vorerkrankungen, welche Medikamente sie einnahmen, welche Medikamente man ihnen gab und die psychische und körperliche Verfassung dieser Verstorbenen!
Undset
Ach @Ratzi, würde das denn jetzt etwas nützen? Sie wollen es nicht glauben und Verleugnen fällt leicht, wenn man nicht gezwungen wird zu sehen oder gar zu fühlen. Sie könnten das ändern. Überall werden Helfer gesucht, auch nur für die Wäscherei in der Klinik oder als Fahrer für den Krankentransport. Mein Neffe z.B. studiert im 2. Semester Informatik und hat sich freiwillig gemeldet. Er fährt …More
Ach @Ratzi, würde das denn jetzt etwas nützen? Sie wollen es nicht glauben und Verleugnen fällt leicht, wenn man nicht gezwungen wird zu sehen oder gar zu fühlen. Sie könnten das ändern. Überall werden Helfer gesucht, auch nur für die Wäscherei in der Klinik oder als Fahrer für den Krankentransport. Mein Neffe z.B. studiert im 2. Semester Informatik und hat sich freiwillig gemeldet. Er fährt mit einem der ambulanten Ärzte zu den Patienten und hilft dem Arzt vor dem Eingang beim Anziehen und Ausziehen der Schutzkleidung.
Ich z.B. bin 44, ohne Vorerkrankung (2 Fingerknochen und ein Knöchelbruch, Mandel-Op und 2 x Polypen; alle Kinderkrankheiten bis auf Scharlach - in meiner Gegend wird kaum geimpft). Ein guter Freund von mir, 39 und ohne Vorerkrankung und medizinisch gut betreut da Leutnant beim Heer, wurde gestern Abend nach 13 Tagen Intensivstation mit Intubierung auf die normale Infektionsabteilung verlegt. Gott sei Lob und Dank, er wird durchkommen. Sauerstoffsättigung liegt jetzt im Schnitt bei 93. Er erhält noch kreislaufunterstützende Medikamente, ein Benzodiazepin mit sedierenden und muskelrelaxierenden Eigenschaften und Sekretolytika für die Schleimlösung. Da er eine atypische Pneumonie hat, bekommt er zusätzlich Antitussiva um den quälenden Hustenreiz zu unterdrücken. Über die Art des Penicillins bin ich nicht informiert; jedenfalls bekommt er keine Makroliden. Eine Physiotherapeutin kommt ab heute x täglich um passiv die Thoraxmuskulatur zu bearbeiten und den Druck abzubauen.
Aber egal, was ich jetzt schreibe, Sie glauben mir ja doch nicht. Bitte lassen wir das. Es kostet uns beide so viel Kraft.
Gottes Segen!
Maria Katharina
@Ratzi
User/in @Undset begreift nicht, woran es hier hakt
Aber es kommt evtl. noch....
vir probatus
@Undset Vielen Dank für die Schilderung.
Bei @Ratzi und Co ist das leider vergebens.
Undset
Ergänzung:
- Masern: 7.000
- Coronavirus: 69.789 (Stand 06.04.2020, 13.00 Uhr)
Wie viele Menschen müssten denn noch sterben, damit wird das ernst nehmen dürfen? Sind es 70.000 Menschen? Dann bitte ich Sie noch um etwas Geduld bis heute Abend, die noch fehlenden sind dann verstorben. Es sind invasiv beatmete Patienten, die meisten von ihnen mit extrakorporaler Membranoxygenierung. Einige von …More
Ergänzung:
- Masern: 7.000
- Coronavirus: 69.789 (Stand 06.04.2020, 13.00 Uhr)
Wie viele Menschen müssten denn noch sterben, damit wird das ernst nehmen dürfen? Sind es 70.000 Menschen? Dann bitte ich Sie noch um etwas Geduld bis heute Abend, die noch fehlenden sind dann verstorben. Es sind invasiv beatmete Patienten, die meisten von ihnen mit extrakorporaler Membranoxygenierung. Einige von Ihnen werden im Laufe des Tages an Lungenversagen, septischem Schock oder multiplem Organversagen sterben.
Da ich jetzt leider nicht weiß, ab welcher Zahl für Sie diese Menschen Wert und Würde bekommen, kann ich Ihnen auch nicht sagen, wie lange Sie noch warten müssen? Vielleicht können Sie mir eine Zahl nennen: sind es 80.000 Menschen? 90.000 Menschen? Warten Sie auf 100.000 Menschen? 200.000 Menschen? Oder muss es - wie beim Lotto - immer die Million sein? In Zahlen ausgeschrieben: 1.000.000 Menschen.
gennen
@Undset es wird ernst genommen, von Einigen hier. Aber so lange keine Umkehr und Reue der Menschen statt finden, wird es sich nicht bessern. Selbst die Christen, sehen es nicht ein, das unser Herr Gott diese Pandemie zulässt. Ich habe gestern auf einem Forum geschrieben und wurde als Fanatikerin betitelt und als bin in deren Augen schwachsinnig, obwohl ich nur zum Gebet und Reue aufgerufen …More
@Undset es wird ernst genommen, von Einigen hier. Aber so lange keine Umkehr und Reue der Menschen statt finden, wird es sich nicht bessern. Selbst die Christen, sehen es nicht ein, das unser Herr Gott diese Pandemie zulässt. Ich habe gestern auf einem Forum geschrieben und wurde als Fanatikerin betitelt und als bin in deren Augen schwachsinnig, obwohl ich nur zum Gebet und Reue aufgerufen habe.
Undset
Liebe @gennen. Bin ganz bei Ihnen. Solange wir die Realität des Virus leugnen, werden die Menschen nicht begreifen, dass Gott uns etwas sagen will. Und wir werden erst später ernst machen mit Umkehr und Reue.
Gottes Segen!
gennen
@Undset warum später ernst machen mit Reue und Umkehr. Jetzt.
Undset
Liebe @gennen, genau das meinte ich ja. Warum später? Jetzt! Aber dafür muss man auch die Augen öffnen und sehen, sehen wollen. Dann hören, was Gott sagen will, was Er von uns möchte.
Undset
Übrigens sind es jetzt 70.482 Todesopfer; Stand 15.00 Uhr. Um 13.00 Uhr waren es noch 69.789 Menschen. Das heißt, in 2 Stunden sind 693 Menschen gestorben. Und während ich das hier schreibe, ist die Zahl schon nicht mehr aktuell.
Vielleicht helfen diese Daten manchen Usern hier zu verstehen, dass das kein Fake ist. In der Zwischenzeit sind fast alle Länder dieser Welt betroffen, auch Grönland …More
Übrigens sind es jetzt 70.482 Todesopfer; Stand 15.00 Uhr. Um 13.00 Uhr waren es noch 69.789 Menschen. Das heißt, in 2 Stunden sind 693 Menschen gestorben. Und während ich das hier schreibe, ist die Zahl schon nicht mehr aktuell.
Vielleicht helfen diese Daten manchen Usern hier zu verstehen, dass das kein Fake ist. In der Zwischenzeit sind fast alle Länder dieser Welt betroffen, auch Grönland und Gambia. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass alle Regierungen mit den so großen Unterschieden in Kultur, Religion, Politik Wirtschaft heimlich entschieden hätten, der gesamten Weltbevölkerung das Märchen eines Virus aufzutischen, um... Ja, warum eigentlich? Würden Länder wie Saudi Arabien und Israel zusammenhalten? Würden sich Länder wie die Türkei und Griechenland, wie die USA und Mexiko, Länder wie Nordkorea und Südkorea, die EU und Großbritannien sich an einen Tisch setzen und gemeinsam diesen Plan aushecken???
kyriake
Ich bitte zu unterscheiden, dass diese Menschen nicht a m Coronavirus, sondern allenfalls m i t Coronavirus gestorben sind!!!
nujaas Nachschlag
Diese Sprachregelung beachtet das ZDF seit mindestens einer Woche. Ich sehe den praktischen Nährwert nicht.
kyriake
Wer dem ZDF traut, ist längst gehirngewaschen!
Undset
Niemand stirbt am Corona-Virus! Genau wie noch nie jemand an Brustkrebs, einem Bauch- und Rückenschuss oder Aids gestorben ist. Viren, Keime, Pilze, Bakterien, maligne Zellen, äußere Einwirkungen... bewirken im Körper den Ausfall eines oder mehrerer lebenswichtiger Organe. Daran stirbt man.
kyriake
Aber bei Corona nur im Zusammenhang mit anderen Krankheiten!
nujaas Nachschlag
An Grippe auch, an Diabetis meist an den Folgekrankheiten, an Masern meist an den Komplikationen, bei HIV an diversen Krebssarten.... Was hat diese Differenzierung für einen Sinn?
Undset
@kyriake - das ist leider nicht wahr. Mit den Worten Jesu: Kommt und seht!
kyriake
Die meisten Corona-Toten von Italien wurden noch im vergangenen Herbst einer Impfung unterzogen wie man weiß. Außerdem wurde in Norditalien wie in Wuhan (der Silicon City Chinas), das 5 G Netz bereits in Gang gesetzt.
kyriake
Lesen Sie bitte den Artikel etwas weiter oben: Vollzogen - das Grundgesetz ist außer Kraft!
Undset
@kyriake - also ich weiß jetzt nicht, woher Sie so einen Mist haben??? Aber Sie glauben mir sicher sofort, wenn ich Ihnen unter dem Siegel der Verschwiegenheit erzählen würde, dass alle Menschen in Italien, die am Virus verstorbenen sind, vor 3 Jahren eine Zahnfüllung mit speziell getränktem Amalgam erhalten haben. Die italienischen Freimaurer waren nämlich die ersten, die den Plan zur …More
@kyriake - also ich weiß jetzt nicht, woher Sie so einen Mist haben??? Aber Sie glauben mir sicher sofort, wenn ich Ihnen unter dem Siegel der Verschwiegenheit erzählen würde, dass alle Menschen in Italien, die am Virus verstorbenen sind, vor 3 Jahren eine Zahnfüllung mit speziell getränktem Amalgam erhalten haben. Die italienischen Freimaurer waren nämlich die ersten, die den Plan zur Dezimierung der Bevölkerung umgesetzt haben. Bei mir hat vielleicht nicht Menge Gift im Zahn nicht ganz gereicht und deshalb habe ich überlebt.
Ich bin Italienerin, lebe in Italien und habe überhaupt keine Impfung erhalten. Hab jetzt extra bei meinen Freunden und Bekannten gefragt; ebenso nicht. Wenn Sie sich x erkundigen würden, wir Italiener sind der ganzen Impferei gegenüber sehr negativ eingestellt; das ist bei uns in den Medien Dauerthema.
Aber das glauben Sie mir sowieso nicht.
kyriake
Kommen Sie aus Norditalien?
Liberanosamalo
Im Januar 2020 wurden in Bergamo in einer von den Behörden initiierten Aktion 34.000 Menschen gegen Meningokokken C geimpft. Eine Nebenwirkung des Impfens kann das Guillain-Barré-Syndrom sein, das in 25% Prozent der Fälle eine Lähmung der Atemwegsmuskulatur verursacht.”
„In den vom außerordentlichen Plan betroffenen Gemeinden der Provinz Bergamo -- Gallera hinzugefügt -- wurden 21.331 Bürger …More
Im Januar 2020 wurden in Bergamo in einer von den Behörden initiierten Aktion 34.000 Menschen gegen Meningokokken C geimpft. Eine Nebenwirkung des Impfens kann das Guillain-Barré-Syndrom sein, das in 25% Prozent der Fälle eine Lähmung der Atemwegsmuskulatur verursacht.”
„In den vom außerordentlichen Plan betroffenen Gemeinden der Provinz Bergamo -- Gallera hinzugefügt -- wurden 21.331 Bürger geimpft, davon 1680 Schüler direkt in Schulen und 2414 Arbeitnehmer in ihren Unternehmen. Bis zu 40 Allgemeinmediziner in der Region haben sich dieser beispiellosen Operation durch den proaktiven Anruf ihrer Patienten angeschlossen. In der Region Brescia hingegen wurden 9200 Menschen durch spezielle Operationen geimpft, zusätzlich zu 1700 Menschen von Hausärzten und frei wählbaren Kinderärzten, 1000 Studenten und 300 Arbeitern im Unternehmen, was insgesamt 12.200 Bürgern entspricht.”
Liberanosamalo
One more comment from Liberanosamalo
Liberanosamalo
Verschonen Sie uns bitte mit Ihrem Mist.
Undset
@Liberanosamalo und @kyriake: Ja, Norditalien. Aber wir sind nicht das einzige Krisengebiet und auch Bergamo ist nicht das einzige Krisengebiet! Wie erklären Sie sich die vielen Toten in Spanien, die steigende Zahl in Schweden, in den USA... zunehmend auf der ganzen Welt? Sind die auch alle geimpft worden? Eine Lähmung der Atemmuskulatur führt übrigens nicht zu einer Lungenentzündung.
Undset
@Liberanosamalo, @kyriake, @SommerSchorsch, @ratzi und all die anderen Skeptiker hier auf diesem Forum: Wissen Sie, was viele Menschen hier bei uns verletzt? Im Ausland wird ständig über die Leichentransporte aus Bergamo in Militärlastwagen hergezogen; heute z.B. wieder durch Prof. Bonelli auf seinem YouTube Channel. Viele behaupten, das seien "Fake-Aufnahmen" und "miese Propaganda". Das ist …More
@Liberanosamalo, @kyriake, @SommerSchorsch, @ratzi und all die anderen Skeptiker hier auf diesem Forum: Wissen Sie, was viele Menschen hier bei uns verletzt? Im Ausland wird ständig über die Leichentransporte aus Bergamo in Militärlastwagen hergezogen; heute z.B. wieder durch Prof. Bonelli auf seinem YouTube Channel. Viele behaupten, das seien "Fake-Aufnahmen" und "miese Propaganda". Das ist blanker Hohn für die Menschen, die um Angehörige trauern. Es gibt unzählige Aufnamen von Fotografen und Videos von Privatpersonen, die nachweislich aus Bergamo stammen. Jeder User hier kann die Postings z.B. von Bestattern aus der Region, von Betroffenen, Angehörigen, Menschen einsehen und mit www.deepl.com übersetzten. Es würde uns sehr freuen, wenn wir nicht immer lesen müssten, dass wir uns dieses ganze Leid nur eingebildet haben.
Waagerl
Also ich habe jetzt mal zum Thema gegoogelt. Folgendes eingegeben: Weviele Menschen sterben jährlich in Bergamo? Dabei fiel mir auf, dass alle öffentlich rechtlichen Zeitungen oder Sender über ansteigende Zahlen der Corona Erkrankten in Bergamo berichten. Aber keine einzige kritische Stimme zu finden war? Das macht micht stutzig! Warum gibt es dazu keine kritischen Stimmen?
Undset
Kommt und seht!
Waagerl
Es gibt unzählige Aufnamen von Fotografen und Videos von Privatpersonen, die nachweislich aus Bergamo stammen. Jeder User hier kann die Postings z.B. von Bestattern aus der Region, von Betroffenen, Angehörigen, Menschen einsehen und mit www.deepl.com übersetzten.

Dann nennen Sie bitten Quellen, wo man das einsehen kann?
Maria Katharina
Die einzige Person, die ich kenne in meinem Umfeld (und mein Umfeld ist wirklich sehr, sehr groß - bedingt u.a auch beruflich ), die extreme Probleme mit Atemnot bekam, wurde lt. ihrer eigenen Aussage letztes Jahr erstmalige gegen Grippe geimpft!!!!!!
Ein Schelm, wer Böses hier und jetzt denkt!!
Undset
@Waagerl - danke, das freut mich, dass Sie sich das ansehen möchten. Weiß jetzt nicht genau, was Sie konkret interessiert: Entwicklung der Sterbestatistiken der letzten 2 Jahre, Daten von Kliniken, oder die Entwicklung in bestimmten Städten oder Gebieten. Sie können z.B. die Websiten der Gemeinden ansehen, und die Bestattungsunternehmen von Gebieten, die für Sie von Interesse sind. Man kann …More
@Waagerl - danke, das freut mich, dass Sie sich das ansehen möchten. Weiß jetzt nicht genau, was Sie konkret interessiert: Entwicklung der Sterbestatistiken der letzten 2 Jahre, Daten von Kliniken, oder die Entwicklung in bestimmten Städten oder Gebieten. Sie können z.B. die Websiten der Gemeinden ansehen, und die Bestattungsunternehmen von Gebieten, die für Sie von Interesse sind. Man kann dort z.B. die Todesanzeigen einsehen und die Zahlen mit dem Vorjahr vergleichen. Auf diesen Seiten posten Angehörige und Betroffene, Sie finden Bilder und Links. Sie können die Gemeinden aber auch direkt anschreiben. Einige Bürgermeister haben übrigens bekannt gegeben, dass sie gerne Fragen auch von außerhalb beantworten würden, weil so viele Gerüchten und Theorien im Umlauf, die für die Betroffenen sehr schmerzvoll sind.
Oder googeln Sie x nach dem italienischen Infektiologen Matteo Bassetti, der noch Ende Februar behauptet hat, dass noch niemand in Italien am Coronavirus gestorben sei. Auch auf gloria.tv fand es rasch Verbreitung und wurde als Beweis angeführt, dass alles Schwindel sei. Etwas später hat er geprahlt, dass die Daten über das Virus aus China stammen, „das ein unentwickeltes Gesundheitssystem hat und nicht eines wie wir in Italien. Wir wissen, wie man Dinge tut, und wir wissen, wie man sie gut macht, wir werden in der Lage sein, die Letalität noch weiter zu senken.“ Nun rudert er zurück: "Die Ansteckungen nehmen zu, und wenn sie weiter wachsen, könnten sie unser Gesundheitssystem in eine ernste Krise stürzen. Wie bereits gesagt, sind wir in der Lage, einer langen Welle von neuen Fällen, nicht einer sehr hohen Welle, entgegenzutreten und diese abzuschwächen. Viele haben in meiner Haltung den Grund dafür gesehen, dass ich die Regeln, die wir vom ersten Tag an empfohlen haben, nicht befolge. Meine Botschaft wollte und will beruhigend sein, aber nicht verharmlosend. Diejenigen, die es anders interpretierten, taten dies nur, um ihre eigenen Interessen und ihr eigenes Verhalten zu rechtfertigen. Prof. Bassetti selbst bezeichnet seine Aussagen vom Februar als eine gewisse "Unterschätzung" des Phänomens. Jetzt versucht er seine Reputation als Wissenschaftlicher zu retten, indem er Videos mit Krankenschwestern postet, die mit roter Farbe erklären, wie sich das Virus verbreiten kann (https://www.riviera24.it/2020/04/coronavirus-il-video-dimostrativo-di-bassetti-ecco-perche-e-cosi-facile-il-contagio-621114/), fordert außerdem, dass man mehrmals am Tag das eigene Handy desinfiziert und nur einmal wöchentlich einkaufen geht. Auf den sozialen Medien kann man mit Erschütterung den Zorn der italienischen Bevölkerung verfolgen gegen diesen Arzt lesen, der auf unverantwortliche Weise Menschen in Gefahr gebracht hat mit der Behauptung, das Virus wäre nur ein normales Grippevirus und jeder können sich frei bewegen. Gerade eben hat er in einem Interview gesagt: "Dieses Virus ist pandemisch auf die Welt gekommen, bis es den Impfstoff gibt, der es uns erlaubt, die gesamte Bevölkerung zu immunisieren, werden wir mit ihm leben müssen.“ Er gehört inzwischen wohl zuden am meisten gehassten Menschen in Italien. Sie können sich die Kommentare der Menschen durchlesen; sind erschütternd.
So, dann wünsche ich gute Lektüre. Nur Mut, Deepl übersetzt in Windeseile und ist gerade für Italienisch-Deutsch wirklich sehr genau.
Waagerl
Undset-Tesdnu. Wollen Sie mich testen?
Undset
@Waagerl - steh auf der Leitung... Testen?
Waagerl
@Waagerl - danke, das freut mich, dass Sie sich das ansehen möchten. Weiß jetzt nicht genau, was Sie konkret interessiert: Entwicklung der Sterbestatistiken der letzten 2 Jahre, Daten von Kliniken, oder die Entwicklung in bestimmten Städten oder Gebieten. Sie können z.B. die Websiten der Gemeinden ansehen, und die Bestattungsunternehmen von Gebieten, die für Sie von Interesse sind. Man kann …More
@Waagerl - danke, das freut mich, dass Sie sich das ansehen möchten. Weiß jetzt nicht genau, was Sie konkret interessiert: Entwicklung der Sterbestatistiken der letzten 2 Jahre, Daten von Kliniken, oder die Entwicklung in bestimmten Städten oder Gebieten. Sie können z.B. die Websiten der Gemeinden ansehen, und die Bestattungsunternehmen von Gebieten, die für Sie von Interesse sind. Man kann dort z.B. die Todesanzeigen einsehen und die Zahlen mit dem Vorjahr vergleichen. Auf diesen Seiten posten Angehörige und Betroffene, Sie finden Bilder und Links. Sie können die Gemeinden aber auch direkt anschreiben. Einige Bürgermeister haben übrigens bekannt gegeben, dass sie gerne Fragen auch von außerhalb beantworten würden, weil so viele Gerüchten und Theorien im Umlauf, die für die Betroffenen sehr schmerzvoll sind.
Oder googeln Sie x nach dem italienischen Infektiologen Matteo Bassetti, der noch Ende Februar behauptet hat, dass noch niemand in Italien am Coronavirus gestorben sei. Auch auf gloria.tv fand es rasch Verbreitung und wurde als Beweis angeführt, dass alles Schwindel sei. Etwas später hat er geprahlt, dass die Daten über das Virus aus China stammen, „das ein unentwickeltes Gesundheitssystem hat und nicht eines wie wir in Italien. Wir wissen, wie man Dinge tut, und wir wissen, wie man sie gut macht, wir werden in der Lage sein, die Letalität noch weiter zu senken.“ Nun rudert er zurück: "Die Ansteckungen nehmen zu, und wenn sie weiter wachsen, könnten sie unser Gesundheitssystem in eine ernste Krise stürzen. Wie bereits gesagt, sind wir in der Lage, einer langen Welle von neuen Fällen, nicht einer sehr hohen Welle, entgegenzutreten und diese abzuschwächen. Viele haben in meiner Haltung den Grund dafür gesehen, dass ich die Regeln, die wir vom ersten Tag an empfohlen haben, nicht befolge. Meine Botschaft wollte und will beruhigend sein, aber nicht verharmlosend. Diejenigen, die es anders interpretierten, taten dies nur, um ihre eigenen Interessen und ihr eigenes Verhalten zu rechtfertigen. Prof. Bassetti selbst bezeichnet seine Aussagen vom Februar als eine gewisse "Unterschätzung" des Phänomens. Jetzt versucht er seine Reputation als Wissenschaftlicher zu retten, indem er Videos mit Krankenschwestern postet, die mit roter Farbe erklären, wie sich das Virus verbreiten kann (https://www.riviera24.it/2020/04/coronavirus-il-video-dimostrativo-di-bassetti-ecco-perche-e-cosi-facile-il-contagio-621114/), fordert außerdem, dass man mehrmals am Tag das eigene Handy desinfiziert und nur einmal wöchentlich einkaufen geht. Auf den sozialen Medien kann man mit Erschütterung den Zorn der italienischen Bevölkerung verfolgen gegen diesen Arzt lesen, der auf unverantwortliche Weise Menschen in Gefahr gebracht hat mit der Behauptung, das Virus wäre nur ein normales Grippevirus und jeder können sich frei bewegen. Gerade eben hat er in einem Interview gesagt: "Dieses Virus ist pandemisch auf die Welt gekommen, bis es den Impfstoff gibt, der es uns erlaubt, die gesamte Bevölkerung zu immunisieren, werden wir mit ihm leben müssen.“ Er gehört inzwischen wohl zuden am meisten gehassten Menschen in Italien. Sie können sich die Kommentare der Menschen durchlesen; sind erschütternd.
So, dann wünsche ich gute Lektüre. Nur Mut, Deepl übersetzt in Windeseile und ist gerade für Italienisch-Deutsch wirklich sehr genau.

Ihr Wortlaut: Dieses Virus ist pandemisch auf die Welt gekommen, bis es den Impfstoff gibt, der es UNS erlaubt, die gesamte Bevölkerung zu immunisieren, werden wir mit ihm leben müssen.“ @Undset!!!
Undset
Nein, das ist nicht mein Wortlaut. Das hat der ital. Chefinfektiologe, Prof. Bassetti, in einem Interview gesagt.
Was möchten Sie mir sagen? ich steh wahrscheinlich echt auf der Leitung.
Tesa
"Bundesregierung informiert". Live in der Bundespressekonferenz: "Wie viele Tests wurden bisher durchgeführt?" "Weiss ich nicht". "Wie steht es um die Auslastung der Intensivbetten?" "Weiß ich nicht."
kyriake
Sind die Tests zuverlässig?! - Weiß ich nicht!
Ratzi
Dre Stand am 30.3.2020:
Elista
🕯🙏🕯🙏