Carlus shares this
418
Martin Luther löste die Zerrstörung vom Heiligen Römischen Reich deutscher Nation aus und fügte der Heiligen Mutter Kirche eine große satanische Abspaltung zum Schaden vieler Seelen bei.
Theresia Katharina
Die Reformation war vom Teufel eingefädelt, um Deutschland tief zu spalten, was auch gelungen ist. Die entscheidende Wende kam durch das Bündnis mit den Fürsten, die sich am katholischen Kirchengut bereichert haben und dabei blieben, da sie es sonst hätten zurück geben müssen.
Theresia Katharina
Auf Befehl der evangelisch gewordenen Landesfürsten wurde ganze Landstriche protestantisch.
2 more comments from Theresia Katharina
Theresia Katharina
Religöse Gründe spielten beim Spaltungsprozess nur eine untergeordnete Rolle., zumal im Konzil zu Trient dem Ablasshandel ein Riegel vorgeschoben wurde. Allerdings dachte niemand hämisch, wie die Protestanten das unterstellen, dass ein Ablass allein durch Geld ersetzt werden könne, sondern stellte ein Opfer dar.
Theresia Katharina
Ein Ablass war immer eine Bitte an unserem Herrn Jesus Christus die Nachlassung von verdienten Sündenstrafen für Arme Seelen im Fegfeuer zu gewähren oder wenigstens eine Milderung der Leiden. Die Umsetzung der Bitten lag stets in der Autorität des Herrn, diese wird durch die Ablassbitte nicht ausgeschaltet.
Boni
Der Propagandakrieg um das Sterben dieses Religionsgründers deutete die Propagandakriege, die die folgenden Jahrhundete erst noch folgen sollten, bereits schattenhaft an.