Clicks686
Eugenia-Sarto
12

Erinnerung an Guadaloupe, die Verheißung


Auszug copiert von dem Artikel des HansAlexander Eder

Die Worte der Muttergottes an den Seher Diego sind ein Trost in der heutigen Zeit. Die heilige Jungfrau wird jeden beschützen und jedem helfen, der sie liebt und anruft.

"...Dann spricht sie mit ihm und eröffnet ihm ihren ehrenwerten Wunsch. Sie sagt ihm:" Wisse und sei dessen ganz sicher, du kleinster meiner Söhne, dass ich die heilige Jungfrau MARIA bin, die Mutter des Einen Wahren GOTTES, durch den wir das Leben empfangen, den Schöpfer der Personen, der das Nahe und Nächste beherrscht, den Himmel und die Erde. Mein ganz besonderer Wunsch ist, dass man IHM hier ein Heiliges Haus errichtet.

IHRE VERHEIßUNG UND VERSPRECHEN

Hier werde ich IHN zeigen, erhöhen und offenbaren. Ich werde IHN verschenken an die Menschen mit meiner ganz persönlichen Liebe, in meinem erbarmenden Blick, durch meine Hilfe, in der Kraft der Erlösung, die mir zuteil geworden ist.


Denn ich bin in Wahrheit eure ERBARMENDE MUTTER; Deiner und aller Menschen, die ihr auf dieser Erde eins seid, ja der verschiedensten Arten von Menschen, die mich lieben, die mich anrufen, die mich suchen und mir vertrauen. Denn hier werde ich hören auf ihre Klage, ihre Traurigkeit, um ihr abzuhelfen, um alle ihre Not, Bedrängnis und ihren Schmerz zu heilen...."...
Rumanus shares this
1212
Eugenia-Sarto
Die Mutter der Barmherzigkeit wird nicht nur dort, in Guadaloupe, auf jeden hören, der sie anruft, sondern überall auf der Welt. Dessen können wir sicher sein.