Tina 13
1259

Was muss noch alles geschehen....

Untreue und gottesferne Kreaturen, es ist eure letzte Chance, MEINEN Züchtigungen zu entkommen!

Meine geliebte Tochter. Ich, dein Vater im Himmel, bin bestürzt über euren Zustand: Ihr habt euch nicht vorbereitet, obwohl schon so viel Zeit vergangen ist!

Was sollen Ich, euer euch so sehr liebender Vater, und Jesus, Mein euch über alles liebender Sohn, noch tun? Was können Wir euch noch sagen, damit ihr umkehrt und euch zu Jesus bekennt? Was, Meine Kinder, kann euch von der Wahrheit überzeugen und euch HANDELN LASSEN? Was muss noch alles geschehen, damit ihr Unser Wort glaubt und danach lebt?

Meine so von Mir geliebten Kinder. Wenn erst das Ende vor eurer Tür steht, dann wird es zu spät für euch sein! Eure Seele wird verlorengehen und euer Körper der Feuersglut Meiner Züchtigungen anheimfallen. Es wird grausam für euch sein, denn ihr glaubt nicht an das, was Ich euch sage, und ihr werdet schockiert sein, doch das Schlimmste wird die Erkenntnis sein, denn es wird euch schlagartig bewusst, WAS IHR GETAN BZW. UNTERLASSEN HABT! Ihr habt nicht auf Mich gehört! Ihr habt euch nicht zu Jesus bekannt! Ihr habt der Sünde gefrönt und euren "Genuss" gelebt! Ihr seid in "alle" Fallen des Teufels getreten, und ihr habt dabei gelacht! Ihr habt Mich und Meinen Sohn nicht gewürdigt, wart respektlos und habt in Unwürde gelebt!

Meine Kinder, so werdet ihr das Neue Königreich nicht erlangen, denn dies wird ausschließlich den Jesus' treuen Kindern geschenkt, denen von euch, die sich gegen all den Hass, die Unmoral und das "Leid", das ihr Mir und Meinem Sohn antut, gestellt haben, egal des "Preises", den sie dafür bezahlen müssen, denn sie tun es aus Liebe zu Mir, zu Meinem Sohn, und nichts würden sie auf Jesus kommen lassen, kein böses Wort, keine böse Tat, und das, Meine Kinder, macht sie würdig mit Jesus zu leben! Euch anderen aber sei gesagt: Die Stunde der Gerechtigkeit wird kommen, und die, die Meine treuen Kinder schänden, werden das Ihre erleben! Ich werde sie züchtigen, Meine Kinder, und diese Züchtigungen werden ihnen größten "Schmerz und Ohnmacht" bereiten. Sie werden sich für ihre Taten des Hasses, des Gräuels, der Menschenverachtung vor MIR, eurem Vater im Himmel, DER ICH GERECHT BIN, verantworten müssen, und das, Meine geliebten Kinder, wird schon bald geschehen!

Die Barmherzigkeit wird der Gerechtigkeit weichen, so handelt jetzt, untreue und gottesferne Kreaturen, denn es ist eure letzte Chance, MEINEN Züchtigungen zu entkommen! Wer sich nicht zu Jesus bekennt, nicht menschenliebend und reinen Herzens sein Leben lebt, DER WIRD UNTERGEHEN! Fürchtet euch vor MIR, denn ICH BIN DER ALLMÄCHTIGE, und Meine Allmacht wird siegen, und nur Meine Jesus' treuen Kinder werden erlöst, gerettet und erhoben werden!

So bekennt euch zu Jesus, bevor die Zeit der Barmherzigkeit der Gerechtigkeit weicht, denn Meine Barmherzigkeit ist ALLES VERZEIHEND, die Gerechtigkeit aber wird euch richten, und das, Meine Kinder, wird euch "zerreißen", schockiert der Tatsache, dass ihr es wart, die ihr eure Ewigkeit verspielt habt, dass ihr es wart, die ihr euch euer "Grab" in der Hölle geschaufelt habt, dass ihr es wart, die ihr so viele Möglichkeiten hattet, zu Jesus zu finden und sie nicht genutzt habt, dass ihr es wart, die ihr euch geweigert habt, MICH anzuerkennen, Kinder, die Liste ist lang, und ihr werdet um Erbarmen flehen, doch wird es kein Erbarmen mehr geben, denn die Barmherzigkeit ist dann abgelaufen, und die Gerechtigkeit wird euch nach euren Taten und Untaten richten. Amen. So sei es.

Kehrt jetzt um. Jesus ist eure einzige Chance, euer Weg in die Herrlichkeit. Amen.

Ich liebe euch so sehr, Meine Kinder, und ALLE möchte Ich euch bei Mir zuhause wissen, doch missachtet der größte Teil der Menschheit Mich und Meinen Sohn.

Kehrt um, Meine Kinder, und werdet würdig. Amen.

Euer Vater im Himmel.
Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer der Welt. Amen.

Botschaft Nr. 882

17. März 2015


www.dievorbereitung.de/…/882.html
Tina 13
"Kehrt jetzt um. Jesus ist eure einzige Chance, euer Weg in die Herrlichkeit."