Spanischer "Jesuit" bejubelt homosexuelle Praxis

Der spanische Homo-Aktivist José María Rodríguez Olaizola, 50, der aus unbekannten Gründen ein "Jesuit" ist, unterstützt Homosexualität und homosexuelle „pride“ Märsche Auf der der Webseite der Jesui…
miracleworker
Toll, dass all diese Gestalten durch gl.tv erst richtig ein Gesicht für die Öffentlichkeit bekommen 🤮
Myste
Das Problem ist die Sexualität nicht an die Liebe gekoppelt wird. Und im übrigen erschuf Gott Paradiesmenschen und die haben gar nicht geschnackselt.
Myste
Ich erlaube mir das anders zu sehen. Ich glaube nicht an unbeflecktes Schnackseln, sondern: Maria IST - singulär und allen zum Trotz - eine von der Folge des geistig-paradiesischen Geschehens bezüglich der verbotenen sinnlichen Frucht, also der Erbsünde, unbefleckte Empfängnis (Leibesfrucht). .... Doch, doch, alles wird durch das Wirken des Erlösers, also gleichsam die Liebe Gottes, erlöst, …More
Ich erlaube mir das anders zu sehen. Ich glaube nicht an unbeflecktes Schnackseln, sondern: Maria IST - singulär und allen zum Trotz - eine von der Folge des geistig-paradiesischen Geschehens bezüglich der verbotenen sinnlichen Frucht, also der Erbsünde, unbefleckte Empfängnis (Leibesfrucht). .... Doch, doch, alles wird durch das Wirken des Erlösers, also gleichsam die Liebe Gottes, erlöst, umgewandelt, erneuert und gehoben, auch die Sexualität. Deshalb soll sie an die Liebe, die von Gott her ist, gekoppelt werden. .... Aber was erzählt man heutzutage uns Menschenkindern statt dessen allenthalben darüber??? :-(
Goldfisch
stolz darauf sein muss, so zu sein, wie Gott ihn geschaffen hat“. >> und schon kriegt Gott wieder den schwarzen Peter zugespielt!!!
Homosexuelle seien „Verachtung, Ablehnung oder Verfolgung“ ausgesetzt, >>> ich möchte nicht wissen, ob diese "Praktik" auch bei den Muslimen angewandt wird und wie die mit dieser Ausgrenzung umgehen .... wenn überhaupt....!
Rodríguez behauptet, dass Homosexualität …More
stolz darauf sein muss, so zu sein, wie Gott ihn geschaffen hat“. >> und schon kriegt Gott wieder den schwarzen Peter zugespielt!!!
Homosexuelle seien „Verachtung, Ablehnung oder Verfolgung“ ausgesetzt, >>> ich möchte nicht wissen, ob diese "Praktik" auch bei den Muslimen angewandt wird und wie die mit dieser Ausgrenzung umgehen .... wenn überhaupt....!
Rodríguez behauptet, dass Homosexualität oder Heterosexualität ein Teil dessen sei, was eine Person ist, >>> ich behaupte, daß dieser seine Meinung dreht und wendet, wie er sie gerade braucht. Eine gespaltene Persönlichkeit, ohne Interesse, der Wahrheit auf den Grund zu gehen. Beschämend!
Anno
So sieht der auch aus!
Theresia Katharina
Herr Jesus Christus, kann nicht der Kelch bald voll sein, sodass es für dein Eingreifen endlich reicht? Unbeflecktes Herz Mariae, sei unsere Rettung!
Herr, denke bitte an die Kinder und Jugend, die keine guten Vorbilder mehr haben und mit diesem Gesocks Typen konfrontiert sind! In der Bibel steht, dass Homsexualität dem Herrn ein Greuel ist! VERBUM DOMINI MANET IN AETERNUM, das …More
Herr Jesus Christus, kann nicht der Kelch bald voll sein, sodass es für dein Eingreifen endlich reicht? Unbeflecktes Herz Mariae, sei unsere Rettung!
Herr, denke bitte an die Kinder und Jugend, die keine guten Vorbilder mehr haben und mit diesem Gesocks Typen konfrontiert sind! In der Bibel steht, dass Homsexualität dem Herrn ein Greuel ist! VERBUM DOMINI MANET IN AETERNUM, das Wort Gottes bleibt in Ewigkeit!
Bitte Herr, sorge dafür, dass diese Leute und die Verantwortlichen ihres Amtes enthoben werden und verbiete den Jesuitenorden, der der Agenda deines Widersachers dient.
Sonia Chrisye
👎👎👎