Clicks1.9K
de.news
10

Franziskus sendet Kondolenzschreiben an Benedikt XVI.: "Ihre Heiligkeit"

"Sie hatten das Feingefühl, mich zuerst über die Nachricht vom Tod Ihres geliebten Bruders Georg zu informieren", schrieb Franziskus am 2. Juli in einem Kondolenzbrief an Benedikt XVI. zum Tod von dessen Bruder Georg.

Franziskus drückt seine "tiefste Anteilnahme und geistige Verbundenheit" aus.

Er betet für den Verstorbenen und für "Eure Heiligkeit" - ein Titel, der für einen Papst reserviert ist.

Bild: © Mazur, CC BY-NC-SA, #newsBgddzpedbi

elisabethvonthüringen
Das Bistum Regensburg teilt mit:

Die Regensburger Domspatzen nehmen Sonntag, 5. Juli um 15:00 Uhr mit einer Totenvesper im Regensburger Dom mit 220 Sängern Abschied von ihrem ehemaligen Domkapellmeister.
Sie ist nicht öffentlich, kann aber über den Livestream (www.bistum-regensburg.de) verfolgt werden.

* * * * *
Montag, 6. Juli um 19:00 Uhr: Gebet des Hl. Rosenkranzes im Regensbu…More
Das Bistum Regensburg teilt mit:

Die Regensburger Domspatzen nehmen Sonntag, 5. Juli um 15:00 Uhr mit einer Totenvesper im Regensburger Dom mit 220 Sängern Abschied von ihrem ehemaligen Domkapellmeister.
Sie ist nicht öffentlich, kann aber über den Livestream (www.bistum-regensburg.de) verfolgt werden.

* * * * *
Montag, 6. Juli um 19:00 Uhr: Gebet des Hl. Rosenkranzes im Regensburger Dom, zu dem alle eingeladen sind.

* * * * *

Pontifikalrequiem:

Pontifikalrequiem für Georg #Ratzinger

Mittwoch, 10 Uhr

Wir übertragen auf unserer Webseite live aus dem Hohen Dom St. Peter.

Gegen 12.30 Uhr wird der Verstorbene im Stiftungsgrab der Regensburger Domspatzen auf dem Unteren Katholischen Friedhof in Regensburg beigesetzt.^jw
— Bistum Regensburg (@BistumReg) July 2, 2020
Was macht eigentlich unser hochverehrter Papst Benedictus auf dieser schrecklichen Karrikatur des Herrn Bergoglio?
SvataHora
Problem: Der, den Sie als einzig legitimen Papst bezeichnen, sieht sich selbst nicht mehr als Papst.
Wie der Papst nun genau denkt, das weiß niemand von uns. Er dürfte sich aber sicher sein, dass er in vielem die letzte Brandmauer ist. Gott bewahre, dass er stirbt, solange Bergoglio noch da ist.
"Er betet für den Verstorbenen und für "Eure Heiligkeit" - ein Titel, der für einen Papst reserviert ist."

Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen der Heiligkeit eines Papstes und der Heiligkeit der großen Mehrheit der nichtpäpstlichen Heiligen?
Und ist ein Papst, der heiliggesprochen wird, doppelt heilig?
Denn schließlich wird ein Papst ja schon zu Lebzeiten, vor einer eventuellen Heiligs…More
"Er betet für den Verstorbenen und für "Eure Heiligkeit" - ein Titel, der für einen Papst reserviert ist."

Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen der Heiligkeit eines Papstes und der Heiligkeit der großen Mehrheit der nichtpäpstlichen Heiligen?
Und ist ein Papst, der heiliggesprochen wird, doppelt heilig?
Denn schließlich wird ein Papst ja schon zu Lebzeiten, vor einer eventuellen Heiligsprechung, als Heiligkeit angesprochen.
gennen
@Einzig gegenwärtig lebender legitimer Papst Benedictus XV (XVI) alleine für Ihren Namen gebe ich Ihnen ein Like 😊 . Aber warum der XV?
Die offizielle Zählung ist falsch. Es gab nie einen legitimen Papst Benedictus X, sondern nur einen Antipapst. Somit rücken alle Päpste mit Namen Benedictus ab dem XI. eine Nummer nach vorne. Der Papst in der Zeit des ersten Weltkrieges ist demnach Benedictus XIV. Unser jetziger Papst ist Benedictus XV. Es ist natürlich nicht so einfach, die Nummerierung zu ändern, denn schließlich stehen auf …More
Die offizielle Zählung ist falsch. Es gab nie einen legitimen Papst Benedictus X, sondern nur einen Antipapst. Somit rücken alle Päpste mit Namen Benedictus ab dem XI. eine Nummer nach vorne. Der Papst in der Zeit des ersten Weltkrieges ist demnach Benedictus XIV. Unser jetziger Papst ist Benedictus XV. Es ist natürlich nicht so einfach, die Nummerierung zu ändern, denn schließlich stehen auf Denkmälern und Dokumenten überall die falschen Nummern. Deswegen führe ich auch beide Nummern auf. Der Papst zur Zeit des letzten Konzils heißt übrigens eigentlich Johannes XXI und nicht Johannes XXIII.
Fehlerhafte Nummerierungen gibt es bei Johannes, Benedictus, Bonifatius, Alexander, Martin und Felix.
de.wikipedia.org/wiki/Papstname
Auch die offizielle Website des heiligen Stuhles verzeichnet übrigens keinen Benedictus X als legitimen Papst.
www.vatican.va/content/vatican/de.html
De Profundis
(Ganzer Brief)

Seiner Heiligkeit
Benedikt XVI.
Emeritierter Papst

Sie waren so aufmerksam, mir als Erstem die Nachricht vom Heimgang Ihres geliebten Bruders Georg mitzuteilen. In dieser Stunde der Trauer möchte ich Ihnen nochmals meine herzliche Anteilnahme und meine geistliche Nähe bekunden.
Ich versichere Sie meines Gebets für den Verstorbenen, auf dass der Herr des Lebens ihn in seiner Güte …More
(Ganzer Brief)

Seiner Heiligkeit
Benedikt XVI.
Emeritierter Papst

Sie waren so aufmerksam, mir als Erstem die Nachricht vom Heimgang Ihres geliebten Bruders Georg mitzuteilen. In dieser Stunde der Trauer möchte ich Ihnen nochmals meine herzliche Anteilnahme und meine geistliche Nähe bekunden.
Ich versichere Sie meines Gebets für den Verstorbenen, auf dass der Herr des Lebens ihn in seiner Güte und Barmherzigkeit in die himmlische Heimat aufnehme und ihm den Lohn zuteilwerden lasse, der den treuen Dienern des Evangeliums bereitet ist.
Ebenso bete ich auch für Sie, Heiligkeit. Auf die Fürsprache der seligen Jungfrau Maria stärke Sie der Vater in der christlichen Hoffnung und tröste Sie in seiner göttlichen Liebe.
In steter Verbundenheit in Christus, dem auferstandenen Herrn, der Quelle der Hoffnung und des Friedens,
mit ergebenem und brüderlichem Gruß
Franziskus
Gerti Harzl
Wer um Gottes Willen gestaltet die de.news?
B-A-S
Das habe ich mich auch schon gefragt ...