logos
8
Präsidentschaftskandidat Hofer schon vor Jahren aus der Kirche ausgetreten.

Bundespräsidentschaftskandidat Norbert Hofer wirft der katholischen Kirche vor
- als moralisch impotente Inquisitoren unschuldige Frauen als Hexen verbrannt zu haben
- Andersgläubige als Ketzer bezeichnet, gefoltert und hingerichtet zu haben
- die Katharer ausgerottet zu haben
- durch Missionare für den Niedergang ganzer…
More
Präsidentschaftskandidat Hofer schon vor Jahren aus der Kirche ausgetreten.

Bundespräsidentschaftskandidat Norbert Hofer wirft der katholischen Kirche vor
- als moralisch impotente Inquisitoren unschuldige Frauen als Hexen verbrannt zu haben
- Andersgläubige als Ketzer bezeichnet, gefoltert und hingerichtet zu haben
- die Katharer ausgerottet zu haben
- durch Missionare für den Niedergang ganzer Kulturen verantwortlich zu sein
- dass der Antisemitismus höchsten kirchlichen Kreisen nicht nur in der NS-Zeit alles andere als fremd war
- in heikle Finanzgeschäfte verwickelt zu sein, die einem Teil der Bevölkerung mittlerweile bestens bekannt sind
- dass Skandale um systematischen und da und dort massenhaften Kindesmissbrauch durch höchste Repräsentanten sie erschüttert haben und kein Ende nehmen
Er schätzt viele Vertreter der katholischen Kirche, kann aber mit weiten Teilen der Amtskirche, mit Scheinmoral und den immer stärker werdenden linkskatholischen Strömungen nichts anfangen.
Er hat schon vor Monaten die Konsequenzen gezogen und ist aus der katholischen Amtskirche ausgetreten.
Er ist der Überzeugung, dass der Glaube eine höchst persönliche Angelegenheit ist und sich nicht in Vereinen und Kirchen organisieren muss.

(italic als Ergänzung um 17:24)

Linkskatholische Hexenjagd gegen Wähler und Funktionäre der FPÖ

FPÖ-Vizeparteiobmann aus katholischer Kirche ausgetreten
Gestas
Eine verständliche Reaktion des FPÖ-Vizeparteiobmann
logos
wie hier nachzulesen ist trat Herr Hofer aus der katholischen Kirche aus und wurde evangelisch. Weiters ist nachzulesen, dass Van der Bellen, opportunistisch oder nicht, überlegt nach der Wahl wieder einzutreten weil er die tätige christliche Nächstenliebe, wie sie von Caritas und Diakonie gepflegt wird, schätzt und unterstützen will.
Freu mich schon auf die Freudenfeiern hier auf Gloria.tv über…More
wie hier nachzulesen ist trat Herr Hofer aus der katholischen Kirche aus und wurde evangelisch. Weiters ist nachzulesen, dass Van der Bellen, opportunistisch oder nicht, überlegt nach der Wahl wieder einzutreten weil er die tätige christliche Nächstenliebe, wie sie von Caritas und Diakonie gepflegt wird, schätzt und unterstützen will.
Freu mich schon auf die Freudenfeiern hier auf Gloria.tv über den wiedergekehrten verlorenen Sohn 🙂
logos
Die Presseaussendung stammt aus dem Jahre 2009, zu dieser Zeit amtierte Benedikt XVI.
Dementsprechend kann Franziskus nicht für den Kirchenabfall Hofers verantwortlich gemacht werden.
In der Presse wird er als evangelisch bezeichnet; welche Bewandtnis es damit hat, ob er aus der röm.kath.Kircfhe austrat und danach in die ev.Kirche eintrat oder ob er aus der ev.Kirche austrat entzieht sich meiner …More
Die Presseaussendung stammt aus dem Jahre 2009, zu dieser Zeit amtierte Benedikt XVI.
Dementsprechend kann Franziskus nicht für den Kirchenabfall Hofers verantwortlich gemacht werden.
In der Presse wird er als evangelisch bezeichnet; welche Bewandtnis es damit hat, ob er aus der röm.kath.Kircfhe austrat und danach in die ev.Kirche eintrat oder ob er aus der ev.Kirche austrat entzieht sich meiner Kenntnis. Vielleicht kann jemand für Erhellung sorgen.
@Gestas Es ist kein sonderliches Geheimnis, dass ich Van der Bellen wählen werde, aber ich enthalte mich überbordender Stimmungmache und/oder Werbung für ihn, wie Ihnen hoffentlich aufgefallen ist. Auf dieser Plattform versuche ich allzu unseriöse und unfaire Postings etwas zu relativieren. Es sei allen unbenommen Hofer zu wählen, aber es sollte auch möglichst jeder Aspekt über die Kandidaten bekannt sein um abwägen zu können wen man wählt und ob man wählt. (Und @Iacobus, ich bleibe bei meiner Einschätzung, dass Hofer die Wahl gewinnen wird weil er einen grossen Vorsprung hat und nur wenige Wähler der ausgeschiedenen Kandidaten bei VdB ihr Kreuzchen machen werden)
Pythia
Die initiatoren dieser Hetzkampagne sind Kirchenfunktonäre, denen ihre linke Ideologie weit mehr am Herzen liegt als der katholische Glaube. Von ihnen ist nichts anderes zu erwarten, als dass sie sich für einen Atheisten auf dem Sessel des Bundespräsidenten stark machen. Von den Universitäten und Fakultäten, wo sie tätig sind, sollte man den Namen "katholisch" streichen, denn den dort Studierende…More
Die initiatoren dieser Hetzkampagne sind Kirchenfunktonäre, denen ihre linke Ideologie weit mehr am Herzen liegt als der katholische Glaube. Von ihnen ist nichts anderes zu erwarten, als dass sie sich für einen Atheisten auf dem Sessel des Bundespräsidenten stark machen. Von den Universitäten und Fakultäten, wo sie tätig sind, sollte man den Namen "katholisch" streichen, denn den dort Studierenden wird gezielt der Katholische Glaube ausgetrieben. Sie agieren jedoch im Namen der Kirche, wobei ihnen von den höchsten Amtsträgern nicht widersprochen, sondern beigepflichtet wird. Es ist eine Schande, dass die Katholische Kirche sich für eine politische Hetze hergibt!
Iacobus
Gestas
Es wundert mich nicht das sie Hofer schlecht machen wollen. Man braucht nur anschauen was sie in letzter Zeit von sich gegeben haben.
Bei dieser katholischen Kirche unter Franziskus überlegen viele aufrichtige Katholiken, ob sie überhaut lohnt ihr die eigene Kirchensteuer zu überlassen.
a.t.m
Wie soll man den ansonsten in Ö Katholisch blieben, bei der Glaubens - Gottlosigkeit die von der eine moderne Form des "Ablasshandels" namens "Zwangskirchsteuer" eintreibenden "Körperschaft öffentlichen Rechts katholische Kirche Österreichs" gefördert wird???? Man kann ja nur das tun was seine Heiligkeit Papst Benedikt XVI verfügt hat siehe www.vatican.va/…/rc_pc_intrptxt_… den ansonsten macht …More
Wie soll man den ansonsten in Ö Katholisch blieben, bei der Glaubens - Gottlosigkeit die von der eine moderne Form des "Ablasshandels" namens "Zwangskirchsteuer" eintreibenden "Körperschaft öffentlichen Rechts katholische Kirche Österreichs" gefördert wird???? Man kann ja nur das tun was seine Heiligkeit Papst Benedikt XVI verfügt hat siehe www.vatican.va/…/rc_pc_intrptxt_… den ansonsten macht man sich der Mithilfe am Verrat Gottes unseres Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche mitschuldig. Und man begeht sonst mindestens eine der folgenden Sünden.

Die 9 Fremden Sünden
1. Zur Sünde raten
2. Andere zur Sünde auffordern
3. In die Sünden anderer einwilligen
4. Andere zur Sünde reizen
5. Die Sünden anderer loben
6. Zur Sünde schweigen
7. Die Sünde nicht strafen
8. Zur Sünde helfen
9. Anderer Sünden verteidigen

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Eva-Maria30
Trozdem - wähl ich 1000 mal lieber den Herrn Hofer! Immer noch besser als ein Freimaurer und Atheist- wie es Van der Bellen ist!