Werte
131.2K
"Auch könne man sich als angehender Priester zu keinem einzigen Zeitpunkt outen und wisse, dass man eigentlich nicht geweiht werden dürfe. „So basiert die Zulassung zur Priesterweihe von Anfang an auf einer Lüge. Das verkompliziert erheblich das Verhältnis zur Autorität, der man anhängt“"

Jesuitenpater: „Mindestens die Hälfte der Priester ist schwul“

Jesuitenpater redet Klartext | „Mindestens die Hälfte der Priester in der katholischen Kirche ist schwul“ Für seinen Einsatz bei der Aufarbeitung …
Amethya
Das glaube ich nicht.
Carlus shares this
177
"Auch könne man sich als angehender Priester zu keinem einzigen Zeitpunkt outen und wisse, dass man eigentlich nicht geweiht werden dürfe. „So basiert die Zulassung zur Priesterweihe von Anfang an auf einer Lüge. Das verkompliziert erheblich das Verhältnis zur Autorität, der man anhängt“"

Bei diesem Herrn kann nur gesagt werden, wovon das Herz voll ist, davon läuft der Mund über. Es kann sein …More
"Auch könne man sich als angehender Priester zu keinem einzigen Zeitpunkt outen und wisse, dass man eigentlich nicht geweiht werden dürfe. „So basiert die Zulassung zur Priesterweihe von Anfang an auf einer Lüge. Das verkompliziert erheblich das Verhältnis zur Autorität, der man anhängt“"

Bei diesem Herrn kann nur gesagt werden, wovon das Herz voll ist, davon läuft der Mund über. Es kann sein bei den Jesuiten treiben sich mehr nicht berufene herum, so seine Erkenntnis "die Hälfte sind Schwul!" D.h. aber nicht die Hälfte aller Priester. Die von Gott Berufenen sind nicht schwul.
Mir vsjem
UM DIE NICHTWEIHE IN DER SEKTE GEHT ES DOCH!
Die Konzilssekte "bekehrte sich nicht".
Und die sich ihr angeschlossen haben, gehen bei Nichtgeweihten (Nichtpriester) zur Beichte und empfangen ständig aus sakrilegischen "Messen" die "Kommunion". Und es ist Euch egal, dass fortwährend die Katholische Kirche hier mit hineingezogen und beschmiert wird. Schämt Euch doch. Unaufhörlich erscheinen …More
UM DIE NICHTWEIHE IN DER SEKTE GEHT ES DOCH!
Die Konzilssekte "bekehrte sich nicht".
Und die sich ihr angeschlossen haben, gehen bei Nichtgeweihten (Nichtpriester) zur Beichte und empfangen ständig aus sakrilegischen "Messen" die "Kommunion". Und es ist Euch egal, dass fortwährend die Katholische Kirche hier mit hineingezogen und beschmiert wird. Schämt Euch doch. Unaufhörlich erscheinen hier Videos mit dem Gepräge der Sekte, dem Luthertisch, auf dem der "Gräuel der Verwüstung" tagtäglich abgehalten wird.
Klaus Elmar Müller
Nur wer selber schwul ist, kann das über Jahre herausbekommen haben. Ansonsten ist es Verleumdung.