Clicks16.1K

Corona Aktuell: Wo sind die Toten? Wo sind bloß die ganzen Toten!? (Raphael Bonelli)

Tesa
298
Corona Aktuell: Sollte nicht jeder von uns jemanden kennen, der an Corona gestorben ist?
Waagerl
Die EUROPAEM EMF Leitlinie 2016 sagt aus, dass „es starke Hinweise gibt, dass eine langfristige Exposition gegenüber bestimmten EMFs ein Risikofaktor bei Krankheiten, wie bestimmten Krebsarten, Alzheimer sowie männlicher Unfruchtbarkeit ist. ... Häufige Symptome von EHS (elektromagnetischer Hypersensibilität) sind unter anderem Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, …More
Die EUROPAEM EMF Leitlinie 2016 sagt aus, dass „es starke Hinweise gibt, dass eine langfristige Exposition gegenüber bestimmten EMFs ein Risikofaktor bei Krankheiten, wie bestimmten Krebsarten, Alzheimer sowie männlicher Unfruchtbarkeit ist. ... Häufige Symptome von EHS (elektromagnetischer Hypersensibilität) sind unter anderem Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, Depression, fehlende Energie, Erschöpfung und grippeartige Symptome“.

Wissenschaftler warnen vor Risiken durch 5G
Wissenschaftler warnen vor Risiken durch 5G
Internationaler Appell fordert ein 5G-Moratorium
Internationale Wissenschaftler und Ärzte warnen vor den Gesundheitsrisiken durch den Mobilfunkstandard 5G und fordern ein Moratorium. Sie fordern die Überprüfung der Technologie, die Festlegung von neuen, sicheren „Grenzwerten für die maximale Gesamtexposition“ der gesamten kabellosen Kommunikation, sowie den Ausbau der kabelgebundenen digitalen Telekommunikation zu bevorzugen.

Wissenschaftler warnen vor potenziell schweren gesundheitlichen Auswirkungen der 5G-Mobilfunktechnologie
Wir, die mehr als 180 unterzeichnenden Wissenschaftler und Ärzte von 36 Ländern, empfehlen ein Moratorium beim Ausbau der fünften Generation für Telekommunikation, bis potenzielle Risiken für die menschliche Gesundheit und die Umwelt vollständig durch industrieunabhängige Wissenschaftler erforscht wurden. 5G wird die Exposition gegenüber elektromagnetischen Feldern im Hochfrequenzbereich (HF-EMF) stark erhöhen, indem es zu GSM, UMTS, LTE, WLAN, usw. hinzukommt, die bereits für die Telekommunikation genutzt werden. Es ist erwiesen, dass HF-EMF für Menschen und die Umwelt schädlich sind.
5G führt zu einer massiven Zunahme der Zwangsexposition
durch kabellose Kommunikation.

Die 5G-Technik funktioniert nur über kurze Entfernungen. Durch festes Material werden die Signale nur schlecht übertragen. Viele neuen Antennen werden benötigt, und die vollständige Einführung wird in städtischen Gebieten zu Antennen im Abstand von 10 bis 12 Häusern führen. Daher wird die Zwangsexposition stark erhöht.
Mit „der immer umfangreicheren Nutzung kabelloser Techniken“ kann niemand einer Exposition aus dem Weg gehen. Neben der erhöhten Anzahl von 5G-Basisstationen (selbst innerhalb von Häusern, Läden und Krankenhäusern) werden nämlich laut Schätzungen „10 bis 20 Milliarden Drahtlosanschlüsse“ (von Kühlschränken, Waschmaschinen, Überwachungskameras, selbstfahrenden Autos und Bussen, usw.) Teil des Internets der Dinge sein. All dies zusammen kann zu einer exponentiellen Zunahme der gesamten langfristigen Exposition aller EU-Bürger gegenüber hochfrequenten elektromagnetischen Feldern (HF-EMF) führen.
Schädliche Auswirkungen von HF-EMF sind bereits bewiesen
Über 230 Wissenschaftler aus mehr als 40 Ländern haben ihre „ernsthafte Besorgnis“ hinsichtlich der allgegenwärtigen und zunehmenden Exposition gegenüber elektromagnetischen Feldern durch elektrische und kabellose Geräte geäußert, schon vor dem zusätzlichen Ausbau von 5G. Sie beziehen sich auf die Tatsache, dass „zahlreiche aktuelle wissenschaftliche Veröffentlichungen gezeigt haben, dass sich elektromagnetische Felder auf lebende Organismen auswirken, bereits bei Intensitäten, die weit unterhalb der meisten internationalen und nationalen Grenzwerte liegen“. Zu den Auswirkungen gehören ein erhöhtes Krebsrisiko, Zellstress, eine Zunahme schädlicher freier Radikaler, Genschäden, strukturelle und funktionelle Veränderungen im Fortpflanzungssystem, Lern- und Gedächtnisdefizite, neurologische Störungen sowie negative Auswirkungen auf das allgemeine Wohlbefinden bei Menschen. Schädigungen betreffen bei weitem nicht nur den Menschen. Es gibt nämlich zunehmende Hinweise auf schädliche Auswirkungen bei Pflanzen und Tieren.
Nachdem der Appell der Wissenschaftler im Jahr 2015 verfasst wurde, wurden durch zusätzliche Forschung ernsthafte gesundheitliche Risiken durch HF-EMF von kabelloser Technik bestätigt. Die (25-Millionen-US-Dollar teure) Studie des US-amerikanischen National Toxicology Program (NTP), die größte der Welt, zeigt eine statistisch deutliche Zunahme beim Auftreten von Gehirn- und Herzkrebs in Tieren, die elektromagnetischen Feldern unterhalb der ICNIRP-Grenzwerte ausgesetzt waren (ICNIRP, International Commission on Non-Ionizing Radiation Protection = Internationale Kommission zum Schutz vor nicht-ionisierender Strahlung). Diese Grenzwerte gelten in den meisten Ländern. Diese Ergebnisse untermauern die Ergebnisse in epidemiologischen Studien am Menschen zu hochfrequenter Strahlung und dem Hirntumorrisiko. Eine große Anzahl fachlich überprüfter wissenschaftlicher Berichte zeigen Schädigungen der menschlichen Gesundheit durch elektromagnetische Felder auf.
Die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC), die Krebsforschungsagentur der Weltgesundheitsorganisation (WHO), kam im Jahr 2011 zum Ergebnis, dass elektromagnetische Felder der Frequenzen von 30 KHz bis 300 GHz möglicherweise krebserregend für Menschen sind (Gruppe 2B). Neue Studien, wie die oben erwähnte Studie des NTP, sowie mehrere epidemiologische Untersuchungen, wie die aktuellsten Studien zur Handynutzung und Hirnkrebsrisiken bestätigen jedoch, dass hochfrequente Strahlung krebserregend für Menschen ist.
Die EUROPAEM EMF Leitlinie 2016 sagt aus, dass „es starke Hinweise gibt, dass eine langfristige Exposition gegenüber bestimmten EMFs ein Risikofaktor bei Krankheiten, wie bestimmten Krebsarten, Alzheimer sowie männlicher Unfruchtbarkeit ist. ... Häufige Symptome von EHS (elektromagnetischer Hypersensibilität) sind unter anderem Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, Depression, fehlende Energie, Erschöpfung und grippeartige Symptome“.
Ein zunehmender Teil der Bevölkerung Europas ist von Krankheitssymptomen betroffen, die in der wissenschaftlichen Literatur seit vielen Jahren mit der Exposition gegenüber elektromagnetischen Feldern durch kabellose Techniken in Verbindung gebracht wurden. Die internationale Wissenschaftliche Erklärung zu EHS & multipler Chemikaliensensibilität (MCS), Brüssel 2015, sagt Folgendes aus: „Angesichts unserer aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnis unterstreichen wir, dass alle nationalen und internationalen Gremien und Organisationen ... EHS und MCS als tatsächliche Erkrankungen im medizinischen Sinn anerkennen müssen. Ihnen kommen die Rolle von Wächterkrankheiten zu. In den kommenden Jahren könnte es zu weitreichenden Problemen bei der öffentlichen Gesundheit kommen. Dies gilt für alle Länder, in denen die auf elektromagnetischen Feldern beruhenden kabellosen Techniken sowie vermarktete chemische Substanzen uneingeschränkt verwendet werden. ... Tatenlosigkeit führt zu Kosten für die Gesellschaft und ist keine Option mehr. ... Wir erkennen diese schwerwiegende Gefahr für die öffentliche Gesundheit einstimmig an. ... Um dieser weltweiten Pandemie in angemessener Weise zu begegnen müssen weitreichende primäre Verhütungsmaßnahmen ergriffen und ihnen Vorrang eingeräumt werden.“

Hier der ganze Text:

www.diagnose-funk.org/…/detail&newsid=1…
Waagerl
Vered Lavan
Massive Hirnschäden bei COVID-19-Toten – Münchner Autopsie-Ergebnisse
"Die neuesten Ergebnisse von Autopsien aus Deutschland wurden gestern im Lancet veröffentlicht. Münchner Pathologen, Claus Hann von Weyhern, Ines Kaufmann, Frauke Neff und Marcus Kremer, haben 6 Patienten, die an COVID-19 verstorben sind, obduziert, dabei abermals andere Ergebnisse gefunden. Die Verstorbenen waren im Alter …More
Massive Hirnschäden bei COVID-19-Toten – Münchner Autopsie-Ergebnisse
"Die neuesten Ergebnisse von Autopsien aus Deutschland wurden gestern im Lancet veröffentlicht. Münchner Pathologen, Claus Hann von Weyhern, Ines Kaufmann, Frauke Neff und Marcus Kremer, haben 6 Patienten, die an COVID-19 verstorben sind, obduziert, dabei abermals andere Ergebnisse gefunden. Die Verstorbenen waren im Alter von 58 bis 82 Jahren. Sie wurden alle auf einer Intensivstation im Großraum München behandelt, alle mechanisch beatmet, alle hatten eine massive Pneumonie. Die Behandlungsdauer betrug zwischen knapp drei bis knapp 15 Tagen. Am Ende stand für alle der Tod, klar, sonst könnte man sie nicht obduzieren. Interessant ist nun, dass alle Patienten, die 65 Jahre und älter waren, an einem Herzkreislaufversagen verstorben sind, während alle Patienten, die jünger als 65 Jahre waren, an Gehirnblutung oder an einer Lungenembolie verstorben sind. Trotz unterschiedlicher Todesursachen teilen alle Verstorbenen ein weiteres Merkmal: Sie alle weisen erhebliche Schädigungen des Gehirns auf. Sie alle haben großflächige Entzündungen in Gehirn (Enzephalitis) und Hirnhaut (Meningitis) und Blutungen im Gehirn (Petechie). Interessanterweise konnten die Münchner Pathologen keine Endotheliitis bei ihren Patienten feststellen."
sciencefiles.org/…/massive-hirnsch…
Waagerl
Hört denn das nie auf, wieviel Menschen, wann wo gestorben sind. Ich vermute, dass alle Jahre die selbe Anzahl oder -+ Menschen gestorben sind. Nur war das ein ganz natürlicher Sterbeprozess, natürliche Tode und tragische Tode. Diese ständigen Veöffentlichungen, der angeblichen Coronatoten ist gewollt, um die Menschheit verrückt zu machen. Irgendwie macht dass alles krank. Wir befassen uns hier …More
Hört denn das nie auf, wieviel Menschen, wann wo gestorben sind. Ich vermute, dass alle Jahre die selbe Anzahl oder -+ Menschen gestorben sind. Nur war das ein ganz natürlicher Sterbeprozess, natürliche Tode und tragische Tode. Diese ständigen Veöffentlichungen, der angeblichen Coronatoten ist gewollt, um die Menschheit verrückt zu machen. Irgendwie macht dass alles krank. Wir befassen uns hier nur noch mit dem Tod. Und sind wie gelähmt für andere Aufgaben. Ziel erreicht. Genau das ist das Ziel des Widersachers. Alles von A-Z eingefädelt!
Wilgefortis
D
Wilgefortis
Die mit Abstand meisten Erkrankten in Österreich waren zwischen 45 und 54!
Wilgefortis
Wilgefortis
Wilgefortis
Mittlerweile sind in Schweden viel mehr Menschen gestorben und der Chefvirologe Tegnell räumt Fehler ein.
Tina 13
Wir werden verarscht! Angst und Strafe soll uns gefügig machen für das was böses in Planung ist, Bevölkerungsreduzierung durch die Zwangsimpfung und der Chip des Tieres der den Tod bringt. Wacht auf und kehrt um.

Jesus säte das Wort! Doch man wollte es nicht!
Mission 2020
Wie sagte der Selige Karl Leisner ( von Dachau ) : Heiliger oder Schuft. Das klingt hart ist aber letzendendlich die ganze Wahrheit an dem die Konservativen zerbrechen.
a.t.m
Nur nun in der Nach VK II ÄRA wird aus einen Schuft ein Heiliger, passt ja genau zu der antikatholischen innerkirchlichen Indoktrination die seit diesen Unseligen Konzil geführt wird, und über die uns eingeredet werden soll das "Gut = Böse und Böse = Gut" sei. Und viele fallen auf diese Indoktrination die von antikatholischen innerkirchlichen Irrlehrern und Wölfen in Schafskleidern geführt wird …More
Nur nun in der Nach VK II ÄRA wird aus einen Schuft ein Heiliger, passt ja genau zu der antikatholischen innerkirchlichen Indoktrination die seit diesen Unseligen Konzil geführt wird, und über die uns eingeredet werden soll das "Gut = Böse und Böse = Gut" sei. Und viele fallen auf diese Indoktrination die von antikatholischen innerkirchlichen Irrlehrern und Wölfen in Schafskleidern geführt wird herein.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Dank aan Sterre der Zee
YouTube bot mir gerade ein neues Video des Prof.Bonelli, obwohl ich es nie schaue. In der Aufschrift sind,, Toten", neuerdings, durch ######, ersetzt usw. Ein Trauerspiel der Untoten... Der Heilige Geist wirkt... enthüllend.
Ratzi
Ich kenne keinen, der an Corona gestorben ist; und ich kenne keinen, der einen kennt, der an Corona gestorben ist; und ich kenne keinen, der einen kennt, der einen kennt, der an Corona gestorben ist...
a.t.m
Also ich werde so lange solche Narzisten hier auf Gloria TV das sagen haben, keinen Cent mehr Spenden.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Gerti Harzl
@Ischa Ich werde Sie bald als Troll melden, wenn Sie nicht aufhören mit Ihrer blödsinnigen Tratscherei über vermeintliches Spendenverhalten anderer Leute.
Gerti Harzl
@Ischa Ich nehme an, Sie wissen nichts über das Spendenverhalten von Usern auf GTV, und wenn Sie Einblick hätten, was wohl kaum der Fall sein wird, dann wären Sie zur Diskretion verpflichtet. So einfach ist das.
One more comment from Gerti Harzl
Gerti Harzl
Suchen Sie. Ich habe gesagt, was zu sagen ist. Von mir kommt dazu nichts mehr.
Waagerl
@Antiquas Wozu Google, Facebook und YouTube? Wir haben doch gloria.tv. 🥳 🥴 😎
Ganz nebenbei: Bonelli ist ein intelligenter Schwätzer. Frauenherzen werden schwach . . Mein Gott ist das billig. Der wird nur von der Kelly-Müffel-Machmaldasfensterauf-Family noch getoppt. ZItatende

Das Gift der Missgunst wuchert wild im Herzen und lässt den, der es getrunken, doppelt Qual erleiden; er hat an …More
@Antiquas Wozu Google, Facebook und YouTube? Wir haben doch gloria.tv. 🥳 🥴 😎
Ganz nebenbei: Bonelli ist ein intelligenter Schwätzer. Frauenherzen werden schwach . . Mein Gott ist das billig. Der wird nur von der Kelly-Müffel-Machmaldasfensterauf-Family noch getoppt. ZItatende

Das Gift der Missgunst wuchert wild im Herzen und lässt den, der es getrunken, doppelt Qual erleiden; er hat an seines eignen Unheils Last zu schleppen und stöhnt zu gleicher Zeit beim Anblick fremden Glücks.
Aischylos
Antiquas
Menschen deuten oft nach ihrer Weise / die Dinge, weit entfernt vom wahren Sinn (Shakespeare, Julius Cäsar).
Waagerl
Antiquas Menschen deuten oft nach ihrer Weise / die Dinge, weit entfernt vom wahren Sinn. Shakespeare Zitatende

Oh, ja. Shakespeare hat da unzweifelhaft recht. Sie gehen beispielhaft voran, was die Entfernung vom Wahrheitsgehalt und Sinnhaftigkeit betrifft.

Dazu muss ich mal Elisabeth Lukas, Logotherapeutin zitieren. Es kommt nicht darauf an, ob wir etwas für gut halten, sondern darauf, dass …
More
Antiquas Menschen deuten oft nach ihrer Weise / die Dinge, weit entfernt vom wahren Sinn. Shakespeare Zitatende

Oh, ja. Shakespeare hat da unzweifelhaft recht. Sie gehen beispielhaft voran, was die Entfernung vom Wahrheitsgehalt und Sinnhaftigkeit betrifft.

Dazu muss ich mal Elisabeth Lukas, Logotherapeutin zitieren. Es kommt nicht darauf an, ob wir etwas für gut halten, sondern darauf, dass es gut ist.
Gerti Harzl
Wikipedia Stupidedia: Satiere (EZ Satier, lat. Satiricae) sind huhnähnliche Kleintiere mit enormer Intelligenz 🤫
Gerti Harzl
Antiquas
Wozu Google, Facebook und YouTube? Wir haben doch gloria.tv. 🥳 🥴 😎
*
Nebenbei bemerkt: Herr Bonelli ist ein intelligenter Schwätzer. Frauenherzen werden schwach . . Mein Gott, das ist soo billig. Der Kitsch-Faktor wird nur von der Kelly-Müffel-Machmaldasfensterauf-Family noch getoppt.
Magdalena C
Frauenherzen werden schwach, echt??
Antiquas
Nicht? ;-)
ProVita
@Antiquas Lassen Sie die Kelly Familie doch in Ruhe. Ich pflichte Ihnen bei Bonelli bei - grenzenlos. Und ich bin kein Anhänger der Kellys, aber alleine die Zeit, die Paddy Kelly bei Mutter Teresa den Menschen half und mit Spenden sehr großzügig half, deckt vieles zu. Gleiches gilt für John Kelly.
Mission 2020
Das Video sieben Leben von Maite Kelly ist nicht zu verzeihen. Das Spiel mit der Todsünde.
Sandorn
Schon vor diesem Video kamen ein paar Corona-Videos von Hrn. Bonelli, die anzeigten, dass er mit dem Thema aus dem Ruder läuft. Wie immer er seine Rolle für sich hierbei angesetzt hat, er hat sich spätestens mit diesem Beitrag auf ein Terrain begeben, das er nie mehr ganz abstreifen kann. Und es zieht nach unten. Selbstbeschädigung.
andreas.hofer
Auch wenn es viele Viren und Bakterien gibt, natuerliche Geschoepfe, hat man Mittel dafuer dass sie einem nicht weh tun.

Gesundheitsschaedliche Gewohnheiten der Leute sollen mit gesunden Gewohnheiten ersetzt werden. Alte, dumme Sitten sollen geheilt werden mit bekannten und neuen Mitteln vorzueglich auf natuerliche Art und Weise aus der "Haushaltsapotheke".

Es gibt keine Pille oder Impfung gege…
More
Auch wenn es viele Viren und Bakterien gibt, natuerliche Geschoepfe, hat man Mittel dafuer dass sie einem nicht weh tun.

Gesundheitsschaedliche Gewohnheiten der Leute sollen mit gesunden Gewohnheiten ersetzt werden. Alte, dumme Sitten sollen geheilt werden mit bekannten und neuen Mitteln vorzueglich auf natuerliche Art und Weise aus der "Haushaltsapotheke".

Es gibt keine Pille oder Impfung gegen Stumpfsinn.

Es sind unsere Gewohnheiten wie der Konsum von Zucker und das Arbeiten unter Stress was unsere menschlichen Koerper beintraechtigt haben und zum Grossteil zur Arbeit unfaehig machten.

Wir wurden zu geld- gesteuerten Anlageguetern von Zuhaeltern und Anschaffern die selbst nicht wissen wie sie sich ohne Geld ernaehren sollen wenn es keinen Supermarkt oder McDonald's gaebe.

Bauern machen es moeglich.

Unsere Lebensmittelerzeuger leben es uns zumindest ansatzweise vor wie man vom Land lebt und wie man mit dem Land wirtschaftet damit auch der junge Beginner aus der Stadt zum Selbstversorger werden kann.

Abstand halten, ausbreiten und gesund leben kann man nur wenn es die Voraussetzungen dafuer gibt. In Ballungsraeumen, wie in Wien der Fall, kann einer gar nicht mehr Landwirtchaft betreiben ausser man hat Gruenhaeuser die mit technologisch gesteuerten Anlagen ausgestattet sind und hoch effektiv arbeiten. Selbst dafuer muss man zuerst am Land aus der Natur gelernt haben wie man den Boden kultiviert und nachhaltig fruchtbar haelt.

Die Loesung unserer derzeitigen Probleme liegt in der Eigenversorgung und Eigenverantwortung.

Unterstuetzt meine Partei!
https://www.andreashoferpartei.net/gesundheit
Ratzi
In der kleinen Stadt Luzern gab es zehntausende von Corona-Toten: Die Corona-Leichen lagen in den Strassen herum, die Armee wurde eingesetzt um die Corona-Toten mit Lastwagen abzutransportieren, vor den Krematorien bildeten sich kilometerlange Kolonnen von Leichenwagen. Es ist furchtbar, Luzern hat jetzt ca. 30% weniger Einwohner. Noch immer fallen viele Corona-Infizierte auf den Strassen …More
In der kleinen Stadt Luzern gab es zehntausende von Corona-Toten: Die Corona-Leichen lagen in den Strassen herum, die Armee wurde eingesetzt um die Corona-Toten mit Lastwagen abzutransportieren, vor den Krematorien bildeten sich kilometerlange Kolonnen von Leichenwagen. Es ist furchtbar, Luzern hat jetzt ca. 30% weniger Einwohner. Noch immer fallen viele Corona-Infizierte auf den Strassen einfach tot um und bleiben liegen, bis die Leichenwagen der Armee kommen. Es ist die schlimmste Plandemie seit dem Mittelalter. Wann wird das enden?
Katholik25
@Ratzi waren Sie in Luzern vor Ort?
Satiere for all
@Ratzi Gib doch einfach mal bei Google "Luzern Coronatote" ein und du wirst selbst sehen das es gerade einmal 18 Coronatote seit Beginn der Pandemie gab! Das sind bestätigte Zahlen, wenn du allerdings lieber irgendwelchen abstrusen Gerüchten und Panikmachern glauben schenken möchtest kann man es auch nicht ändern.
St. Andreas
@Satiere for all
Meinen Sie das ernst oder ist das Sati(e)re?. Ratzi jedenfalls meint es spöttisch. Er ist der Meinung das es in Luzern überhaupt keine Coronatoten gibt weil der Virus gar nicht existiert. 🥳
elisabethvonthüringen
Die Toten kommen schon noch...sterben halt nicht an Corona, sondern an gebrochenen Herzen...
„The Winner Takes It All“
Verlierer sind für Dirk Müller die tausenden kleinen Unternehmer. Es sei ein internationales Massensterben der kleinen- und mittelständigen Unternehmen. Wer sind die Gewinner? Die großen, internationalen Konzerne. Derjenige, der die ganze Zeit liefern könne, sei Amazon. Von …More
Die Toten kommen schon noch...sterben halt nicht an Corona, sondern an gebrochenen Herzen...
„The Winner Takes It All“
Verlierer sind für Dirk Müller die tausenden kleinen Unternehmer. Es sei ein internationales Massensterben der kleinen- und mittelständigen Unternehmen. Wer sind die Gewinner? Die großen, internationalen Konzerne. Derjenige, der die ganze Zeit liefern könne, sei Amazon. Von jedem zweiten Unternehmen, was in Deutschland schließen müsse, würde Amazon profitieren, sagt Dirk Müller. Es gelte: „The Winner Takes It All“.www.epochtimes.de/wirtschaft/mit-70-prozent-…
ProVita
@elisabethvonthüringen Von Ihnen wird Dirk Müller "heilig" gesprochen, weil er in einem Satz einmal ins Schwarze traf - was schon etwas her ist. Er gehört ebenso zu den Panikmachern wie die Verursacher selbst - nur halt auf der Seite der vermeintlichen Verlierer. Die Wahrheit sagt er nicht. Er sagt eine Realität, die jeder Dorfbauer weiß, der leeres Korn dreschen kann. Und im Grunde genommen …More
@elisabethvonthüringen Von Ihnen wird Dirk Müller "heilig" gesprochen, weil er in einem Satz einmal ins Schwarze traf - was schon etwas her ist. Er gehört ebenso zu den Panikmachern wie die Verursacher selbst - nur halt auf der Seite der vermeintlichen Verlierer. Die Wahrheit sagt er nicht. Er sagt eine Realität, die jeder Dorfbauer weiß, der leeres Korn dreschen kann. Und im Grunde genommen intelligente Menschen loben ihn - unglaublich... Das tut weh EvT. Gerade von Ihnen bin ich anderes gewohnt - Gutes und Intelligentes! LG PV
De Profundis
Die Zensur von Big Tech trifft alle brutal hart. Kath.net (gebannt) hat laut alexa praktisch kaum mehr User. Dagegen floriert die Seite mit dem Internet-Spitznamen häretisch.de (gefördert).

Je kleiner die Zahl umso besser/größer die Seite.
SvataHora
Blanker Zynismus. Angekotzt!
Waagerl
Wissen Sie Svata Hora, Ihre dauernden Aggressionen und Wortwahl bestätigen nur eins. Sie sollten sich mal in der Heiligen Beicht erleichtern, nach vorheriger Gewissenserforschung. Denn Sie igeln sich mit diesem Virus ein. Sie ziehen es direkt an.
Waagerl
Ich war von August bis Dezember 1019 2 mal richtig schwhr erkrankt an Bronchitis, habe mich wie immer alleine auskuriert. Wäre ich damit in der Zeit von Corona zum Arzt gegangen, wäre ich 100% unter Corona gefallen.

Denn auch die Symptome Atemnot, Schmerzen in der Brust usw. hatten sich bei mir entwickelt. Mein Sohn bekam eine Mittelohrentzündung. Man fand im Ohr eine Bronchistisvirus.

Ja meine…
More
Ich war von August bis Dezember 1019 2 mal richtig schwhr erkrankt an Bronchitis, habe mich wie immer alleine auskuriert. Wäre ich damit in der Zeit von Corona zum Arzt gegangen, wäre ich 100% unter Corona gefallen.

Denn auch die Symptome Atemnot, Schmerzen in der Brust usw. hatten sich bei mir entwickelt. Mein Sohn bekam eine Mittelohrentzündung. Man fand im Ohr eine Bronchistisvirus.

Ja meine Cousine hatte uns die Infektion mitgebracht.

Ich bin mir sehr, sehr sicher, dass die vielen die jetzt mit einer Grippe oder Bronchistis zum Arzt gehen zu 100% zu den Coronapatienten zählen!
Satiere for all
@Waagerl Erst Sonntag war ein guter Artikel in der Kronenzeitung in dem man lesen konnte das viele die in letzter Zeit einen gripalen Infekt hatten sich gefragt hatten ob es vielleicht Corona wäre. Es wurde von einem Mediziner damit beantwortet das es sehr unwahrscheinlich ist da nur 1% der Gesamtbevölkerung tatsächlich das Coronavirus hatte. Es sind in den allermeisten Fällen andere …More
@Waagerl Erst Sonntag war ein guter Artikel in der Kronenzeitung in dem man lesen konnte das viele die in letzter Zeit einen gripalen Infekt hatten sich gefragt hatten ob es vielleicht Corona wäre. Es wurde von einem Mediziner damit beantwortet das es sehr unwahrscheinlich ist da nur 1% der Gesamtbevölkerung tatsächlich das Coronavirus hatte. Es sind in den allermeisten Fällen andere Coronaviren (die es schon lange gibt und die recht harmlos sind) oder andere Grippeähnliche Viren von denen es ebenfalls eine ganze Menge gibt. Also keine Panik wegen Schnupfen oder ähnlichen, bei Ccovid 19 verliert man in den meisten Fällen den Geruchs und Geschmackssinn. Wenn das der Fall sein sollte dann ist es jedenfalls angebracht sich bei der Hotline zu melden was aber immer unwahrscheinlicher wird da die Zahl der Infizierten immer weiter sinkt und schon so niedrig ist das es eher unwahrscheinlich ist sich jetzt noch damit zu infizieren vor allem wenn man einfach Abstand hält und beim nachhause kommen die Hände wäscht ;-)
Waagerl
Das ist mir alles klar. Sie haben es nicht verstanden, was ich sagen will. Ich glaube, dass es überhaupt keinen Corona Virus gibt. Sondern, nur Grippeviren. Was da in Wuhan pssiert ist, steht auf einem anderen Blatt. Das war ein bewusst herbeigeführter Waffenangriff mit Todesfolge.@Satire for all. Aber das sage ich schon lange. In den letzten Jahren habe ich mich und meine Kinder immer selbst …More
Das ist mir alles klar. Sie haben es nicht verstanden, was ich sagen will. Ich glaube, dass es überhaupt keinen Corona Virus gibt. Sondern, nur Grippeviren. Was da in Wuhan pssiert ist, steht auf einem anderen Blatt. Das war ein bewusst herbeigeführter Waffenangriff mit Todesfolge.@Satire for all. Aber das sage ich schon lange. In den letzten Jahren habe ich mich und meine Kinder immer selbst ausgeheilt, ohne ärztliches Zutun.
Eine Grippe oder eine Bronchitis kann schon schwer verlaufen. Manche sterben auch daran, aber nur, weil sie diese vernachlässigt haben. Eine Hausapotheke für Notfälle sollte jeder im Haus haben. Aber viele sind sehr verwöhnt, verlassen sich lieber auf die Götter in weiß, lassen sich ausschlachten und chemotherapieren und werden trotzdem immer kränker. Diese Leute sind einfach unbelehrbar! Und dazu kommt noch eine ungesunde Lebensweise und ungesunder Nahrungsmittelkonsum.
Waagerl
Viele wollen auch nichts mehr aushalten, sie meinen nur mit dem Finger schnippsen zu müssen und schon ist alles vorbei. Aber je mehr sie Antibiotika und so weiter nehmen, um so weniger kann ihr Körper Selbstheilungskräfte entwickeln. Wir waren schon oft sehr krank, aber wir wussten uns auch immer selber zu helfen. Bis auf wenige Ausnahmfeälle, gehen wir kaum zum Arzt.
Dank aan Sterre der Zee
Kann auf Gloria Tv kein Video abspielen, doch, die Aufschrift, verlangt ja, eine Antwort. Ich habe reichlich Tote miterlebt in diesen Monaten. Wie viele Toten werden als Massgebend, erwünscht? Zählt , wirklich, nur eine Statistik ? Bin in Versuchung, diese Menge, hier zu posten ( gestern in Berlin) ,, die Lebenden"
Satiere for all
@Dank aan Sterre der Zee Ehrlich? Also ich persönlich habe eine sehr große Familie und alleine meine Familie und Verwandten machen sicher weit über 100 Personen aus und ganz egal mit wem ich gesprochen habe es kannte niemand außer einer eine Person die an Corona erkrankt geschweige denn verstorben wäre. Wenn man bedenkt das jeder dieser weit über 100 Personen wiederrum etliche Leutze kennen …More
@Dank aan Sterre der Zee Ehrlich? Also ich persönlich habe eine sehr große Familie und alleine meine Familie und Verwandten machen sicher weit über 100 Personen aus und ganz egal mit wem ich gesprochen habe es kannte niemand außer einer eine Person die an Corona erkrankt geschweige denn verstorben wäre. Wenn man bedenkt das jeder dieser weit über 100 Personen wiederrum etliche Leutze kennen kann man sich in etwa vorstellen von welcher Größenordnung ich spreche und von all diesen Personen nur ein Infizierter! Also entschuldige bitte meine Zweifel wenn mir dann eine Person erzählt er kenne "reichlich Tote", wenn jeder von den von mir erwähnten 100 Personen nur 10 Leute kennen wären das schon über 1000 Leute von denen gerade einmal einer infiziert war, da die meisten wessentlich mehr als nur 10 Personen kennen werden kannst du dir in etwa vorstellen von welcher Anzahl an Leuten ich spreche ;-(
Wilgefortis
Es kommt auch darauf an, wo man wohnt. Ich wohne an der Grenze zu Österreich im Landkreis Altötting, da gibt es viele Infizierte und jeder kennt hier eigentlich jemanden - der Landkreis Traunstein ist auch sehr betroffen. An der Ostseeküste gibt es kaum Infizierte!
Seidenspinner
Bonelli ist großartig. Man hört ihm gerne zu. Aber Youtube/Facebook sind längst zu einem großen Problem geworden. Gloria.tv ist einfach zu klein, um das Monopol der großen sozialen Netzwerke aufzubrechen.
HerzMariae
@Ischa Können Sie sagen, was Sie an Bonelli stört? Sein Mann-Frau Buch?
Katholik25
@Ischa
Raphael M. Bonelli
österreichischer Facharzt für Psychiatrie und Neurologie sowie ärztlicher Psychotherapeut. Also dumm kann er nicht sein. Kann es sein dass Sie ein Problem mit Männern haben?
Undset
Prof. Bonelli ist in meiner Zunft ein leuchtender Stern am Himmel: Fachkompetenz, Eloquenz, Mut und ein ausgezeichneter Therapeut. Sein Verdienst ist u.a. der Hinweis auf das Zusammenspiel von Kopf und Bauch, auf die Freiheit und den Willen - im Gegensatz zum überholten kausalen Denken in der Psychologie und Psychotherapie, das dazu geführt hat, dass Menschen sich in der Opferrolle gefallen und …More
Prof. Bonelli ist in meiner Zunft ein leuchtender Stern am Himmel: Fachkompetenz, Eloquenz, Mut und ein ausgezeichneter Therapeut. Sein Verdienst ist u.a. der Hinweis auf das Zusammenspiel von Kopf und Bauch, auf die Freiheit und den Willen - im Gegensatz zum überholten kausalen Denken in der Psychologie und Psychotherapie, das dazu geführt hat, dass Menschen sich in der Opferrolle gefallen und kaum aus ihrer Passivität herausfinden bzw. herausfinden wollen. Schuld sind Eltern, Lehrer, Nachbarn, Freunde, Partner etc.; religiöse Menschen suchen Ursachen auch noch bei den Ahnen, im pränatalen Bereich oder in Flüchen (letzeres kommt natürlich vor!) Wenn ich Opfer bin, muss es irgendwo Täter geben und ich bin unschuldig und muss einfach nur warten, bis etwas oder jemand micht heilt. Damit kämpfen wir Therapeuten alle. An sich selbst arbeiten wollen viele Menschen nicht mehr. Zu uns kommen Menschen z.B. mit der Neigung zur Sorge und hoffen, das wir ihnen die mit einem Trick entfernen können. Oder sie machen Heilungsexerzitien und bitten Gott, dass Er ihnen die Sorgen einfach abnimmt. So funktioniert das aber nicht. Ohne Arbeit an sich geschieht kein Wachstum, keine Reifung, kein Tugendstreben, keine Früchte des Hl. Geistes - letztlich auch kein Verdienst. Mein Zunft ist nicht dazu da, Menschen zu manipulieren, sondern eine Entwicklung anzuregen. Prof. Bonelli hat durch dieses einfache Konzept einen Weg aus der Opferfalle aufgezeigt. Für mich sind diese Impulse ein Meilenstein in der Therapie.
Die ganze Kritik hier zeigt, dass sich jemand mit Forschung und Arbeit entweder nicht auskennt oder sich gar nicht damit auseinandergesetzt hat. Schade.
Dank aan Sterre der Zee
@Undset , hm.. ,, Ohne Arbeit an sich geschieht kein Wachstum, keine Reifung" , ... usw. . Ja sicher, ,, Prof. Bonelli ist in meiner Zunft ein leuchtender Stern am Himmel... " ja, und die ,, Opferrolle", die so lange von Psychologen gepflegt worden ist, (in der Tat), aber jetzt kommt der Prof. Bonelli mit einer beruflichen Potenzkraft, daher. Kritisiere Prof. Bonelli nicht, er macht seine …More
@Undset , hm.. ,, Ohne Arbeit an sich geschieht kein Wachstum, keine Reifung" , ... usw. . Ja sicher, ,, Prof. Bonelli ist in meiner Zunft ein leuchtender Stern am Himmel... " ja, und die ,, Opferrolle", die so lange von Psychologen gepflegt worden ist, (in der Tat), aber jetzt kommt der Prof. Bonelli mit einer beruflichen Potenzkraft, daher. Kritisiere Prof. Bonelli nicht, er macht seine Arbeit, zweifellos-tadellos. Ich wollte nur eine ,, Kleinigkeit", aus Ihren Worten,( eines Psychologen) , hervorheben und anzweifeln, als Christ .
Undset
@Dank aan Sterre der Zee - Sorry, hab jetzt Ihre Anmerkung nicht verstanden. Können Sie mir bitte noch x erklären, was Sie hervorheben und anzweifeln möchten? Ich bin übrigens auch Christ und arbeite vor dem Hintergrund eines katholischen Gottes- und Menschenbildes.
Dank aan Sterre der Zee
@Undset Ihre Worte , die ich wiederholte ( bzw. Ihre Meinung und Haltung) , zweifele ich an. Im Hinblick , an eine therapeutische Hilfe für einen Menschen. Daß Sie Christ sind und eine geweihte Jungfrau, hatten Sie bereits geschrieben.
L. vom Hl. Kreuz
Undset
Ich glaube, dass ich verstehe was Dank aan Sterre der Zee kritisiert.

Es färbt sich bei Dir eine „Patienten“ (deren) Unfähigkeit „alles zu geben“ ab.

Ich möchte aber sagen: Ein Klient der zu einem Psychologen kommt, er will eine Hilfe weil er selbst Hilflos geworden ist.

Du lobst den Doktor: „Fachkompetenz, Eloquenz, Mut…“
Der Hilfesuchende Mensch (ich sage lieber in diesem Fall „Der …More
Undset
Ich glaube, dass ich verstehe was Dank aan Sterre der Zee kritisiert.

Es färbt sich bei Dir eine „Patienten“ (deren) Unfähigkeit „alles zu geben“ ab.

Ich möchte aber sagen: Ein Klient der zu einem Psychologen kommt, er will eine Hilfe weil er selbst Hilflos geworden ist.

Du lobst den Doktor: „Fachkompetenz, Eloquenz, Mut…“
Der Hilfesuchende Mensch (ich sage lieber in diesem Fall „Der Patient“, weil er ein Arzt ist und Du Therapeutin bist) erfährt Rüge: „dass Menschen sich in der Opferrolle gefallen und kaum aus ihrer Passivität herausfinden bzw. herausfinden wollen…. Wenn ich Opfer bin, muss es irgendwo Täter geben und ich bin unschuldig und muss einfach nur warten, bis etwas oder jemand micht heilt… An sich selbst arbeiten wollen viele Menschen nicht mehr. Zu uns kommen Menschen z.B. mit der Neigung zur Sorge und hoffen, das wir ihnen die mit einem Trick entfernen können…

Das Letztere glaube ich nicht: „hoffen, das wir ihnen die mit einem Trick entfernen können“. L. vom Hl. Kreuz
Dank aan Sterre der Zee
@Undset Erlaube mir, Ihnen einen anderen Psychiater, als Vorbild, zu empfehlen. Viktor Emil Frankl, ein Wiener Psychiater...
Dank aan Sterre der Zee
Danke, @L. vom Hl. Kreuz , so haben Sie in Worte gefasst, was ich meinte.
L. vom Hl. Kreuz
Dank aan Sterre der Zee

Gerne. Es ist mir selbst aufgefallen, dass Patienten nicht gut abschneiden. Es ist auch ein Feedback an Undset. Vielleicht meint es Undset gar nicht so wie es rüber kommt. Auf jeden Fall empfehle ich Undset "Patienten" Plauderei zurückzuschrauben, oder anders zu formulieren, denn so ist es überhaupt nicht aufbauend für Hilfesuchende, die sich viel Einfühlungsvermögen …More
Dank aan Sterre der Zee

Gerne. Es ist mir selbst aufgefallen, dass Patienten nicht gut abschneiden. Es ist auch ein Feedback an Undset. Vielleicht meint es Undset gar nicht so wie es rüber kommt. Auf jeden Fall empfehle ich Undset "Patienten" Plauderei zurückzuschrauben, oder anders zu formulieren, denn so ist es überhaupt nicht aufbauend für Hilfesuchende, die sich viel Einfühlungsvermögen von Psychologen, etc. erwarten. L.vom Hl. Kreuz
Undset
@L. vom Hl. Kreuz - @Dank aan Sterre der Zee
Oje, jetzt haben Sie mich beide völlig missverstanden. Ich habe keinesfalls generell von Menschen in der Opferrolle gesprochen oder gar auf Patienten (in der Therapie sprechen wir von Patienten) und deren Not herabgesehen. Das ist weder meine Haltung noch meine Denkweise. Es hängt von Ihnen ab, ob Sie mir das glauben wollen oder nicht. In meinem …More
@L. vom Hl. Kreuz - @Dank aan Sterre der Zee
Oje, jetzt haben Sie mich beide völlig missverstanden. Ich habe keinesfalls generell von Menschen in der Opferrolle gesprochen oder gar auf Patienten (in der Therapie sprechen wir von Patienten) und deren Not herabgesehen. Das ist weder meine Haltung noch meine Denkweise. Es hängt von Ihnen ab, ob Sie mir das glauben wollen oder nicht. In meinem Beruf ist man mit ganz unterschiedlichen Anliegen, Leiden und Persönlichkeitsstrukturen konfrontiert. Ich hatte in meinem Kommentar jene im Kopf, die durch das Konzept Kopf, Bauch und Herz in die Eigenverantwortung geführt werden können. In den 80er Jahren hat die Kausale Psychologie leidende Menschen in eine Opferrolle gedrängt; das wirkt bis heute.
Es ist übrigens nicht notwendig, wegen eines missverständlichen Postings meine ganze Arbeit und Haltung anzuzweifeln. Eine Rückfrage oder Bitte um Ergänzung oder Klärung könnte dem leicht Abhilfe schaffen - meinen Sie nicht auch? Es gibt ein unbewusstes und manchmal auch bewusstes Bemühen, einen Gesprächspartner falsch zu verstehen, damit die eigene Einstellung Bestätigung findet.
Kein Therapeuten kommt übrigens an der Logotherapie vorbei. Sie werden mir dennoch die Freiheit lassen müssen, mir meine Vorbilder selbst auzusuchen.
L. vom Hl. Kreuz
Undset
"In den 80er Jahren hat die Kausale Psychologie leidende Menschen in eine Opferrolle gedrängt; das wirkt bis heute."

Das verstehe ich jetzt voll. Das andere hat sich so gelesen, als ob Du so über Deine Patienten denkst. Und dann war der große Lob an Doktor vorn angestellt. Mir fehlt trotzdem: Wann lobst Du Deine Patienten, denn sie sind in Wahrehit die Therapeuten? Es wäre nicht …More
Undset
"In den 80er Jahren hat die Kausale Psychologie leidende Menschen in eine Opferrolle gedrängt; das wirkt bis heute."

Das verstehe ich jetzt voll. Das andere hat sich so gelesen, als ob Du so über Deine Patienten denkst. Und dann war der große Lob an Doktor vorn angestellt. Mir fehlt trotzdem: Wann lobst Du Deine Patienten, denn sie sind in Wahrehit die Therapeuten? Es wäre nicht schlecht wenn die Menschen erfahren, wie gut sie eigenlich ihre Situation meistern. L. vom Hl. Kreuz
Undset
Tatsächlich - es ist Ihnen aufgefallen, dass Patienten bei mir nicht gut abschneiden?
@L. vom Hl. Kreuz - jetzt erinnere ich mich. Sie haben mein Haltung schon in einem früheren Zusammenhang kritisiert. Und wieder tun Sie alles, um mich falsch zu verstehen und mich in eine Ecke zu drängen. Was Sie mir hier unterschieben wollen ist weder in meinem Denken noch ist es meine Haltung in der Arbeit …More
Tatsächlich - es ist Ihnen aufgefallen, dass Patienten bei mir nicht gut abschneiden?
@L. vom Hl. Kreuz - jetzt erinnere ich mich. Sie haben mein Haltung schon in einem früheren Zusammenhang kritisiert. Und wieder tun Sie alles, um mich falsch zu verstehen und mich in eine Ecke zu drängen. Was Sie mir hier unterschieben wollen ist weder in meinem Denken noch ist es meine Haltung in der Arbeit mit Patienten. Sie werfen mir vor, für Hilfesuchende nicht aufbauend zu sein. Genau auf diese Grundhaltung hatte ich im früheren Posting versucht hinzuweisen. Lassen wir es gut sein.
Die Liebschaft des Pfarrers wird Pastoralreferentin bleiben
Undset
Wann lobst Du Deine Patienten, denn sie sind in Wahrehit die Therapeuten? Sorry - da muss ich jetzt aussteigen. Weiß nicht, was Sie sich unter meiner Arbeit vorstellen. Wie soll das z.B. bei einem Patienten in einer manischen Wellenbewegung aussehen?
Es wäre nicht schlecht, wenn die Menschen erfahren, wie gut sie eigenlich ihre Situation meistern. Nochmal - keine Ahnung, was Sie von meiner Arbe…More
Wann lobst Du Deine Patienten, denn sie sind in Wahrehit die Therapeuten? Sorry - da muss ich jetzt aussteigen. Weiß nicht, was Sie sich unter meiner Arbeit vorstellen. Wie soll das z.B. bei einem Patienten in einer manischen Wellenbewegung aussehen?
Es wäre nicht schlecht, wenn die Menschen erfahren, wie gut sie eigenlich ihre Situation meistern. Nochmal - keine Ahnung, was Sie von meiner Arbeit und deren Tools wissen. Lob, Aufmunterung, Bestätigung, Ermutigung gehört zu den Kernaufgaben eines Therapeuten und das werden Sie mir jetzt wieder nicht glauben - aber darin bin ich ziemlich gut. Es gehört für mich auch zu den schönsten Aufgaben meiner Arbeit mit Menschen.
Gute Nacht.
L. vom Hl. Kreuz
Undset
Sie haben mein Haltung schon in einem früheren Zusammenhang kritisiert. Und wieder tun Sie alles, um mich falsch zu verstehen und mich in eine Ecke zu drängen.

Zum ersten Satz: Ich habe vor einiger Zeit ein Beitrag kritisiert, weil es sich so für mich gelesen hat. Später habe ich entdeckt, dass Namenennung von de news ausging. Mit de.news Sensation wollte ich mich aber nicht näher …More
Undset
Sie haben mein Haltung schon in einem früheren Zusammenhang kritisiert. Und wieder tun Sie alles, um mich falsch zu verstehen und mich in eine Ecke zu drängen.

Zum ersten Satz: Ich habe vor einiger Zeit ein Beitrag kritisiert, weil es sich so für mich gelesen hat. Später habe ich entdeckt, dass Namenennung von de news ausging. Mit de.news Sensation wollte ich mich aber nicht näher befassen. Jetzt möchte ich es klarstellen: Namennennung ging nicht von Undset aus.

Zum zweiten Satz: Tut mir leid, es war nicht meine Absicht. Ich habe auch viele Beiträge von Undset gelesen die mir auch gut gefallen. Der Friede des Herrn sei mit Dir! L. vom Hl. Kreuz
Dank aan Sterre der Zee
@Undset Merken Sie denn nicht, was Sie hier selbst ( psychologisch gesehen) machen? Warum wollen Sie nicht verstehen, was Ihnen @ L. vom Hl.Kreuz,sehr einfühlsam, sagt ? Meine therapeutische Erfahrung mit Patienten ( und auch Psychologen) , ist lang und Ihre Phrasen und Theorie .... Vorträge, werden einfach, manchmal zu unangenehm, wenn man sie zufällig vorfindet. Vielleicht fehlt nur ,,eine …More
@Undset Merken Sie denn nicht, was Sie hier selbst ( psychologisch gesehen) machen? Warum wollen Sie nicht verstehen, was Ihnen @ L. vom Hl.Kreuz,sehr einfühlsam, sagt ? Meine therapeutische Erfahrung mit Patienten ( und auch Psychologen) , ist lang und Ihre Phrasen und Theorie .... Vorträge, werden einfach, manchmal zu unangenehm, wenn man sie zufällig vorfindet. Vielleicht fehlt nur ,,eine erarbeitete Reife" ... 😷Nachtrag: nachdem ich Ihre ,,Vorträge" durchgegangen bin , denke ich eher, dass Sie ein ,,Gesundheitsapostel" der Corona-Postkorona- Zeit, sind. Und Ihre ,, Klientel" scheinen ,, religiöse Menschen" zu sein.
Satiere for all
@Ischa "Haben sie eigentlich die Kritik zu ihm..." Selbstständig denken und sich eine eigene Meinung zu bilden bringt wessentlich mehr als irgendwelche Meinungen und Vorbehalte nachzuplappern. Was an seiner Kritik die er durch Fakten erklärt die jeder selbst nachprüfen kann ist deiner Meinung nach populistisch? Eine eigene Meinung zu haben und diese auch zu vertreten ist deiner Meinung nach …More
@Ischa "Haben sie eigentlich die Kritik zu ihm..." Selbstständig denken und sich eine eigene Meinung zu bilden bringt wessentlich mehr als irgendwelche Meinungen und Vorbehalte nachzuplappern. Was an seiner Kritik die er durch Fakten erklärt die jeder selbst nachprüfen kann ist deiner Meinung nach populistisch? Eine eigene Meinung zu haben und diese auch zu vertreten ist deiner Meinung nach also populistisch?Kritik üben an kritikwürdigem also wahrscheinlich ebenso? Eine eigene Meinung zu haben und zu dieser zu stehen hat genausowenig mit Populismus zu tun wie Kritik zu üben wenn unser aller Zukunft durch Maßnahmen gefährdet wird die durch die vorliegenden Zahlen und Statistiken nicht zu rechtfertigen sind. Das Meinungen und Personen auch von anderen wegen welchen Beweggründen auch immer diffamiert werden ohne dies mit Fakten zu untermauern kommt ständig vor, dies allerdings ungeprüft hinzunehmen überlasse ich lieber anderen da ich mich nach Fakten orientiere und auf Gerüchte oder Diffamierungen die nicht durch Fakten gestützt werden nichts gebe ;-(
Undset
@L. vom Hl. Kreuz - Kommunikation ist eine Quelle von vielen Missverständnissen. Danke Ihnen für Ihr Bemühen, nach meiner Absicht zu fragen. Gottes Segen auch Ihnen!
Undset
@Dank aan Sterre der Zee
Muss es ehrlich bekennen: Ihren Profiling-Fähigkeiten bin ich nicht gewachsen. Arbeite selbst in der Forensik und erstelle Gutachten, aber mit Ihnen kann ich mich da nicht messen. FBI und CIA sind übrigens immer auf der Suche nach Fachkräften. Ein paar Beweise meines Versagens:
"Merken Sie denn nicht, was Sie hier selbst ( psychologisch gesehen) machen?" Tut mir leid - …More
@Dank aan Sterre der Zee
Muss es ehrlich bekennen: Ihren Profiling-Fähigkeiten bin ich nicht gewachsen. Arbeite selbst in der Forensik und erstelle Gutachten, aber mit Ihnen kann ich mich da nicht messen. FBI und CIA sind übrigens immer auf der Suche nach Fachkräften. Ein paar Beweise meines Versagens:
"Merken Sie denn nicht, was Sie hier selbst ( psychologisch gesehen) machen?" Tut mir leid - ich merke es nicht.
Vielleicht fehlt nur ,,eine erarbeitete Reife" - Na ja, vielleicht geben Sie mir noch ein paar Jahre. Reife kommt mit dem Alter. Wir hören uns dann einfach in 10 Jahren nochmal. Gerne stelle ich mich und meine Reife dann einer Kommission unter Ihrem Vorsitz.
"nachdem ich Ihre ,,Vorträge" durchgegangen bin" - Wie viel Umstände wegen einer Therapeutin, deren Haltung Sie generell anzweifeln; aber dennoch ehrt mich das jetzt doch sehr 😊.
"denke ich eher, dass Sie ein ,,Gesundheitsapostel" der Corona-Postkorona- Zeit, sind" - interessanter Job. Was hat man denn da so alles zu tun? Haben Sie eine Stellenbeschreibung? Vielleicht bewerbe ich mich.
"Und Ihre ,, Klientel" scheinen ,, religiöse Menschen" zu sein." - Also jetzt bin ich aber beeindruckt. Wie haben Sie das bloß rausgefunden? Schuldig im Sinne der Anklage. Äh, und worin besteht die Schuld?
"Ihre Phrasen und Theorie .... Vorträge, werden einfach, manchmal zu unangenehm" - Hmm 🤔. Ich habs! Heureka!!! - was bin ich doch für ein kluges Kerlchen: meine nächsten Postings einfach ignorieren.
Dank an Sterre der Zee - machen Sie sich bitte keine Umstände. Bin in einer Ihrer Schachteln gelandet und egal, was ich weiter schreibe oder erkläre - aus diesem Ding komm ich bei Ihnen nicht mehr raus. Lassen wir es gut sein. Ignorieren Sie mich einfach.
Tesa
Das Youtube-Video habe ich auf Facebook gefunden. Wurde von vielen Katholiken geteilt. Big Tech verdrängt die Katholiken zusehends.
Satiere for all
@Ischa Und nun das zweite mal das du diffamierst ohne dabei irgendwelche Belege oder Fakten zur Untermauerung deiner Aussage zu bringen. Was du hier betreibst ist nichts anderes als Hetze, es handelt sich dabei weder um Kritik noch nennst du irgendwelche Gründe oder Fakten für deine Behauptung. Und du kritisierst Bornelli? Er nennt Fakten und begründet seine Kritik, du diffamierst und kannst …More
@Ischa Und nun das zweite mal das du diffamierst ohne dabei irgendwelche Belege oder Fakten zur Untermauerung deiner Aussage zu bringen. Was du hier betreibst ist nichts anderes als Hetze, es handelt sich dabei weder um Kritik noch nennst du irgendwelche Gründe oder Fakten für deine Behauptung. Und du kritisierst Bornelli? Er nennt Fakten und begründet seine Kritik, du diffamierst und kannst keinerlei Belege oder Fakten vorbringen. Sorry aber du bist armselig ;-(
De Profundis
zur Youtube-Zensur: LifeSiteNews hat das jüngste Rome Life Forum über Vimeo übertragen - um Youtube weniger den Rücken zu stärken.
Eva shares this
16.1K
Dieses Video wurde heute von Youtube gelöscht.
Mona_2
Es ist ein bodenloser Skandal sondergleichen, dass dieses Video von Prof. DDr. Rafael Bonelli bei YouTube gelöscht wurde!!!!!
Geht's noch mit denen?????? 😡😡😡🥺😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡
Magdalena C
@Ischa
Gutes Argument, rechtfertigt natürlich die Zensur😉
Satiere for all
@Ischa Also nun das dritte mal das du Diffamierungen statt irgendelcher nachvollziehbaren Gründe angibst? Es ist also deiner Meinung nach in Ordnung Meinungen zu löschen nur weil du sie für "dumm" hältst ? Also von Meinungsfreiheit hältst du ja offensichtlich ebenfalls nicht viel außer wenn es darum geht seine eigenen Diffamierungen äußern zu können? Deine Aussagen hier sind nicht nur dumm, du …More
@Ischa Also nun das dritte mal das du Diffamierungen statt irgendelcher nachvollziehbaren Gründe angibst? Es ist also deiner Meinung nach in Ordnung Meinungen zu löschen nur weil du sie für "dumm" hältst ? Also von Meinungsfreiheit hältst du ja offensichtlich ebenfalls nicht viel außer wenn es darum geht seine eigenen Diffamierungen äußern zu können? Deine Aussagen hier sind nicht nur dumm, du bringst auch keinerlei Argumente oder Fakten mit denen du sie stützen könntest, ganz im Gegensatz zu Bonelli der jede Kritik mit Fakten belegt. Auch du genießt Meinungsfreiheit und das obwohl deine Aussagen im gegensatz zu denen von Bonelli nicht nur dumm sondern auch ohne jegliche belegbaren Fakten gestützt sind ;-)
Katholik25
@Ischa verraten Sie uns was vorher Ihr Profilfoto war?
Mona_2 shares this
16.1K
Wo sind die Toten? Wo sind nur die Toten?
Video von Dr. Rafael Bonelli
a.t.m
Also das haben die Leugner, Verharmloser und Betreiber des Holocausts auch immer als Argument angeführt. Und wer keine Toten sehen WILL der WIRD auch keine sehen. Vermutlich wollen uns diese Diener des Götzen Mammon auch noch einzureden das das Militär in Bergamo keine Toden abgeholt hat und einfach nur spazieren gefahren ist. Oder das in New York und nun in Sao Paulo Massengräber aus Spaß …More
Also das haben die Leugner, Verharmloser und Betreiber des Holocausts auch immer als Argument angeführt. Und wer keine Toten sehen WILL der WIRD auch keine sehen. Vermutlich wollen uns diese Diener des Götzen Mammon auch noch einzureden das das Militär in Bergamo keine Toden abgeholt hat und einfach nur spazieren gefahren ist. Oder das in New York und nun in Sao Paulo Massengräber aus Spaß ausgehoben wurden.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Magdalena C
Dass es Tote gibt, kann man nicht bestreiten. Das Militär wurde eingesetzt weil beinahe alle Bestatter oder Krematorium geschlossen waren und daher viele im Lockdown Verstorbenen an einen anderen Ort hingebracht werden mussten als üblicherweise vorgesehen. Italien hatte übrigens bei schwerer Grippewelle auch schon Probleme gehabt mit Krankenhauskapazitäten. Corona ist kein Spaß und auch für …More
Dass es Tote gibt, kann man nicht bestreiten. Das Militär wurde eingesetzt weil beinahe alle Bestatter oder Krematorium geschlossen waren und daher viele im Lockdown Verstorbenen an einen anderen Ort hingebracht werden mussten als üblicherweise vorgesehen. Italien hatte übrigens bei schwerer Grippewelle auch schon Probleme gehabt mit Krankenhauskapazitäten. Corona ist kein Spaß und auch für ältere kranke Menschen tötlich, aber Belarus hat kein Lockdown gemacht und bis letztens 200 Tote zu beklagen gehabt....
Satiere for all
@a.t.m Das die Geschichte mit den Massengräbern FAKE war ist mittlerweile bekannt. Du solltest dich lieber informieren bevor du hier haltlose und diffamierende Aussagen tätigst. Was hat übrigens die Kritik die MIT FAKTEN belegt sind mit dem 2 WK zu tun? Das kannst du wohl selbst nicht beantworten oder? Nichts als dummes nachplappern von Diffamierungen der Mainstreammedien?! Wenn du das Video …More
@a.t.m Das die Geschichte mit den Massengräbern FAKE war ist mittlerweile bekannt. Du solltest dich lieber informieren bevor du hier haltlose und diffamierende Aussagen tätigst. Was hat übrigens die Kritik die MIT FAKTEN belegt sind mit dem 2 WK zu tun? Das kannst du wohl selbst nicht beantworten oder? Nichts als dummes nachplappern von Diffamierungen der Mainstreammedien?! Wenn du das Video angesehen hättest dann wüsstest du das es nachweislich KEINE Übersterblichkeit gegeben hat! Darüber gab es auch einen Zeitungsartikel einer namhaften Zeitung, willst du diese und das Statistikamt das die Statistik herausbrachte nun ebenfalls als "Nazis" diffamieren? Dumm ist der dummes tut, dumm ist auch wenn man jeden Schwachsinn ungeprüft nachplappert ohne die FAKTEN zu kennen ;-(
Satiere for all
@Magdalena C Das diese Geschichte mit den Massengräbern in New York FAKE waren ist mittlerweile bekannt. Der Bürgermeister hat sich dazu schon längst geäußert. Solche Panikmache wird von Leuten betrieben die dies aus politischen Gründen tun, man sollte nicht jeden Unsinn ungeprüft glauben und vor allem nicht ungeprüft nachplappern. In Italien hat das Gesundheitsamt bestätigt das 94% der …More
@Magdalena C Das diese Geschichte mit den Massengräbern in New York FAKE waren ist mittlerweile bekannt. Der Bürgermeister hat sich dazu schon längst geäußert. Solche Panikmache wird von Leuten betrieben die dies aus politischen Gründen tun, man sollte nicht jeden Unsinn ungeprüft glauben und vor allem nicht ungeprüft nachplappern. In Italien hat das Gesundheitsamt bestätigt das 94% der sogenannten Coronatoten nicht AN Corona gestorben sind sondern durch Krebs, Herzinfarkt, mangelnde Behandlungsmöglichkeiten anderer Erkrankungen usw. Gerade einmal 6% sind tatsächlich und nachweislich AN Corona gestorben und die hatten Vorerkrankungen! Dazu gibt es auch eine Parlamentsdebatte die im italienischen Parlament stattfand und in der du diese Zahlen und Fakten vernehmen kannst, ein deutschsprachiger TV-Sender brachte diese Deabbte mit deutschen Untertiteln ;-(
a.t.m
@Satiere for all Fake Nachrichten? Aber nur für diejenigen die sich wie die drei Affen (nicht sehen, nicht Hören, nicht sprechen) verhalten , www.google.at/url
www.google.at/url
www.google.at/url

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Magdalena C
@Satiere for all
Ich weiß das. Wollte nur erklären warum in Italien das Militär ausrücken musste.
Tina 13
„MINDESTABSTAND BEIM SPAZIERGANG UNTERSCHRITTEN - TAUSEND EURO BUSSGELD FÜR FÜNFKÖPFIGE FAMILIE
Einhaltung der Corona-Regeln im Reichstag? Fehlanzeige…“

www.pi-news.net/…/einhaltung-der-…
Tina 13
Wie lange dauert es wohl noch bis endlich die Wahrheit ans Licht kommt. (Dieses Jahr noch??)
Die Kernschmelze und der Chip waren immer das Ziel! Ob Corona oder Berena, war nur Mittel zum Zweck, ein geplanter Testlauf, wie viel die Leutchen an Geisselung durch die Heiden wohl ertragen.
Tapfer bleiben !

Gott, die Heiden sind eingedrungen in dein Erbe, sie haben deinen heiligen Tempel entweiht.
Fischl
Bonelli, du bist viel zu zaghaft. Des Kanzlers neue Toten bonellieren doch prima mit den vermiedenen Elefanten. Die Strafzahlungen hängen offensichtlich mit dem aufgehobenen Seuchengesetz zusammen und die Abstandsregeln mit den Rettungszahlungen für kaputte Kleinunternehmer. Logo! Im Supermarkt hats eh alles gegeben, dank der strikt befolgten Maßnahmen ( bravo Leute!) haben die Kassierer …More
Bonelli, du bist viel zu zaghaft. Des Kanzlers neue Toten bonellieren doch prima mit den vermiedenen Elefanten. Die Strafzahlungen hängen offensichtlich mit dem aufgehobenen Seuchengesetz zusammen und die Abstandsregeln mit den Rettungszahlungen für kaputte Kleinunternehmer. Logo! Im Supermarkt hats eh alles gegeben, dank der strikt befolgten Maßnahmen ( bravo Leute!) haben die Kassierer Maskenallergien und sind deshalb für die zweite Welle impfbereit. Anschober ist Lehrer : Ansch (einend) ober lehrer. Logisch. Wäscht sich öfter die Hände in Unschuld und niest sich in die Ellenbeuge. Oder? Kurz und der VanderBellen haben keine Kinder, klarerweise -, weil auf dem Ballhausplatz keine Störche nisten. Kurz un gut, Österreich ist einfach EU-Spitze. Mit der FinanzSpritzenimpfung für die notleidende Presse und für den systemkritischen ORF. wegen der Fake news und gegen die Verschwörung). Jeder Österreicherin/jede Österreicher bekommt einmalig seine China-Gratismaske/ihre Gratismaskulin aus der einmaligen Gehaltsspende der einmaligen Regierung oder einfach aus Steuergeldern oder: Ich bin kein Roboter, 2+3=4, good night Austria - nube, corona gerant alii!
eduard.stern
Van der Bellen hat 2 Söhne. Nur so zur Info.
Zu dem, was Sie sonst noch hier schreiben, erübrigt sich jeder Kommentar.
Satiere for all
@eduard.stern Ja wo man keine Gegenargumente hat "erübrigt sich jeder Kommentar" . Das Bello bis weit nach 23 h mit Freunden im Restaurante saß, ohne Maske und Abstand natürlich, ist ja noch nicht mal so interessant wie das Kurz ohne Maske und Abstand durch die Mengen spaziert. Haben offensichtlich eine Heidenangst vor dem Killervirus oder? Na ja, da der größte Teil der ÖVP ohne Maske und ohne …More
@eduard.stern Ja wo man keine Gegenargumente hat "erübrigt sich jeder Kommentar" . Das Bello bis weit nach 23 h mit Freunden im Restaurante saß, ohne Maske und Abstand natürlich, ist ja noch nicht mal so interessant wie das Kurz ohne Maske und Abstand durch die Mengen spaziert. Haben offensichtlich eine Heidenangst vor dem Killervirus oder? Na ja, da der größte Teil der ÖVP ohne Maske und ohne Anstand gesehen wurde und das des öfteren und auch deutsche Politiker wie SPAHN , Merkel oder Steinmeier der sich sofort nach dem Interview mit einem TV-Sender bei dem er die ganze Zeit die Maske trug dann sofort abnahm als die Kamera aus war und mit Lächeln ohne Abstand durchs Krankenhaus (dort wurde das Interview gedreht) spazierte zeigt ja eindeutig welche Panik diese Politiker doch vor der "Seuche" haben oder? ;-)
Ratzi
Must-see Video (Satire für Anspruchsvolle!): Ruth Dürrenmatt: #Corona-Chanson
(Habe ihr mitgeteilt, dass sie das Chanson auch auf Deutsch machen soll)
SvataHora
Klare Worte!
charlemagne
In Schweden!

In Schweden sind bisher 4.029 Menschen an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Das teilten die Gesundheitsbehörden heute in Stockholm mit. Die Rate der registrierten Sterbefälle ist in Schweden um ein Vielfaches höher als etwa in Norwegen. (ORF)
Fischl
O @charlemagne. DieseMeldung verdient den Karlspreis ! OWischiwaschiRF Bisher ( seit wann?- 2012?) um ein Vielfaches Blabla wievielfaches? Die Rate welche Rate?, rate mal. Typisch ORF. Und dafür zahlt man Gebühren.
eduard.stern
Was der Bonelli da daherschwafelt ist schwer erträglich.
In Ländern, in denen die Maßnahmen nicht oder zu spät gesetzt wurden, gibt es sehr wohl die Übersterblichkeit. Das sollte doch der beste Beweis dafür sein, dass in Österreich durch die strengen Maßnahmen ein Massensterben verhindert wurde.
Takt77
Lüge- Meineid - Statistik
Takt77
Nur nebenbei: Schweden - 10,2 Mio EW, Norwegen - 5,4 Mio EW.
Wenns denn schon Statistik sein soll.
Satiere for all
@eduard.stern Ach in etwa so wie in Italien? Wo das Gesundheitsamt jetzt erst kürzlich bekannt gab das 94% der angeblichen Coronatoten NICHT an Corona gestorben sind sondern an Krebs, Herzinfarkt, mangelnde Behandlungsmöglichkeiten anderer Erkrankungen usw. Nur 6% sind tatsächlich nachweislich an Corona gestorben und die hatten Vorerkrankungen! Ein deutschsprachiger TV-Sender brachte eine …More
@eduard.stern Ach in etwa so wie in Italien? Wo das Gesundheitsamt jetzt erst kürzlich bekannt gab das 94% der angeblichen Coronatoten NICHT an Corona gestorben sind sondern an Krebs, Herzinfarkt, mangelnde Behandlungsmöglichkeiten anderer Erkrankungen usw. Nur 6% sind tatsächlich nachweislich an Corona gestorben und die hatten Vorerkrankungen! Ein deutschsprachiger TV-Sender brachte eine Parlamentsdebatte des italienischen Parlaments in denen diese Zahlen vorgetragen wurden mit deutschen Untertiteln. Mich würde ja interessieren wie das wohl in den anderen von dir benannten Ländern aussieht? Kleiner Anstoß zum denken, in meiner Stadt gibt es einige Bezirke in denen die allerwenigsten diese Maßnahmen eingehalten hatten und auch dort kam es zu keiner Übersterblichkeit oder vermehrten Infektionen also warum wohl? Oder weshalb wurde eine Maskenpflicht eingeführt obwohl wochenlang die Rede davon war das die masken NICHTS bringen, das sie KEIN SCHUTZ vor der Infektion sind? Weiters, weshalb kennen ich und meine Familie obwohl ich eine Familie habe die mit allen Verwandten weit über 100 Leute ausmacht gerade einmal einen Infizierten? Jeder dieser 100 Personen kennt unzählige weitere Personen und trotzdem nur ein bekannter Infizierter? Falls es deiner Aufmerksamkeit entgangen sein sollte, die ersten Wochen während der Hamsterkäufe gab es KEINE Schutzmaßnahmen und das wochenlang und trotzdem nur ein bekannter Infizierter??? ;-(
SvataHora
@eduard.stern - "...durch die strengen Maßnahmen ein Massensterben verhindert wurde." Und das nicht nur in Österreich!! Endlich mal eine vernünftige Stimme hier!