alfredus
Das kostbare Blut unseres Erlösers wurde früher hoch verehrt und in besonderen Andachten, angebetet ... ! Gleich dem Pelikane starbst Jesu mein, sang die Gemeinde. Herz Jesu und Jesu Blut sind nicht mehr so im Sprachgebrauch, denn der moderne Christ kann damit nichts mehr anfangen und so mancher Priester auch nicht ! Dabei ist es die einzige Rettung der Menschheit ! Das kostbare Blut wäscht unse…More
Das kostbare Blut unseres Erlösers wurde früher hoch verehrt und in besonderen Andachten, angebetet ... ! Gleich dem Pelikane starbst Jesu mein, sang die Gemeinde. Herz Jesu und Jesu Blut sind nicht mehr so im Sprachgebrauch, denn der moderne Christ kann damit nichts mehr anfangen und so mancher Priester auch nicht ! Dabei ist es die einzige Rettung der Menschheit ! Das kostbare Blut wäscht unsere Sünden ab und schenkt uns Frieden ... !
Elista
In Monat Juli verehrt die Kirche das kostbare Blut unseres Herrn Jesu Christi! Deshalb fordert die hl. Kirche ihre Kinder auf, besonders in diesem Monat den kostbaren Preis unserer Erlösung, das allerheiligste Blut unseres göttlichen Heilandes anzubeten und andächtig zu verehren. Ein einziger Tropfen seines Blutes hätte genügt, um die ganze Welt abzuwaschen von aller Sündenschuld: „O gütiger …More
In Monat Juli verehrt die Kirche das kostbare Blut unseres Herrn Jesu Christi! Deshalb fordert die hl. Kirche ihre Kinder auf, besonders in diesem Monat den kostbaren Preis unserer Erlösung, das allerheiligste Blut unseres göttlichen Heilandes anzubeten und andächtig zu verehren. Ein einziger Tropfen seines Blutes hätte genügt, um die ganze Welt abzuwaschen von aller Sündenschuld: „O gütiger Pelikan, o Jesu, höchstes Gut, mach mich Unreinen rein in deinem teuren Blut! Ein Tropfen schon von ihm kann tilgen alle Schuld, erfüllen alle Welt mit Wundern deiner Huld“ (hl. Thomas von Aquin, Hymnus Adoro te devote).