Clicks1.9K
de.news
64

Priestermangel, wirklich? Keine Daten aus dem Amazonasgebiet

Sandro Magister fragte auf der Pressekonferenz der Amazonas-Synode am 14. Oktober, warum auf der Synode keine statistischen Daten über die Religionszugehörigkeit im Amazonasgebiet verfügbar seien.

Ein ahnungsloser Paolo Ruffini, der Präfekt des Dikasteriums für Kommunikation, blamierte sich vor dem Publikum mit der Antwort: "Es gibt keinen pastoralen Dienst für Statistik" (Video unten).

Der ehemalige Apostolische Vikar von Puerto Ayacucho, Venezuela, José Divassón Cilveti, fügte hinzu, dass in den letzten drei Jahren REPAM statistische Daten "Diözese für Diözese" erstellt habe.

Doch Catholic Sat bemerkte auf Twitter, dass diese Daten keine Angaben über die Zahl der Getauften, der Katholiken und Protestanten, machen.

Der in Italien geborene Bischof Carlo Verzeletti von Castanhal, Brasilien, sagte bei der gleichen Pressekonferenz, dass es in seiner Stadt 750 Pfingstkirchen und 50 katholische Pfarreien gebe. Er beklagte sich über eine "gewaltsame Invasion der Pfingstkirchen".

Das ist nicht verwunderlich, denn die Biokirche von Franziskus ist verweltlicht und für Menschen, die nach dem Evangelium dürsten, nicht attraktiv.

#newsGdtaefdarm

MMB16
Der Mangel an Treue ist das Problem:
Treue
Gestas likes this.
Mangold03
Kurz zusammengefaßt würde ich sagen: Hier herrscht ein Sauhaufen 1. Klasse.
Haben keinen Überblick aber schaffen neue Gesetze - neuen Raum für etwas, was gar nicht gebraucht / erforderlich ist. Sie wollen nur etwas Neues, etwas was ihren Vorstellungen entspricht - aus dem Nichts heraus.
Joseph Franziskus likes this.
Habe inzwischen einige Angehörige, von Pfingstgemeinden kennen gelernt. Diese Leute sind im Vergleich zu heutigen Katholiken, die nicht zu einer Gemeinschaft der Tradition gefunden haben, wesentlich näher, an der durch Jesus Christus geoffenbarten Wahrheit. Sie haben einen stärkeren Glauben und richten ihr Leben auch aus, nach Gottes Willen und seinen Geboten. Leider haben sie jedoch, die hl. …More
Habe inzwischen einige Angehörige, von Pfingstgemeinden kennen gelernt. Diese Leute sind im Vergleich zu heutigen Katholiken, die nicht zu einer Gemeinschaft der Tradition gefunden haben, wesentlich näher, an der durch Jesus Christus geoffenbarten Wahrheit. Sie haben einen stärkeren Glauben und richten ihr Leben auch aus, nach Gottes Willen und seinen Geboten. Leider haben sie jedoch, die hl. Kath. Kirche verlassen. Ich habe mir vor Jahren auch einmal einen ihrer Gottesdienste angeschaut. Ich muß sagen, mir liegt auch diese Form, eines Gottesdienstes überhaupt nicht. Die Form der Verkündung, gibt mir nicht viel, auch die religiöse Musik, sag mir nicht viel, und sie gefällt mir einfach auch nicht. Dennoch nehmen diese Leute, ihren Glauben sehr ernst.
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
Mangold03 likes this.
Ursula Wegmann likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
a.t.m likes this.
Priestermangel wird uns u.a. vorgegaukelt, um den Zöibat abzuschaffen, Frauenpriestertum einzuführen und letztendlich die von Satan geschickten Mietlinge unter die guten Priester zu mischen.
Jene lässt man zuerst Theologie studieren, um so eingeschleust zu werden.
Die guten Priesterkandidaten und Priester selber mobbt man dagegen weg.
So läuft der Hase....Und das nicht erst seit heute.
Aber durch…More
Priestermangel wird uns u.a. vorgegaukelt, um den Zöibat abzuschaffen, Frauenpriestertum einzuführen und letztendlich die von Satan geschickten Mietlinge unter die guten Priester zu mischen.
Jene lässt man zuerst Theologie studieren, um so eingeschleust zu werden.
Die guten Priesterkandidaten und Priester selber mobbt man dagegen weg.
So läuft der Hase....Und das nicht erst seit heute.
Aber durch FP kommt alles so richtig in Fahrt.
Er macht ja seinem Namen als falscher Prophet große Ehre. Seit den ersten Sekunden seiner "Amtseinführung" schon.
Sein Herr ist jedenfalls zufrieden mit ihm...
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Faustine 15 likes this.
a.t.m likes this.
Wir haben weltweit keinen Priestermangel! In Nigeria kann man z. B. nicht mehr alle Priesteramtskandidaten aufnehmen, da die Seminare überfüllt sind. Ich habe es erlebt, dass man tiefgläubige Priester aus Afrika strikt hier ablehnt.

>Er beklagte sich über eine "gewaltsame Invasion der Pfingstkirchen".<

Afrikanische Priester könnten auch hier eingesetzt werden!
CollarUri
Katholiken werden abgelehnt, weil Christus abgelehnt wird.
DJP and 4 more users like this.
DJP likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Faustine 15 likes this.
a.t.m likes this.
Ursula Wegmann likes this.
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
a.t.m likes this.
Susi 47 likes this.