Clicks405
Waagerl
3
Transgender – die andere Seite der Medaillekla.tv/19383 Das Thema Transgender ist aktueller denn je. Viele Stars berichten in der Presse detailliert von ihrer Geschlechtsumwandlung. Im Vordergrun…More
Transgender – die andere Seite der Medaillekla.tv/19383 Das Thema Transgender ist aktueller denn je. Viele Stars berichten in der Presse detailliert von ihrer Geschlechtsumwandlung. Im Vordergrund steht dabei die Freude und Euphorie über diese mutige Entscheidung. Zeitgleich wächst die Zahl der Menschen, die ihre Geschlechtsumwandlung bereuen und an den starken und zumeist irreparablen Nebenwirkungen leiden. Doch ihre Stimme verhallt und findet in den Mainstream-Medien kaum Gehör. In dieser Sendung gibt Julia auch ihnen eine Stimme und berichtet über deren Erfahrungen und Leiden.
Theresia Katharina
Babylon fördert in jeder Hinsicht Transgender: zuerst durch Ruinierung der Familien, Scheidung, Trennung wird eine innere Unsicherheit erzeugt, da es keine ordentliche Stabilität gibt, die Kinder brauchen.Durch Gehirnwäsche wird für dieses Defizit das Geschlecht veranwortlich gemacht und dann wird der hormonelle und operative Geschlechtsumwandlungsprozess, bei dem es früher viele …More
Babylon fördert in jeder Hinsicht Transgender: zuerst durch Ruinierung der Familien, Scheidung, Trennung wird eine innere Unsicherheit erzeugt, da es keine ordentliche Stabilität gibt, die Kinder brauchen.Durch Gehirnwäsche wird für dieses Defizit das Geschlecht veranwortlich gemacht und dann wird der hormonelle und operative Geschlechtsumwandlungsprozess, bei dem es früher viele Hürden gab, sehr erleichtert.
Theresia Katharina
Aufgearbeitet wird durch Psychologen oder Ärzte mit Psychlogie gar nichts oder nur sehr oberflächlich, es wird nicht ausreichend hinterfragt, warum die Leute eine solche Roßkur wollen und daran psychologisch gearbeitet. Nur schnell die Erlaubnis dazu gegeben. Auch ansonsten glänzen diese Fachleute- bis auf wenige Ausnahmen - im Regelfall als Handlanger von Big Pharma durch reichhaltige Veror…More
Aufgearbeitet wird durch Psychologen oder Ärzte mit Psychlogie gar nichts oder nur sehr oberflächlich, es wird nicht ausreichend hinterfragt, warum die Leute eine solche Roßkur wollen und daran psychologisch gearbeitet. Nur schnell die Erlaubnis dazu gegeben. Auch ansonsten glänzen diese Fachleute- bis auf wenige Ausnahmen - im Regelfall als Handlanger von Big Pharma durch reichhaltige Verordnungen von Psychopharmaka und anderen sogenannten Glückspillen. Ein furchtbares Trauerspiel, das absichtlich unser Volk runinieren soll, auch die Kinder und Jugendlichen.
Waagerl
Das alles ist wie eine Massenhypnose. Der Mensch Transgender ist ganz empfindlich in seiner Entwicklung-Psyche gestört.