Nach den Ministerpräsidenten Kretschmer, Söder und Tschentscher ist jetzt auchManuela Schwesig mit frisierten Impfzahlen ertappt.

Corona-Pandenie: Verzerrte Corona-Zahlen bringen Schwesig in Bedrängnis | Nordkurier.de

In einer Sondersitzung des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern hatte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am 3. Dezember vergangenen Jahres …
Gast6
Beim RBB wird das für Berlin ganz offen so hingeschrieben: "3. Fälle, bei denen der Impfstatus unklar ist, werden in die Inzidenz der Ungeimpften hineingerechnet. Potenziell wird hier also die Inzidenz für die Ungeimpften überschätzt. " (Das sind die aktuellen Fallzahlen in Berlin und Brandenburg)
Gast6
Menschen, die Fake-Zahlen hinterfragen, nicht durch 2G ausgegrenzt sein wollen und Angst um ihre Gesundheit haben, werden von Schwesig als "Faschisten" beschimpft.