Waagerl
@ Mk 16,16

Langsam sollte der Vorwurf ein Nazi zu sein, uns nicht mehr beunruhigen. Habe einen guten Beitrag gefunden, welcher mich nachdenklich gemacht hat. Es geht hierum, woher stammt der Begriff Nazi!? Das Jesus Christus nur ein Mythos sei, teile ich hingegen nicht!

Wissen Sie überhaupt, wo der Begriff „Nazi“ herstammt?
Oktober 15, 2015 Geschrieben von admintb
.. und wie man Sie damit …
More
@ Mk 16,16

Langsam sollte der Vorwurf ein Nazi zu sein, uns nicht mehr beunruhigen. Habe einen guten Beitrag gefunden, welcher mich nachdenklich gemacht hat. Es geht hierum, woher stammt der Begriff Nazi!? Das Jesus Christus nur ein Mythos sei, teile ich hingegen nicht!

Wissen Sie überhaupt, wo der Begriff „Nazi“ herstammt?
Oktober 15, 2015 Geschrieben von admintb
.. und wie man Sie damit Manipuliert ?

Griechische Juden prägten vor 2000 Jahren den Begriff „Nazi“,
der für Personen aus dem „heiligen Herkunftsort“ (Nazareth) sowie für „von Gott auserwählte, heilige Personen“ steht und Eingang in die Bibel fand.

dubistkeinpersonal.de/…wo-der-begriff-nazi-herstammt/
Mk 16,16
Merkel hat eindeutig und massiv die Verfassung gebrochen. In jedem anderen Rechtsstaat würde die deshalb sofort zur maximalen Höchststrafe verurteilt werden! Weshalb sitzt die noch nicht hinter Gittern?
Zweihundert
(Netzfund)

Mein Name ist Ines, ich bin 53 Jahre alt, Fachärztin für Chirurgie und arbeite seit 4 Jahren als Hausärztin i.R. einer weiteren Facharztausbildung für Allgemeinmedizin.
Ich empfand es schon immer als meine Berufung Menschen helfen zu wollen und nehme den Eid des Hippokrates sehr ernst.
Unter meinen Kollegen hat sich bedauerlicherweise eine Spaltung in 2 Lager entwickelt, was mir …More
(Netzfund)

Mein Name ist Ines, ich bin 53 Jahre alt, Fachärztin für Chirurgie und arbeite seit 4 Jahren als Hausärztin i.R. einer weiteren Facharztausbildung für Allgemeinmedizin.
Ich empfand es schon immer als meine Berufung Menschen helfen zu wollen und nehme den Eid des Hippokrates sehr ernst.
Unter meinen Kollegen hat sich bedauerlicherweise eine Spaltung in 2 Lager entwickelt, was mir extrem schwerfällt nachzuvollziehen. Denn wir müssen uns ja mit dem Thema nicht zuletzt deshalb intensiv auseinandersetzen weil wir Verantwortung für unsere Patienten haben die wir beraten. Und da genügen eben nicht die Mainstream-Nachrichten die Zahlen leider manipulativ aufbereiten und uns als Ärzten sollten auch nicht einzelne von den Impfstoffherstellern herausgefilterte medial verbreitete Angaben ausreichen. Uns sollten die Fachinformation zum jeweiligen Impfstoff und die Ergebnisse der Studien interessieren. Aber da beginnen sie schon die Unstimmigkeiten. Es liegt bis heute keine Fachinformation vor!!! und trotzdem wurde der Impfstoff ‚bedingt’ zugelassen. Außer zur Phase 1 von 3 sind keine Studien einsehbar. Was natürlich auch nicht wirklich möglich ist, selbst Phase 1 läuft eigentlich 2 Jahre. Und die ‚teleskopisch’ vorgezogene Phase 3 ja erst einige Wochen. Aber ein Zwischenstand der Studie wäre dringend erforderlich. Warum hier alles unter Verschluss bleibt, darüber kann man spekulieren...
Es sind unendlich viele Fragen offen - zur Wahl der Dosierung, zur Auswahl der Studienteilnehmer, zu den Adjuvantien, zu Langzeitnebenwirkungen oder -schäden.
Dass nicht bekannt ist ob die Impfung überhaupt vor einer Infektion schützt (und damit andere vor Ansteckung) hat immerhin eine Virologin (Melanie Brinkmann vom Helmholtz-Institut) offiziell auf ZDF eingeräumt.
Nach meinen Recherchen wurden bisher nur gesunde Probanden einbezogen. Deshalb wird die Impfung auch zumindest für Patienten mit Immunschwäche (durch eine Erkrankung selbst oder auch durch eine Chemotherapie z.B.) nicht empfohlen. Zum Vorhandensein von Vorerkrankungen (Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Diabetes u.v.a.) hält man sich komplett bedeckt und testet dies nun im Verlauf - m.E. völlig unverantwortlich bzw. grob fahrlässig zuerst an unseren älteren Mitmenschen die gar keine Möglichkeit haben sich breit zu informieren.
Menschen mit schweren Allergien und Anaphylaxie wird abgeraten, nachdem es gleich zu Beginn in England ja zu Zwischenfällen kam.
In der Schweiz verstarb ein Patient nach der Impfung - aber hier interessiert jetzt plötzlich ob ‚mit oder an‘...... Zu diesem Thema noch kurz eine Anmerkung: wenn Patienten nach Herzinfarkt unter Reanimationsbedingungen in die Klinik kommen und zufällig einen positiven PCR-haben fliessen sie so wie auch jeder PCR-positive Schlaganfall usw. mit in die Corona-Statistik ein. Und ich möchte von den Verantwortlichen des DIVI-Registers zu gerne eine Antwort wieso hier keine Differenzierung gefordert wird! Wirklich unklare Fälle kann man ja gesondert erfassen.
Zum PCR-Test ist bekannt dass er nicht geeignet ist eine Infektion nachzuweisen. Und er unterscheidet auch nicht zwischen anderen Coronastämmen und zeigt Kreuzreaktionen mit Influenzaviren. Zudem wurde fälschlicherweise der CT-Wert nicht auf 25, max.30 Runden zur Vervielfältigung begrenzt. Die Fehlerquote über 30 Zyklen ist also extrem hoch.
Doch nun zum wichtigsten: In der Biontech-Studie gab es ca. 45.000 Probanden. Von diesen erlitten ganze 5!!! einen schwereren Krankheitsverlauf, davon 4 in der Placebogruppe und 1 unter den Geimpften. Das bedeutet: der RELATIVE NUTZEN der Impfung beträgt 80%. Die Angaben von 95% Wirksamkeit beziehen sich nicht nur auf schwere Verläufe sondern ein Symptom wie z.B. Halsschmerzen + pos. Test und liegen in der Grössenordnung von 160 Teilnehmern. In jedem Fall sind die Zahlen zu klein um daraus wissenschaftlich signifikante Ergebnisse abzuleiten. Der Biontech-Begründer selbst gibt in seinem Quartalsbericht vom September zu bedenken dass diese Ergebnisse in einer 2. Studie evtl. nicht reproduzierbar sind und völlig anders ausfallen könnten......
Aber nehmen wir die 5 schweren Verläufe mal theoretisch an - und hier kommt jetzt der Knackpunkt überhaupt! Dann beträgt der ABSOLUTE NUTZEN der Impfung für einen Impfwilligen (5-1=) 4 von 45.000 = 0,009%. Und diese entscheidende Zahl wird nicht kommuniziert!!! Diesen 0,009% stehen jede Menge Risiken der Impfung entgegen.
Bitte gebt das weiter!
Ich für meinen Teil werde mich natürlich nicht impfen lassen und Patienten offen beraten auch wenn uns Ärzten der Entzug der Approbation droht.
Und ich lasse mich auch nicht bestechen. Es hat sich ja vermutlich herumgesprochen dass sowohl beratende Ärzte als auch impfendes Personal in den Impfzentren den 3-4fachen Stundenlohn verdienen. Dazu bleibt mir nur zu sagen: ich verkaufe meine Seele nicht.
Ich wünsche uns allen ein gesundes neues Jahr in dem sich die Wahrheit durchsetzt...🙏🏼🍀🍀🍀
Maria Katharina
Von solchen Ärzten sollten es viele sein. 😍
Joannes Baptista
Auf dem Bild erinnert sie mich an Pharaonin Kleopatra. Merkel hat kalte Augen. Kleopatra ließ ihre Gegner eiskalt umbringen.
Mk 16,16
Die Worte von der Führerin sind grausam, zynisch und gefährlich weil die obendrein Teil der Verschwörung ist!
Maria Katharina
Sehr recht, @SvataHora , hier bin ich schon.
Wir können ja nichts dafür, dass Sie auf den Widersacher hereingefallen sind.
Wenn Sie das als "braun" ansehen, so bin ich gerne "braun". Menschen zu warnen vor dem Bösen, ist nicht "farblich gebunden"!!
Besser "braun", als das Herz schwarz!
Waagerl
Ihr braunen Aufrührer? Was soll denn das bitte heißen?
Waagerl
Meinen Sie damit die Ordensleute in der braunen Kutte/ Ordenstracht?? 😍
One more comment from Waagerl
Waagerl
Oh, Svatilein hat sich vom Acker gemacht! Gut so!
Maria Katharina
Entweder er hat seine Kommentare selber gelöscht oder sie wurden gelöscht.
Gerade waren sie noch da!
Maria Katharina
Tut mir leid, Sie sind vollkommen psycho! 😤
Waagerl
Jo, Svati löscht immer dann seine Kommentare, wenn ihm die Argumente ausgehen! 🤪 🥴
Waagerl
Obwohl, es sind keine Argumente, nur ein Hilfeschrei seiner Seele!
2 more comments from Waagerl
Waagerl
Nun, nicht wir greifen Sie an, sondern Sie toben hier im Forum wie ein Berserker und schlagen wild um sich!
Waagerl
Und die Charakterschwäche liegt bei Ihnen. Sie können keinen einzigen Beitrag schreiben, ohne durchzudrehen!
Maria Katharina
Leider mutiert @SvataHora zum zweiten @Antiquas
Waagerl
Vieleicht sein Zwilling? 😂
Waagerl
Ja, wo ist denn Ihre Notbremse, Svatilein, Sie rotieren doch immer noch! 😱
Stelzer
Welche Verschwörungstheorien???? die Verschwörung ist doch längst da und sie hat sie selbst in Davos angekündigt. Das war ja natürlich für die sog. Eliten diese Ankündigung, sie dachte wohl die Deutschen sind zu blöd um zu verstehen. Und die die verstehen sollen als Verschwörungstheoretiker verleumdet werden
Mk 16,16
Genau so ist es. Leider hat die Merkel einmal richtig gedacht, das ist ja der Grund weshalb solche Gestalten uns tyrannisieren können.
Stelzer
Ja könnte nach Frau Merkel nicht besser laufen
Maria Katharina
Aber die meisten sind ja leider so "blöd" um richtig zu verstehen. 😭 😭 😭
jean pierre aussant
Maria Katharina
@SvataHora
Haben wir schon den 1. April?? Das ging aber schnell!!😂😂🤪🤪😂😂
Maria Katharina
Armes Würstchen! Gesegnete Endzeit und ein eben solches Aufwachen. Sie haben es nötig Sehr sogar!!
SvataHora
Für Sie ist das ganze Jahr der 20. April 😉 😉 😂 😂 😡 😡
Maria Katharina
@SvataHora
"Das war eine total gute Ansprache! Sie hat uns auch Gottes Segen gewünscht."
=====
Wow, jetzt haben Sie mich aber überzeugt! (Ironie off).😉
Man darf schon auf Ihre Lobeshymnen zum AC gespannt sein.
SvataHora
*Lobeshymnen zum Antichrist* - sie sind doch vollkommen übergeschnappt. Für euch gilt ja das Gebot nicht, die Zunge im Zaum zu halten. Rundumschlag. Dieses Psychoraster passt auf Extremisten aller Religionen!
nujaas Nachschlag
@SvataHora, ich lese allerdings auch mit Besorgnis, dass Sie genau wie Ihre Gegenspieler in letzter Zeit weltliche Ansichten über Politik oder die medizinische Lage mehr und mehr verabsolutieren. Maria Katharinas Irrtümer in dieser Hinsicht sind nicht entfernt so gefährlich wie ihre religiösen. Allein dieses Zusammenbacken beider Bereiche ist ein Irrtum, dem Sie sich nicht hingeben sollten.
Maria Katharina
@SvataHora
Ich kann nichts dafür, wenn Sie das wieder falsche interpretieren.
Irgendwann - vermutlich bald - werden Sie schon wissen, wie es gemeint war!
SvataHora
@nujaas Nachschlag - Sie meinen bestimmt meinen sedisvakantistischen Standpunkt und meine Ablehnung von Jorge Bergoglio und seiner fake church und seiner fake "mess" und allem drum und dran. Dazu stehe ich. - Als Bürger der BRD bin ich Gott allerdings dankbar für unsere Regierung und ihren Kurs. Die Braunen hocken schon in den Startlöchern und wittern Morgenluft! Aber sie könnten das …More
@nujaas Nachschlag - Sie meinen bestimmt meinen sedisvakantistischen Standpunkt und meine Ablehnung von Jorge Bergoglio und seiner fake church und seiner fake "mess" und allem drum und dran. Dazu stehe ich. - Als Bürger der BRD bin ich Gott allerdings dankbar für unsere Regierung und ihren Kurs. Die Braunen hocken schon in den Startlöchern und wittern Morgenluft! Aber sie könnten das störrische Covid-Virus auch nicht auslöschen.
nujaas Nachschlag
Nein, Ihren sedisvakanisttischen Standpunkt meinte ich nicht, auch wenn ich ihn nicht teile. Mir ging es darum, dass hier viele, und Sie sehe ich da auch in Gefahr, die Ansichten, die wir alle auf verschiedene Weise, sei es über Trump, sei es über Corona oder die Massnahmen dagegen oder sonst ein irdisches Problem, gewonnen haben zum Indikator für unseren Glauben zu machen.
Das erscheint mir fals…More
Nein, Ihren sedisvakanisttischen Standpunkt meinte ich nicht, auch wenn ich ihn nicht teile. Mir ging es darum, dass hier viele, und Sie sehe ich da auch in Gefahr, die Ansichten, die wir alle auf verschiedene Weise, sei es über Trump, sei es über Corona oder die Massnahmen dagegen oder sonst ein irdisches Problem, gewonnen haben zum Indikator für unseren Glauben zu machen.
Das erscheint mir falsch, auch wenn ich, was die irdischen Erkenntnisse angeht, häufiger Ihrer Meinung bin.
Mk 16,16
Niemand ist in der Lage, das störrische Covid-Virus oder sonst irgendein Virus auszulöschen! Viren gibt es seit Erschaffung der Welt und bis zum letzten Tag! Und wir wissen, daß alle Viren andauern mutieren, sonst könnten die gar nicht überleben. Auch die Führerin ist nicht in der Lage irgendein Virus auzulöschen - das ist ja dermaßen idiotisch, so etwas zu glauben. Man meint manchmal, hier in …More
Niemand ist in der Lage, das störrische Covid-Virus oder sonst irgendein Virus auszulöschen! Viren gibt es seit Erschaffung der Welt und bis zum letzten Tag! Und wir wissen, daß alle Viren andauern mutieren, sonst könnten die gar nicht überleben. Auch die Führerin ist nicht in der Lage irgendein Virus auzulöschen - das ist ja dermaßen idiotisch, so etwas zu glauben. Man meint manchmal, hier in Deutschland ist man in einem riesigen Irrenhaus. Ich verstehe Merkel als die schlimmstmögliche Strafe für ein Volk und eine Gesellschaft, die schon lange gottlos geworden ist. Die gesamte Politik dieser Leute zielt darauf ab, die Bevölkerung immer mehr zu verdummen mit einer gottlosen Propagandamaschinerie für die die Bevölkerung überhöhte Wucherpreise bezahlen muß unter Androhung von Gefängnisstrafen und wirtschaftlichem Ruin, wenn man dagegen juristisch vorgeht. So siehts aus! Wir leben schon lange in einer Scheindemokratie.
Waagerl
Nein, ich glaube nicht, dass es Viren gibt! Es gibt Bakterien, denen in die Schuhe geschoben wird, Viren zu sein! Sind sie aber nicht, denn Bakterien sind absolut nützlich!
Nicky41
@Mk 16,16 aber das harte Durchgreifen und den daraus resultierenden Erfolg im Kampf gegen das Virus in Neuseeland haben Sie mitbekommen?
Waagerl
Und es gibt Bakterien, die mit Kampfstoffen in Versuchslaboren behandelt wurden, dass sind die wirklichen Viren. Denken Sie mal, an die Computerviren! Trojaner, welche von Menschen freigesetzt werden!
Waagerl
SvataHora
Das war eine total gute Ansprache! Sie hat uns auch Gottes Segen gewünscht!
Mk 16,16
Die protestantischen Ketzer haben einen ganz anderen Begriff von Gott als die Heilige Kirche! Für Luther war Gott, der böse, grausame Willkürgott, der die einen grundlos in die Hölle verdammt und die anderen ebenso grundlos in den Himmel schickt. Leider haben die Massen die Satanslehre Luthers nie gelesen, geschweige denn verstanden. Wenn also die böse Merkel uns Gottes Segen wünscht, dann …More
Die protestantischen Ketzer haben einen ganz anderen Begriff von Gott als die Heilige Kirche! Für Luther war Gott, der böse, grausame Willkürgott, der die einen grundlos in die Hölle verdammt und die anderen ebenso grundlos in den Himmel schickt. Leider haben die Massen die Satanslehre Luthers nie gelesen, geschweige denn verstanden. Wenn also die böse Merkel uns Gottes Segen wünscht, dann verbitte ich mir diese Gotteslästerung entschieden!
Stelzer
manche werden eben gerne angelogen und lieben Heuchler
Mk 16,16
@SvataHora: Sie bringen sehr oft in theologischen Fragen die Sache genau auf den Punkt und auch mit originellen Aussagen! Aber leider sehen Sie in jedem, der nur den leisesten Hauch von Patriotismus zeigt, sofort einen Nazi. Muß das wirklich sein? Sie sind doch intelligent genug um zu begreifen, daß dem nicht so ist. Was ist ein Nazi? Das ist schwierig zu definieren, aber jedenfalls jemand, …More
@SvataHora: Sie bringen sehr oft in theologischen Fragen die Sache genau auf den Punkt und auch mit originellen Aussagen! Aber leider sehen Sie in jedem, der nur den leisesten Hauch von Patriotismus zeigt, sofort einen Nazi. Muß das wirklich sein? Sie sind doch intelligent genug um zu begreifen, daß dem nicht so ist. Was ist ein Nazi? Das ist schwierig zu definieren, aber jedenfalls jemand, der ein überzeugter Rassist ist. Ich halte auch den Nationalismus für gefährlich, weil dieses Gedankengut sich immer über alle anderen Staaten und Völker stellt - das ist eine gefährliche Form von Größenwahnsinn. Aber noch längst nicht jeder Nationalist ist ein Nazi. Und die Patrioten sind noch einmal viel weniger Nazis. Das ist doch einfach zu begreifen. In diesem Forum gibt es keine Nazis! Das verbietet sich doch von selber - ein Katholik kann kein Nazi sein.
jean pierre aussant
Amen!
Maria Katharina
Das ist ja mal eine "schöne Neujahresbescherung", aber eine, die voraussehbar war:
stern.de/…schwierig-werden--9549644.html
Mission 2020
Noch will das alte unsre Herzen quälen,
noch drückt uns böser Tage schwere Last.
Ach Herr, gib unsern aufgeschreckten Seelen
das Heil, für das du uns geschaffen hast.

Und reichst du uns den schweren Kelch, den bittern
des Leids, gefüllt bis an den höchsten Rand,
so nehmen wir ihn dankbar ohne Zittern
aus deiner guten und geliebten Hand. Bonhöffer