Caruso
Die arme Frau, tut mir so leid. Wir können leider nur für sie beten, beten das Gott sie heilt. Das ist aber möglicherweise mehr, als all die Ärzte ausrichten können.

Meine Frau und Ich lassen uns jedenfalls nicht Impfen, genauer: nicht gegen SARS-CoV-2. Weder Astra noch sonst irgendein anderes dieser notzugelassenen Impfmittel. Im Ernst: Wer sich bis jetzt (nach anderthalb Jahren) nicht …More
Die arme Frau, tut mir so leid. Wir können leider nur für sie beten, beten das Gott sie heilt. Das ist aber möglicherweise mehr, als all die Ärzte ausrichten können.

Meine Frau und Ich lassen uns jedenfalls nicht Impfen, genauer: nicht gegen SARS-CoV-2. Weder Astra noch sonst irgendein anderes dieser notzugelassenen Impfmittel. Im Ernst: Wer sich bis jetzt (nach anderthalb Jahren) nicht infiziert hat und nicht schwer krank wurde, hat doch ein nur sehr begrenztes Risiko oder hat es vielleicht auch schon ohne es zu merken abgekommen, das schlimme Virus. Die Risiken und Nebenwirkungen sind viel zu groß und der mögliche Nutzen sehr überschaubar. Wenn wir dann noch ein bisschen auf unser Immunsystem achten (Ernährung, Vitamine, Bewegung, genug Sonne tanken) und nicht besonderes vorbelastet sind, und keine Angst davor haben, bleiben wir einfach gesund.
Carlus shares this
4
Theresia Katharina
Diese Impfung ist eine Teufelei, denn das gab es noch bei keiner Impfung. Wann endlich wachen die Leute auf? Und verweigern die Impfung!!
Pretorius
Und die dumme Menschheit will diese Tatsache nicht wahr haben....