Pfarrer beklagt sich über die Leitung der Kirche.
kath.net

"Ich vermisse meine Kirche. Ich vermisse meinen Bischof"

vor 22 Stunden in Deutschland, 50 Lesermeinungen Druckansicht | Artikel versenden | Tippfehler melden #Corona-Maßnahmen: Pfarrer Rheinbay/Bist…
SvataHora
Diesen ganzen kirchlichen Großmäulern hat es gehörig die Sprache verschlagen! Ich wünsche den Geldkirchen in D,A,CH einen totalen Einbruch ihrer Finanzen! Dann wäre endlich das Hirn frei für eine wahre Besinnung!
Vered Lavan
Inmitten der bedrückenden Corona-Virus-Krise bricht ein heller Sonnenstrahl durch: Mgr. de Galarreta ist aus dem Generalhaus in Menzingen, ZG/Schweiz angereist, um nach langen sechs Wochen des Wartens am Samstag, dem 9. Mai sechs Seminaristen die ersten der drei höheren Weihen zu erteilen: zwei Deutschen, zwei Tschechen, einem Österreicher und einem Litauer: Subdiakonatsweihe im Priesterseminar…More
Inmitten der bedrückenden Corona-Virus-Krise bricht ein heller Sonnenstrahl durch: Mgr. de Galarreta ist aus dem Generalhaus in Menzingen, ZG/Schweiz angereist, um nach langen sechs Wochen des Wartens am Samstag, dem 9. Mai sechs Seminaristen die ersten der drei höheren Weihen zu erteilen: zwei Deutschen, zwei Tschechen, einem Österreicher und einem Litauer: Subdiakonatsweihe im Priesterseminar Herz Jesu in Zaitzkofen
SommerSchorsch
Herr Pfarrer bleiben Sie auf dem Weg und lassen Sie sich nicht entmutigen, schon gar nicht vom Mainzer Bischof, diesem Staatsdiener. Sie haben vollkommen Recht mit dem was Sie sagen.