Clicks785
Heilwasser
1

Wie komm ich durch das Nadelöhr hindurch?

Wie komm ich durch das Nadelöhr hindurch?

Am Ende der Apokalypse wird es eine dreitägige Finsternis
geben, die von der gesamten katholischen Prophetenschaft
vorhergesagt wurde. Sie ist wie das Nadelöhr der Endzeit,
durch das man in die neue paradiesische Zeit auf Erden
kommt.

Wie kommt man aber hindurch?

Man muss am Ende auf der Seite Christi stehen.
Wie kommt man auf die Seite Christi? In dem man
sich zur Einen Heiligen Katholischen und Apostoli-
schen Kirche bekehrt, denn das ist die Kirche Christi.
Wie kommt man aber in die Eine Heilige Katholische
und Apostolische Kirche? Durch die Taufe. Von wem
erhält man die Taufe? Von einem gültig geweihten
katholischen Priester. Und wie komm ich zu so einem?
Wenn ich in eine Gemeinde gehe, wo ausschließlich
die Tridentinische Messe gebetet wird. Und wo ist
das? Z.B. bei den Piusbrüdern.

Ähnlich wie man ohne Taufe nicht ins Himmelreich ge-
langen kann, wird es auch beim Eintritt ins neue Paradies
auf Erden sein.

Lasst euch taufen, lest die Bibel, nehmt das Siegel des
lebendigen Gottes an und betet mindestens einmal in
der Woche (d.h. an Sonn- und Feiertagen) die Hl. Triden-
tinische Opfermesse n. Pius V.! Sie wird euch so sehr
gefallen, dass ihr es kaum fassen könnt.

Für Gott ist nichts unmöglich. Er wird uns den Weg
bahnen und gibt uns immer wieder Anweisungen.

Gesegnete Reise durchs Nadelöhr!

Bild: Wie man sieht, mit Jesus kommt man locker durch!