Clicks405
RupertvonSalzburg
6
"Beichtbrezn" Alter Brauch! Dieses Gebäck gibt es nur während der "Beichttage" vor Ostern. Daher der Name "Beichtbrezn".More
"Beichtbrezn"

Alter Brauch! Dieses Gebäck gibt es nur während der "Beichttage" vor Ostern. Daher der Name "Beichtbrezn".
RupertvonSalzburg
Wird wohl auch bald einen anderen Namen bekommen? Die Beichtenden werden ja immer weniger.
Elista
Interessant, ich kenne diesen Brauch nicht!
nujaas Nachschlag
Ich auch nicht. Es sieht so aus wie ein Hefegebäck aus Weizenmehl, das
es bei uns als Osterbrot in verschiedenen Formen gibt.
elisabethvonthüringen
Hach ja...Das "Beste Restaurant der Welt" haben...und dann das..."Brezn & Beichte" wären in der Tat "gesünder" für Leib und Seele....

Starkoch Benoit Violier mit 44 gestorben
Der Schweizer Sternekoch Benoit Violier ist im Alter von 44 Jahren gestorben. Sein Leichnam wurde nach Angaben der Waadtländer Kantonspolizei gestern Nachmittag in seiner Wohnung gefunden. Die genauen Umstände seines Todes …More
Hach ja...Das "Beste Restaurant der Welt" haben...und dann das..."Brezn & Beichte" wären in der Tat "gesünder" für Leib und Seele....

Starkoch Benoit Violier mit 44 gestorben
Der Schweizer Sternekoch Benoit Violier ist im Alter von 44 Jahren gestorben. Sein Leichnam wurde nach Angaben der Waadtländer Kantonspolizei gestern Nachmittag in seiner Wohnung gefunden. Die genauen Umstände seines Todes würden untersucht. Alles deute auf einen Suizid hin, so die Polizei.
Violiers Familie bitte darum, in Ruhe gelassen zu werden, um ungestört trauern zu können. Erst vor einigen Wochen war Violiers Restaurant L’Hotel de Ville in Crissier als „Bestes Restaurant der Welt“ geehrt worden. Der Guide Michelin hatte das L’Hotel de Ville mit drei Sternen ausgezeichnet.
elisabethvonthüringen
Lieber Rupert,
danke, habe ich mir redlich verdient.
Meine Osterbeichte gestern war gut!
Der Ansturm auf den Beichtstuhl ist wieder um 50% zurückgegangen; waren wir bei der Osterbeichte 2013 noch vier Pönitenten, so waren wir heuer noch "unser zwoa"! 😁
RupertvonSalzburg
Schmackhafte Belohnung nach der Osterbeichte und Kommunion!