Clicks3.1K
de.news
91

Papst Franziskus jenseits rationaler Überprüfbarkeit?

Papst Franziskus schrieb in seiner Botschaft zum Welttag der Kranken (11. Februar) den folgenden Satz:

"Der Dialog als Voraussetzung zur Gabe eröffnet Beziehungsfelder für menschliches Wachstum und Entwicklung, welche die eingespielten traditionellen Schablonen der Machtausübung in der Gesellschaft durchbrechen können."

Der katholische Journalist Phil Lawler qualifiziert die Aussage (9. Januar) als "unsinnig" und "Wort-Salat". Sie halte keiner rationalen Überprüfung stand.

Bild: © Mazur/catholicnews.org.uk, CC BY-SA, #newsJabbblgwtv
SvataHora
Bild: Bergoglio beim KAIN's-Opfer!
Stelzer
Buch
„Der verlorene Hirte“: Schlüsselwerk zum Verständnis von Papst Franziskus erschienen Der Erfolgstitel „The Lost Shepherd“ des US-Journalisten Philip F. Lawler (tätig u. a. für Washington Post, Wall Street Journal u. Los Angeles Times) ist jetzt auch auf Deutsch erhältlich. Lawlers nüchterne Analyse theologischer Dokumente und päpstlicher Entscheidungen legt schwerwiegende Probleme des …More
Buch
„Der verlorene Hirte“: Schlüsselwerk zum Verständnis von Papst Franziskus erschienen Der Erfolgstitel „The Lost Shepherd“ des US-Journalisten Philip F. Lawler (tätig u. a. für Washington Post, Wall Street Journal u. Los Angeles Times) ist jetzt auch auf Deutsch erhältlich. Lawlers nüchterne Analyse theologischer Dokumente und päpstlicher Entscheidungen legt schwerwiegende Probleme des aktuellen Pontifikats frei
Mangold03
Man sehe sich diesen Blick von FP an und vergleiche es damit, wenn er in der Öffentlichkeit steht. - Erschreckend!! wie abschätzig dieser Blick wirkt - grimmig - ohne Ausdruck der Freude - und Ehrfurcht????
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Radulf likes this.
Maria Katharina
Sein unguter Blick ist mir schon immer aufgefallen.
Tja, das Böse kann sich halt nicht immer tarnen.
Gerhard 46 and one more user like this.
Gerhard 46 likes this.
Mangold03 likes this.
Gerhard 46 likes this.
Gestas likes this.
alfredus
Wer viel redet, spricht auch viel Unsinn. Man spricht von Unsinn und freien Reden, wenn man einfach auf das Gehörte eingeht. Franziskus ist ein Meister und Stratege, wenn es um seine Aussagen geht, die seinem Ziel dienen, dem Papsttum zu schaden. Durch das Zentralisieren der Kirche, mit den übermächtigen Bischofskonferenzen und ihrer Eigenmächtigkeit, wird nach dem Abschaffen des Lateins, das …More
Wer viel redet, spricht auch viel Unsinn. Man spricht von Unsinn und freien Reden, wenn man einfach auf das Gehörte eingeht. Franziskus ist ein Meister und Stratege, wenn es um seine Aussagen geht, die seinem Ziel dienen, dem Papsttum zu schaden. Durch das Zentralisieren der Kirche, mit den übermächtigen Bischofskonferenzen und ihrer Eigenmächtigkeit, wird nach dem Abschaffen des Lateins, das letzte Bindeglied der einstmals katholischen Weltkirche, endgültig zerrissen. Die Kardinäle und Bischöfe die das unwidersprochen hinnehmen, werden das vor Gott verantworten müssen. Auch wenn sie keine Gottesfurcht mehr verspüren, wird es mit Sicherheit Heulen und Zähneknirschen geben.
a.t.m and 2 more users like this.
a.t.m likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
a.t.m
Die gefährlichsten Feinde der Kirche sind aber die VK II und Nach VK II Päpste die eben unter anderen mit den Bischofskonferenzen die hierarchische Struktur der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche BEWUSST ruiniert haben.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Gestas likes this.
Radulf and one more user like this.
Radulf likes this.
Mangold03 likes this.
Nicolaus
Ist er nun von der Demut abgekommen? Statt es früheren Silberringes trägt er einen goldenen Fischerring.
alfredus likes this.
niclaas
Bergoglio im Papstamt ist Ergebnis der Kardinäle, die ihn im Konklave gewählt haben. Wie muß es um deren Zustand bestellt sein, wenn sie sich in einem derart protegierten Wahlverfahren für den mutmaßlich ungeeignetsten Kandidaten unter ihnen entscheiden??
Mangold03 and 4 more users like this.
Mangold03 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Nicolaus likes this.
alfredus likes this.
DJP likes this.
Theresia Katharina
Der Dialog dient nur als Vorwand, um die Struktur der katholischen Kirche einzureißen!
Mangold03 and 4 more users like this.
Mangold03 likes this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Nicolaus likes this.
a.t.m likes this.