Heilwasser
O.N.S. bestätigt, dass 70.000 Menschen innerhalb von 28 Tagen nach der Covid-19-Impfung in England gestorben sind; und 109.000 sind innerhalb von 60 Tagen gestorben

Das Office for National Statistics hat enthüllt, dass zwischen Januar 2021 und März 2022 insgesamt 69.466 Menschen innerhalb von 28 Tagen nach der Covid-19-Impfung und 109.408 Menschen innerhalb von 60 Tagen nach der Impfung in …More
O.N.S. bestätigt, dass 70.000 Menschen innerhalb von 28 Tagen nach der Covid-19-Impfung in England gestorben sind; und 109.000 sind innerhalb von 60 Tagen gestorben

Das Office for National Statistics hat enthüllt, dass zwischen Januar 2021 und März 2022 insgesamt 69.466 Menschen innerhalb von 28 Tagen nach der Covid-19-Impfung und 109.408 Menschen innerhalb von 60 Tagen nach der Impfung in England gestorben sind.

O.N.S. confirms 70K people have died within 28 Days of Covid-19 Vaccination in England; & 179K have died within 60 Days
Heilwasser
Heilwasser
Das Weltwirtschaftsforum hält Menschen für „nutzlose Esser“ und betrachtet ihre „Gehirne und Körper“ als Produkte, die gehackt, kontrolliert und entsorgt werden können

Einer der Köpfe hinter dem Weltwirtschaftsforum (WEF) ist der selbsternannte Prophet Yuval Noah Harari. Er glaubt an den Großen Reset, an Transhumanismus, an die Ausmerzung der Bevölkerung und an eine globale Regierung, die die …More
Das Weltwirtschaftsforum hält Menschen für „nutzlose Esser“ und betrachtet ihre „Gehirne und Körper“ als Produkte, die gehackt, kontrolliert und entsorgt werden können

Einer der Köpfe hinter dem Weltwirtschaftsforum (WEF) ist der selbsternannte Prophet Yuval Noah Harari. Er glaubt an den Großen Reset, an Transhumanismus, an die Ausmerzung der Bevölkerung und an eine globale Regierung, die die Menschheit auf biometrischer Ebene kontrolliert. Er wird von Bill Gates, Barack Obama, Mark Zuckerberg und Klaus Schwab, dem Leiter des WEF, gelobt.

Harari spricht von „nutzlosen Menschen“, die weder Sinn noch Zweck haben. Er sagt, die größte Fake News sei die Bibel. Er sagte, das Christentum sei falsch, die Menschen seien für „nichts“ auf der Erde. „Jesus Christus ist Fake News“, schimpfte er. Er glaubt, dass es „keinen großen kosmischen Plan“ gibt, in dem der Mensch eine Rolle spielen muss. Stattdessen sieht er die Menschen als „nutzlose Fresser“, die mithilfe der digitalen Überwachung unter ihrer Haut gehackt und manipuliert werden können.

Er glaubt auch an die Ausmerzung der Bevölkerung. „Wozu brauchen wir so viele Menschen?“, wird er bei der Vorstellung seines neuesten Buches zitiert.

Lernen Sie Yuval Noah Harari kennen, einen Transhumanisten, der die menschliche Bevölkerung hacken und manipulieren will
Das Weltwirtschaftsforum hält Menschen für „nutzlose Esser“ und betrachtet ihre „Gehirne und Körper“ als Produkte, die gehackt, kontrolliert und entsorgt werden können

uncut-news.ch (Das Weltwirtschaftsforum hält Menschen für „nutzlose Esser“ und betrachtet ihre „Gehirne und Körper“ als Produkte, die gehackt, kontrolliert und entsorgt werden können)
Zweihundert
Heilwasser
„Insgesamt wurden 12,3 Milliarden für Tests ausgegeben, jedoch kein einziger Cent, um ein ernst zu nehmendes Risiko zu prüfen.

Zeitgleich wurden Menschen seit Mitte März 2021 in Sachsen dazu verpflichtet, diese Gefährdung unwissend hinzunehmen; auch unsere Kinder.

Daher fordere ich eine sofortige Untersuchung aller im Verkehr befindlichen Teststäbchen.“