michael7
Ich bezweifle, ob man bei ihm wirklich von einer " depressiven Natur" sprechen kann, wie es in der schriftlichen Einleitung heißt.
Natürlich war er von einem großen Lebensernst. Aber er hätte wohl kaum die Menschen so von Gott und vom Himmel begeistern können, wenn er nicht ein sehr lebendiges und teils auch humorvolles Herz besessen hätte, das in seiner übernatürlichen Freude, die von Gott …More
Ich bezweifle, ob man bei ihm wirklich von einer " depressiven Natur" sprechen kann, wie es in der schriftlichen Einleitung heißt.
Natürlich war er von einem großen Lebensernst. Aber er hätte wohl kaum die Menschen so von Gott und vom Himmel begeistern können, wenn er nicht ein sehr lebendiges und teils auch humorvolles Herz besessen hätte, das in seiner übernatürlichen Freude, die von Gott kommt, sehr weit von dem entfernt war, was man in der Psychologie als "depressiv" bezeichnet.
traun1
Ein Heiliger der in meinem Herz ein besonderer Platz bekommen hat !